Charting & Scalping

Stephan Kretschmer

Performance

  • +37.3 %
    since 2017-03-31
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

Nach charttechnischen Gesichtspunkten soll vor allem auf die Wertentwicklung von Indizes gesetzt werden, sowohl in Long- als auch Short-Positionen. Dabei kommen ausschließlich Hebelprodukte zum Einsatz.
Schwerpunkt soll in der Regel auf dem Dax liegen, aber auch andere Indizes oder eventuell auch Aktienwerte kommen in Betracht.
Die Haltedauer soll meistens kurzfristig sein, in der Regel sollen Positionen am gleichen Handelstag wieder geschlossen werden.

Es soll ein möglichst kontinuierliches Wachstum angestrebt werden, dazu soll an durchschnittlich drei Tagen in der Woche mit einem vorher festgelegten Tagesziel gehandelt werden. Dabei soll versucht werden, Verluste auszugleichen, indem das Tagesziel angepasst und eventuell zusätzliche Handelstage abgehalten werden.

Es gilt zu beachten dass gerade bei Hebelprodukten auch größere Verluste bis hin zum Totalverlust entstehen können. Eine einzelne Position kann ein Drittel oder mehr gewichtet sein, das soll in der Regel aber nur für sehr kurzfristig angelegten Trades gelten. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF0SK02CME
Date created
2017-03-31
Index level
High watermark
138.4

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Stephan Kretschmer
Registered since 2017-03-14

Decision making

  • Technical analysis

Comments

Comment

Nachdem 10 Handelstage lang am Ende des Tages ein kleines Plus stand, konnte ich gestern die Verluste der Fehltrades nicht völlig ausgleichen. Diese Verluste konnte ich heute aber mehr als wieder ausgleichen.

show more

Comment

Na, dass war ja mal ein Sprung des DAX innerhalb eines Augenblicks von 11972 auf 12006, ... und dann bekommt man natürlich eine Ablehnung. Das hat den vorläufigen Tagesgewinn erst Mal schnell halbiert. Ansonsten war ich gut unterwegs und habe die Hin- und Herbewegung des DAX ausgenutzt. Was die aber da jetzt vorhaben....?

show more

Comment

Dass ich bei derart kleinen Positionen und geringer Bewegung im Dax auch noch Ablehnungen bekomme, finde ich doch sehr merkwürdig.

show more

Comment

Nicht, dass ich unbedingt heute handeln wollte, einen kleinen Versuch, wenigstens die Gebühr zu egalisieren, hätte ich schon unternommen. Aber der Handel ist mit den Zertifikateherausgebern schon den ganzen Morgen nicht möglich.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.