Buy and Hold - Value Ansatz

FlorianGoy
FlorianGoy
  • +4.9 %
    since 2020-03-27
  • -
    1 Year
  • -
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
  • -3.5 %
    Maximum loss (to date)
  • 0.25×
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio, the performance-chart and sustainability-score please register now - for free.

Register

Trading Idea

Investiert werden soll nur in aus meiner Sicht großartige Unternehmen mit einer starken Marke, die eine grundsolide Entwicklung aufweisen und eine entsprechende Kapitalausstattung haben, um auch Krisenzeiten durchzustehen und daraus gestärkt hervorgehen können. Zur Beimischung kann auch ein Investment in ETFs erfolgen, die einen bekannten Index wie z.B. den S&P500 abbilden.
Bei der Auswahl der Aktien soll gezielt in, nach den Lehren von Graham, Dodd und Buffett meiner Meinung nach unterbewertete Titel investiert werden. Die Haltedauer ist „am liebsten für immer“, denn Zeit ist aus meiner Sicht der Freund großartiger Unternehmen. Während der Haltedauer soll die Entwicklung des Unternehmens regelmäßig überprüft werden und so kann es natürlich auch notwendig werden, Positionen zu verkaufen. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF30083008
Date created
2020-03-27
Index level
High watermark
105.9

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Florian Stanlein
Registered since 2018-11-16

Decision making

  • Fundamental analysis

Comments

Comment on ALLIANZ AG VNA O.N.

US-Pensionsfonds verklagen Allianz auf 4 Mrd. $. Der Vorstand weist die Vorwürfe zurück und hat gesagt, man werde entschieden dagegen halten. Meiner Einschätzung zufolge sind die Forderungen ungerechtfertigt, aber man wird sehen, wie der Fall ausgeht...

show more

Comment on BERKSHIRE HATHAWAY

Berkshire hat einen weiteren kleinen Deal eingefädelt. Berkshire investiert 600 Mio. US-Dollar in Vorzugsaktien von E. W. Scripps. Diese Investition hat einen Background.

E. W. Scripps möchte demnach den Kabelnetzbetreiber ION Media für rund 2,65 Mrd. US-Dollar erwerben. Warren Buffett und Berkshire Hathaway dienen daher als Kapitalgeber im Kontext dieser Akquisition. Definitiv eine spannende und Buffett-typische Chance.

Möglicherweise ist diese erste Investition von 600 Mio. US-Dollar jedoch erst der Beginn gewesen. Berkshire Hathaway hat wohl die Option, weitere rund 23,1 Mio. Anteilsscheine von E. W. Scripps zu einem festen Kurs von 13 US-Dollar je Aktie zu erwerben. Damit könnte das Gesamtvolumen dieser Investition um 300 Mio. US-Dollar erweitert werden.

show more

Comment on ALLIANZ AG VNA O.N.

Die Netto-Vermögenswerte (Aktiva - Verbindlichkeiten = Eigenkapital) abzüglich Goodwill und anderer immaterieller Vermögenswerte liegen bei ca. 142 EUR pro Aktie. Eine auch im Corona-Krisenjahr steigende Dividende von 9,60 EUR pro Aktie und einer Ausschüttungsquote von üblicherweise ca. 50% (dieses Jahr etwas mehr) lassen dieses Investment sehr attraktiv erscheinen.

Es gibt derzeit natürlich auch Risiken für die Allianz, die Schadenzahlungen aufgrund von Betriebsschließungen dieses Jahr zunächst abgelehnt hat, nun aber vor Gericht verlieren könnte. Dies wird jedoch nicht der Untergang für Europas größten Versicherungskonzern sein.

Die Allianz könnte aufgrund der Größe und der besonderen Stellung in der Sparte Leben wieder als Sieger aus der Krise hervorgehen, da in unsicheren Zeiten die Menschen einen finanzstarken Partner an ihrer Seite haben wollen.

show more

Comment on BERKSHIRE HATHAWAY

Die Stimmung am Markt kippt wieder. Soll Warren Buffett am Ende wieder Recht behalten, dass er im März nicht beherzter zugegriffen hat?

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.