• +761.1 %
    since 2012-06-24
  • +56.4 %
    1 Year
  • +31.2 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart, please registier now - for free.

Register

Trading Idea

Kernpunkt des wikifolio FuTureUS soll sein, von einer Auswahl aus Aktien von Unternehmen/allgemein Fonds (wie auch Rentenfonds, Immobilienfonds und Geldmarktfonds)/Anlagezertifikaten und ETFs (wie auch Bonds ETFs) zu profitieren, die meiner Meinung zukünftig einen überdurchschnittlichen Ertrag generieren könnten.

Zum meiner Meinung nach geeigneten Einstieg in einen Wert sollen fundametale, newsbasierende und verschiedene technische Analysemethoden (hier beispielsweise: Relative strength index, Moving average convergence divergence, Bollinger Bänder und SMA200) herangezogen werden können.

Das wikifolio FuTureUS soll bevorzugt eine Auswahl aus Aktien von Unternehmen/allgemein Fonds (wie auch Rentenfonds, Immobilienfonds und Geldmarktfonds)/Anlagezertifikaten und ETFs (wie auch Bonds ETFs) aus dem deutschen Leitindex DAX, Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq 100 beinhalten. Es sollen jedoch auch eine Auswahl aus Aktien von Unternehmen/allgemein Fonds (wie auch Rentenfonds, Immobilienfonds und Geldmarktfonds)/Anlagezertifikaten und ETFs (wie auch Bonds ETFs) aus anderen Teilen der Welt und anderen Indices enthalten sein können. Gegebenenfalls sollen auch Rohstoff- und Gold-ETFs, sowie die Aktien der Rohstoffproduzenten enthalten sein können.

Die Anzahl aus Aktien von Unternehmen/allgemein Fonds (wie auch Rentenfonds, Immobilienfonds und Geldmarktfonds)/Anlagezertifikaten und ETFs (wie auch Bonds ETFs), die im wikifolio FuTureUS enthalten sein sollen, soll von 0 bis zu ca. 40 sein können. Damit soll der möglichen Gesamtmarktlage, der Risikodiversifizierung und dem Risikomanagment entsprechend reagiert werden können.

Eine Auswahl aus Aktien von Unternehmen/allgemein Fonds (wie auch Rentenfonds, Immobilienfonds und Geldmarktfonds)/Anlagezertifikaten und ETFs (wie auch Bonds ETFs), sollen solange gehalten werden können, solange ein weiteres Kurspotential von mir erwartet wird. Der generelle Ansatz soll bevorzugt mittel bis langfristig ausgelegt sein. Je nachdem, wie sich der Gesamtmarkt, die Branche oder die Firma entwickelt.

Dafür beabsichtige ich ein ein aktives Portfolio Management zu betreiben.

"FuTureUS soll sich auf potentielle Investitionsmöglichkeiten in der Gegenwart und insbesondere in der Zukunft fokussieren." - sotrawo

show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFFUTECSUS
Date created
2012-06-24
Index level
High watermark
911.3

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Richard Dobetsberger
Registered since 2012-06-24

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment on LOCKHEED MARTIN DL 1

LOCKHEED MARTIN - WAY TO GO UP

 

Die Aktien von Lockheed Martin stiegen am Montag, 18. Mai um 4,76%, da der F-35-Hersteller zusammen mit dem breiteren Markt an Höhe gewann. Erwähnung findet dieser Anstieg aufgrund des möglichen Durchbrechen eines kurzen Abwärtstrends. Die Anleger waren dank einiger vielversprechender früher Ergebnisse zu einem potenziellen Coronavirus-Impfstoff optimistisch und wecken die Hoffnung, dass die schlimmste COVID-19-Pandemie bald hinter uns liegen wird. Doch könnte dieser Schein auch trügerisch sein...

 

Das gibt es Neues und Fundamentales…

 

#Lockheed Martin hat die Pandemie ziemlich gut überstanden. Die Aktie ist seit Jahresbeginn um 3% gefallen und hat den S&P 500 um etwa 5 Prozentpunkte übertroffen. Die weltweiten Produktions- und Lieferketten waren etwas von der Pandemie und den daraus resultierenden Aufträgen betroffen, aber das Unternehmen konnte im ersten Quartal Gewinne erzielen, die über den Erwartungen lagen.

 

 

Die Stimmen der Analysten…

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 427.42 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 500.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 303.00 US-Dollar.

 

 

Das Fazit…

Das Unternehmen verfügt über einen Auftragsbestand von 144 Milliarden US-Dollar und ein Engagement in Bereichen, die das Pentagon priorisiert hat. Bis dato konnte sich das Unternehmen trotz COVID19 recht passabel halten.

 

 

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

 

Entscheiden Sie selbst.

 

 

Offenlegung:

 

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

show more

Comment on BOEING CO. DL 5

Boeing, to big to fail?

 

 

Die Unsicherheiten um den 737-MAX bleibt weiterhin bestehen. Doch könnte die Verteidigungssparte weiterhin wachsen. Die COVID19 Situation wiederum könnte dem Unternehmen Zeit verschaffen… Zeit um das MAX Problem zu bereinigen. Und dann wäre noch die US-Regierung und diese könnte das Unternehmen weiterhin unterstützen. Denn Boeing könnte insbesondere unter Donald Trump als „to big to fail“ kategorisiert sein.

 

Kann Boeing aktuell profitieren?

 

News und fundamentales…

 

Das Analysehaus RBC hat Boeing mit "Outperform" und einem Kursziel von 164 US-Dollar in die Bewertung aufgenommen. Es sei sich der Unsicherheiten hinsichtlich des Zeitpunktes, wann die 737-Max wieder in Betrieb genommen werde und auch hinsichtlich des allgemeinen Zustandes der Luftfahrtbranche durchaus bewusst.

 

Am 29. April berichtete das Unternehmen die Zahlen für das Q1 2020. Der Umsatz des Quartals ist um 26% niedriger als im Vorjahreszeitraum (22,92 Mrd. USD). Der Boeing-Gewinnbericht enthält dabei einen Nettoverlust von 641 Millionen US-Dollar. Das ist viel schlimmer als der Nettogewinn von 2,15 Milliarden US-Dollar aus dem ersten Quartal 2019.

 

… doch der Kurs blieb in der Folge relativ stabil…

 

Die Stimmen der Analysten…

 

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 171 US-Dollar. 

Das maximale Kursziel liegt bei 281 US-Dollar. 

Das niedrigste Kursziel liegt bei 110 US-Dollar.

 

Das Fazit…

 

Fundamental hat Boeing wohl schwere Zeiten hinter sich. Auch die ganz rezente Lage ist nicht unbeschwert. Doch was kann die Zukunft bringen?

 

Charttechnisch könnte ein Boden gefunden und eine Chance entstanden sein. Könnte?

 

Achten Sie auf ihr eigenes Risikomanagement im Depot!

 

Machen Sie sich ihre eigene Meinung.

 

Entscheiden Sie selbst.

 

Offenlegung: 

 

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

show more

Comment on MODERNA INC. DL-,0001

MODERNA - Impfung als „Kurs-Booster“ 

 

 

Die Anteile an Moderna sind heute um über 20% höher, nachdem das Biotech-Unternehmen positive Daten aus einer Phase-1-Studie seines COVID-19-Impfstoffs bekannt gegeben hat.

 

 

Damit scheinen die neuen Ergebnisse zur Wirksamkeit als richtiger Booster für den Aktienkurs zu dienen. 

 

 

Das gibt es Neues und Fundamentales… 

 

 

Die Anteile an Moderna Inc. stiegen um 21%, nachdem das Biotech-Unternehmen „positive“ klinische Zwischendaten für seinen experimentellen Coronavirus-Impfstoff gemeldet hatte.

 

Der Impfstoff von Moderna gehört zu den fortschrittlichsten Covid-19-Impfprogrammen. In einem Bericht von Barron vom vergangenen Wochenende stufte das Magazin es als eine der „Top Shots“ ein, ein schnelles Programm. Doch birgt die neuartige mRNA Technologie welche dahinter steckt, durchaus nicht nur für den Aktienkurs noch hohe Risiken. 

 

Die Stimmen der Analysten…

 

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 61 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 83 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 37 US-Dollar.

 

Das Fazit…

 

Moderna handelt derzeit in der Nähe von 90 US-Dollar und handelt derzeit fast fünfmal höher als sein IPO-Preis von 18,60 US-Dollar im Dezember 2018. Die Aufregung über den Impfstoff hat die Moderna-Aktie in diesem Jahr bisher um 241% gesteigert.

 

Kann das so weiter gehen? Wir auf sotrawo bleiben jedenfalls am Ball.

 

Was denken Sie?

 

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

 

Entscheiden Sie selbst. 

 

Offenlegung: 

 

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

show more

Comment on PAYPAL

PayPal Holdings erzielte am 6. Mai für das erste Quartal schwächere Ergebnisse als erwartet, meldete jedoch auch einen starken Anstieg der neuen aktiven Konten. 

 

 

Das Unternehmen hat seine Prognose für das Gesamtjahr 2020 angesichts der gestiegenen Unsicherheit ebenfalls zurückgezogen.

 

 

PayPal Holdings meldete im ersten Quartal Gewinne, Einnahmen und das gesamte Zahlungsvolumen, bei denen die Schätzungen verfehlt wurden.

 

 

Im ersten Quartal erzielte das Unternehmen einen Nettogewinn von 84 Millionen US-Dollar oder 7 Cent pro Aktie nach 667 Millionen US-Dollar oder 56 Cent pro Aktie im Vorjahresquartal.

 

 

Der Online-Zahlungsriese meldete im ersten Quartal einen Umsatz von 4,62 Milliarden US-Dollar (plus 12% pro Jahr) und einen Non-GAAP-Gewinn je Aktie von 0,66 US-Dollar. Der Umsatz verfehlte einen Konsens von 4,74 Milliarden US-Dollar, während der Gewinn pro Aktie, bei dem 237 Millionen US-Dollar (0,17 US-Dollar pro Aktie) aufgrund von Kreditverlustreserven aufgrund überarbeiteter Makroprojektionen erzielt wurden, einen Konsens von 0,75 US-Dollar verfehlte.

 

 

Das Gesamtzahlungsvolumen (TPV) stieg jährlich um 18% auf 191 Mrd. US-Dollra und verfehlte damit einen Konsens von 195,2 Mrd. US-Dollar.

 

PayPal ging jedoch auch davon aus, dass der Umsatz im zweiten Quartal bei konstanten Wechselkursen (CC) jährlich um etwa 15% und das Non-GAAP-EPS um 15% bis 20% steigen wird.

 

Wie viele andere Unternehmen zieht PayPal seine Prognose für das Gesamtjahr zurück und führt einen "Mangel an Transparenz über die kurzfristigen wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 und das breitere Spektrum potenzieller Ergebnisse" an.

 

 

 

Die Stimmen der Analysten…

 

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 147.00 US-Dollar. 

Das maximale Kursziel liegt bei 172.00 US-Dollar. 

Das niedrigste Kursziel liegt bei 94.00 US-Dollar.

 

Offenlegung: 

 

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.