Gold Chance

CandyAndy
  • +45.7 %
    since 2016-04-07
  • -2.1 %
    1 Year
  • +9.0 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
  • -29.6 %
    Maximum loss (to date)
  • 0.00×
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio, the performance-chart and sustainability-score please register now - for free.

Register

Trading Idea

Seit dem Jahrtausend-Wechsel befinden wir uns meiner Meinung nach in einem Gold-Aufwärtstrend. Das Verhältnis von Standard-Aktien zu Gold-Aktien fällt seitdem wieder und die begonnene Aufwärtsbewegung im Goldminen-Sektor wird wahrscheinlich den letzten Zyklus dieser Hausse darstellen. Dieser letzte Zyklus könnte explosionsartige Ausmaße annehmen.

Zudem könnten die immer weiter steigenden globalen Schulden zu einer unvorstellbaren Blase in allen Märkten führen. Zentralbanken auf der ganzen Welt stocken ihre Goldbestände massiv auf. Am Beispiel der chinesischen Zentralbank kann beobachtet werden dass diese Aufstockung unauffällig über Dritte abgewickelt wird und die tatsächlichen Gold-Transaktionen vor der Öffentlichkeit verschleiert werden.

Diese Aspekte können zu einem sehr stark steigenden Goldpreis führen. Die Goldminen wirken in diesem Zusammenhang wie ein sehr starker Hebel und stellen gemeinsam mit Silber eine Jahrhundert-Chance dar.

Es wurden für den Start des wikifolios zehn meiner Ansicht nach aussichtsreiche Aktien durch fundamentale Analyse ausgewählt. Der Anlagebetrag soll monatlich gleich verteilt investiert werden. Es wird angestrebt die Positionen langfristig zu halten. Die Anzahl der Positionen kann auch erhöht oder reduziert werden und einzelne Positionen können auch komplett verkauft werden.

Nach dem schrittweisen Aufbau der Positionen soll in jedem Quartal eine Gleichverteilung der vorhandenen Positionen wiederhergestellt werden. Dividenden sollen gegebenenfalls reinvestiert werden. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFGLDC2016
Date created
2016-04-07
Index level
High watermark
146.3

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Andreas Resch
Registered since 2015-12-03

Decision making

  • Fundamental analysis

Comments

Comment

Das Portfolio bleibt noch passiv und planen den Positionsaufbau mit diesem Quartal zu beginnen. Ob und wann es zu einem Deflationsschock kommt ist ungewiss könnte aber eine sensationelle Einstiegsmöglichkeit bieten. Das Silber Portfolio bleibt gleichverteilt investiert und in diesem Gold Portfolio wird etwas zurückhaltender gearbeitet. Es bleibt spannend und der Ausblick für die nächsten Jahre wirkt gleichbleibend attraktiv. Viel Erfolg und Geduld!

show more

Comment

Ein neues Quartal hat begonnen und die Konsolidierung dauerte bisher länger als erwartet. Nach den aktuellen Modellen und den Strukturen der Preisentwicklung wird mit einem Ende nicht vor März gerechnet. Der Aufbau der Positionen wird in diesem Quartal gestartet. Wir kommen dem nächsten starken Trendwechsel näher und dies wird so gut wie immer mit starker Kurschwankungen begleitet. Viel Erfolg, Geduld und vor allem Gesundheit für das neue Jahr.

show more

Comment

Das letzte Quartal hat gestartet und der September lieferte den erwarteten Start der Konsolidierung. Nach dem starken Einbruch der letzten Wochen wird nach einer Gegenreaktion, welche bis Ende Oktober reichen kann, der weitere Abverkauf erwartet. Das bedeutet für die Depotstrategie einen sehr vorsichtigen Aufbau. Die längeren Zyklen zeigen für die nächsten Quartale enorme Chancen und es können die Höchststände von 2011 überschritten werden. Dies geschieht entsprechend der Massenpsychologie in Wellen mit der Angst den Einstieg zu verpassen und der Angst die Investition zu verlieren. Dies kann in allen Charts sehr gut beobachtet werden und jeder von uns ist Teil des Ganzen. Es hilft nur ein konsequentes Money-Management und der Fokus auf die längeren Zeiträume. Viel Erfolg und Geduld.

show more

Comment

Die erwartete Konsolidierung startet derzeit und das Depot wurde in den letzten Wochen komplett neutralisiert. Abhängig von der Korrektur werden zwei Zyklen verfolgt. In der ersten Variante wird ein höheres Niveau erwartet und es kann zu neuen Höchstständen gegen Ende Oktober oder Anfang November kommen bis es zu einem starken Einbruch kommen kann. Die zweite Variante würde Angst und Schrecken verbreiten und die Kurse können bis auf das Ausbruchslevel von Mai zurückfallen. Entsprechend der nächsten Wochen erfolgt ab dem vierten Quartal ein gleicher mäßiger Aufbau des Depots um am erwarteten zweiten starken Anstieg nächstes Jahr zu partizipieren. Wir stehen allerdings erst am Beginn eines sehr langen Bullenmarktes und es wird spannend mit diesem Depot den Weg zu verfolgen. Das Silberdepot bleibt im Vergleich ständig gleicher verteilt investiert und wird auch einen guten Eindruck über die Auswirkungen des Gold-Silber Ratio vermitteln. Viel Erfolg und Geduld und beachten Sie bei aller Euphorie immer den Grundsatz nicht alles in einen Korb zu legen.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.