Comeback Stories und Chancen

Wolfgang Stark

Performance

  • +0.3 %
    since 2018-08-31
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time
Chart currently not available

Trade Idea

Die Grundidee dieses wikifolios ist es Comeback Stories und spezielle Situationen bzw. Chancen zu nutzen um positive Renditen zu erwirtschaften. Entscheidungen werden basierend auf aktuellen Nachrichten und fundamentaler Analysen getroffen.

Es soll weltweit in Aktien und Anlagezertifikate investiert werden. Die Aktienquote kann von 0 bis 100 Prozent betragen abhängig von der Marktlage.

Die Aktien sollen zwischen einem Tag und bis über ein Jahr gehalten werden um die Chancen zu nutzen. Dabei werden ein langer Atem und Verluste bewusst in Kauf genommen.

Ziel soll es sein, eine zweistellige Rendite per annum auf Sicht mehrerer Jahre zu erzielen. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF0WS0CBSC
Date created
2018-08-31
Index level
High watermark
101.2

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Wolfgang Stark
Registered since 2018-08-23
Oft wird man gefragt, was man mit dem ersten Gehalt gemacht hat. Ich habe meine ersten Lehrlingsgehälter gespart um damit Aktien zu kaufen. Im Zuge meiner Ausbildung zum Bankkaufmann bekam ich einen tieferen Einblick in die Materie. Seit 1999 bin ich aktiv an der Börse und auch beruflich in unterschiedlichen Positionen in diesem Bereich tätig. Ich bin eher langfristig orientiert um Vermögen aufzubauen. Vorgesehen ist auch, eigenes Geld in meine wikifolios zu investieren, wenn es denn zu einer Investierbarkeit kommt. Hinweis: Es kann vorkommen, dass Wertpapiere, die ich in den von mir veröffentlichten Musterportfolios handle, auch in meinem privaten Depot enthalten sind. Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht.

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis

Comments

No comments available