The egg-laying Wollmilchsau

Performance

  • -1.8 %
    since 2018-02-26
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

[Beschreiben Sie die Eckpfeiler Ihrer Handelsidee......]

Anlageziel ist die größtmögliche Sharp Ratio also die höchste Überrendite der Anlage pro Risikoeinheit. Die Basis hierzu bildet die fundamentale Analyse nach Susan Levermann mit einer Fokussierung auf Wachstumsunternehmen.
Unter Zuhilfenahme der technischen Analyse soll der ideale Ein- bzw. Ausstieg gestaltet werden.

[Welche Werte des wikifolio.com Anlageuniversums planen Sie zu handeln?]

Internationale Aktien ohne regionale Beschränkungen.

[Nach welchen Kriterien planen Sie Ihren Handel zu betreiben?]

13 Kriterien sind ausschlaggebend:

- Eigenkapitalrendite
- Ebit-Marge
- Eigenkapitalquote
- KGV aktuell
- KGV 5 Jahre
- Analystenmeinung
- Reaktionen auf Quartalszahlen
- Gewinnrevisionen
- Kursverlauf 6 Monate
- Kursverlauf 12 Monate
- Momentum
- Reversaleffekt
- Gewinnwachstum

Die Kauf- bzw. Verkauf- bzw. Entscheidung zum halten wird anhand des erzielten Punktewertes getroffen.

[Wie lange planen Sie Wertpapiere durchschnittlich zu halten?]

Zeitunabhängig - Unterschreitet der Wert die Punktzahl zum Halten, entscheidet die technische Analyse wann der Wert liquidiert wird.

[Welche Quellen planen Sie für Ihre Entscheidungsfindung zu nutzen?]

Quartalsberichte, Jahresberichte, Diverse Online-Plattformen und Seiten show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF1337GLHF
Date created
2018-02-26
Index level
High watermark
100.3

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Registered since 2016-11-24
Erfahrung Depoteröffnung und vereinzelte Fonds- und Aktieninvestments vor ca. 10 Jahren, seitdem Zunahme der Frequenz, des Volumens und der Risikoklassen Mit 20 während des 5-jährigen Studiums im Daytrading auf majors unterwegs (Markttechnik / technische Analyse) Seit 2 Jahren in der Beratung von Endkunden selbstständig Wie dazu gekommen? Der Antrieb war die ineffiziente Anlage in der eigenen Familie. Dadurch in das Thema eingearbeitet und die langfristige, skalierbare Chance wahrgenommen. Erfolg in der Vergangenheit Semi-professionelles Trading während des Studiums. Die lang- bzw. mittelfristige eigene Anlage performt seit 2008 mit 10,5% p.a. Zeit Täglich eine Stunde, wöchentlich dementsprechend einen Arbeitstag.

Comments

Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.