Kaplan

Can Kaplan

Performance

  • +102.8 %
    since 2017-01-31
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Es wird beabsichtigt, Trades mit hoher Gewichtung durch-zuführen. Dies soll eine aus meiner Sicht möglichst maximale Rendite erbringen, unter kalkulierbarem Risiko. Dabei soll die Risikokalkulation i.d.R. durch Betrachtung der Risikokennziffer Value-at-Risk erfolgen.
Die Entscheidungsfindung soll i.d.R. mittels der Fundamental-analyse erfolgen. Diese basiert auf der These, dass ein Unter-nehmen einen fairen Wert besitzt, dem sich langfristig auch der Börsenkurs anpasst. Wenn der ermittelte faire Wert des Unter-nehmens über dem Marktwert liegt, kann es zu einem Kaufsignal kommen. Die Global- und Branchenanalyse sollen i.d.R. Schritt-weise verwendet werden.
Globalanalyse: Um die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen einzuschätzen, ist es beabsichtigt, zunächst eine Globalanaylse durchzuführen. Dazu werden i.d.R. nationale und internationale Faktoren berücksichtigt, welche Einfluss auf die Aktivitäten des Unternehmens haben können. Einen Konjunkturellen Einflussfaktor kann z.B. die Zinspolitik bilden. Weitere wichtige Kennzahlen bilden i.d.R. Wechselkurs-notierungen (bei exportieren Unternehmen) und das Inflations-niveau.
Branchenanalyse: Sobald die Globalanalyse abgeschlossen ist wird i.d.R. die Branchenanalyse verwendet. Dabei sollen grundsätzlich strukturelle Aspekte und der Abhängigkeitsgrad von den Konjunkturschwankungen Berücksichtigung finden. Um die Struktur und Dynamik der jeweiligen Branche bewerten zu können, wird beabsichtigt, die Wettbewerber zu betrachten. Weiterhin werden i.d.R. unterschiedliche Indikatoren heran-gezogen, welche Rückschlüsse auf die Branche erlauben (z.B. Gfk-Konsumklimaindex).
Das wikifolio soll grundsätzlich aktiv geführt werden. Der Anlagehorizont soll i.d.R. überwiegend langfristig ausgerichtet sein. Es können neben Aktien auch grundsätzlich Hebelprodukte gehandelt werden, welche grundsätzlich nur bei schwacher Markt-Volatilität gehandelt werden. Sollten Hebelprodukte gekauft werden, wird i.d.R. eine kurze Haltedauer beabsichtigt. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF0AZZZ000
Date created
2017-01-31
Index level
High watermark
202.0

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Can Kaplan
Registered since 2016-12-06

Decision making

  • Fundamental analysis

Comments

No comments available