Aktien Trend Makro

Performance

  • +20.5 %
    since 2017-02-27
  • +20.0 %
    1 Year
  • +4.3 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted

Risk

  • -36.7 %
    Maximum loss (to date)
  • 0.54×
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart please register now - for free.

Register

Trading Idea

Globale Trends
Aktien & Indizes
Mittelfristiger (institutioneller) Ansatz
Fundamental

Das Anlageziel soll darin bestehen, über einen Zeitraum von mehr als drei Jahren eine bessere Entwicklung zu erzielen als die wichtigsten Börsen der Industrieländer.

Durch Berücksichtigung von Schwellenländern (Emerging Markets + Frontier Markets) soll langfristig die geringe Korrelation dieser Märkte zu den Börsen der USA und wichtigsten europäischen Aktienmärkten eine Überrendite erzielen.

Ebenfalls als Performancetreiber werden sog. Small & Mid Caps in den Industrieländern präferiert bei der Portfolioallokation. Small & Mid Caps bieten sich sowohl als eigenständiger Renditetreiber als auch zur Diversifikation eines bestehenden Aktienportfolios an. Die Hauptgründe für ein Investment in Small & Mid Caps sind Wachstums-, Diversifikations- und Renditepotenzial. Studien zeigen, dass bei europäischen Aktien seit 2000 eine deutliche Outperformance gegenüber Large Caps erzielt wurde, während gleichzeitig die Volatilität geringer war.

Wer sich bei der Aktienanlage allein auf Standardwerte konzentriert, blendet den größten Teil der Wertschöpfung einer Volkswirtschaft aus. So werden beispielsweise in Deutschland allein rund 55% des BIP von kleinen und mittelgroßen Unternehmen erwirtschaftet. Ihr jährlicher Gesamtumsatz ist fast doppelt so hoch wie der gesamte Umsatz aller DAX-Unternehmen inklusive deren ausländischer Töchter. Nur mit Small & Mid Caps erhält ein Investor einen vollständigen Zugang zur Breite und Tiefe eines Wirtschaftsraums, d.h. den vollen Zugang zu dessen gesamter Wirtschaftsleistung.

Die vielfältigen Performancetreiber hinter Small & Mid Caps wie deren Vielfalt an fokussierten Geschäftsmodellen, Flexibilität und eine breite Branchenmischung haben in der Vergangenheit dafür gesorgt, dass Small & Mid Caps der Performancemotor in institutionellen Aktienportfolios waren. Das können sowohl (schnell) wachsende Unternehmen, die ihre Marktführerschaft behaupten, als auch Dividendenzahler sein. Häufig sind es auch Unternehmen, die eine bestimmte Marktnische besetzen und nicht unbedingt stark wachsen und daher kontinuierlich Dividenden auszahlen können, die nicht zulasten des eigenen Wachstums gehen.

Bei der Einschätzung des Wachstumspotenzials von Small Caps sollte man sich nicht von der vermeintlich kleinen Größe täuschen lassen. Häufig sind uns die Produkte vieler Small & Mid Cap-Unternehmen aus dem Alltag bekannt, obwohl wir sie selten bewusst wahrnehmen. Jeder heute große börsennotierte Konzern hat einmal als Small & Mid Cap begonnen und den Investoren, die diesen Weg begleitet haben, einen Ertrag auf ihre Investition erzielt.

Investiert werden soll alleine in Aktien und ETFs. Eine einzelne Position soll niemals mehr als circa 10% des Portfoliowertes betragen um das Klumpen-Risiko bei der Portfolio-Allokation zu minimieren. show more
This content is not available in the current language.

Master data

Symbol
WF30033009
Date created
2017-02-27
Index level
High watermark
121.7

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

IDC
Michael Bogosyan
Registered since 2014-07-08

Decision making

  • Fundamental analysis
  • Other analysis