LionFolio
LionFolio
  • +25.0 %
    since 2019-01-22
  • +12.8 %
    1 Year
  • +16.1 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio, the performance-chart and sustainability-score please register now - for free.

Register

Trading Idea

Dieses wikifolio soll in die aus meiner Sicht besten Wachstumsunternehmen weltweit investieren. Das Ziel soll eine möglichst hohe Gesamtrendite sein. Dazu kann eine erhöhte Schwankungsbreite in Kauf genommen werden. Diese soll möglichst durch folgende Maßnahmen abgemildert werden:
1. Der Auf- und Abbau der Positionen richtet sich grundsätzlich nach einem selbst ermittelten Qualitäts-Score.
2. Etwaiger Einsatz von Short-ETFs bei einer wahrgenommenen Überbewertung des gesamten Marktes, um dennoch in die vermeintlich besten Unternehmen investieren zu können.

Der Qualitäts-Score soll in der Regel dabei durch eine fundamentale Analyse der Unternehmenseigenschaften und Marktbedingungen bestimmt werden. Folgende Kriterien könnten z.B. einfließen:

Quantitative Kriterien:
- Eigenkapitalquote
- Enterprise Value / Umsatz
- Brutto-Gewinnmarge
- Umsatzwachstum
- Free Cash Flow - Marge
- Enterprise Value / Gewinn
- Gewinnmarge
- Gewinnwachstum

Qualitative Kriterien:
- Einschätzung der Fähigkeiten des Managements
- Kundenbreite: ist der Umsatz nach meiner Wahrnehmnung von wenigen Großkunden abhängig?
- Zyklizität: wie stark sind Umsatz und Gewinn meines Erachtens vom Konjunkturzyklus abhängig?
- Burggraben: wie wettbewerbsfähig schätze ich das Unternehmen ein?

Der Anlagehorizont soll grundsätzlich langfristig sein. D.h. so lange die Position den Mindestwert des Qualitäts-Scores erfüllt, ist beabsichtigt, sie im wikifolio zu halten.

Um möglichst günstige Zeitpunkte zur Erhöhung oder Reduktion der Positionen zu bestimmen, beabsichtige ich, neben dem Qualitäts-Score auch die Technische Analyse der Marktwerte einzusetzen. Das Ziel ist dabei, den Trend und die Trendumkehr zu berücksichtigen.

Grundsätzlich kommen Aktien aus allen Regionen der Welt in Frage.

Unternehmen mit einem Marktwert unter 100 Mio € sollen aufgrund der begrenzten Handelbarkeit nur in Ausnahmefällen aufgenommen werden. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFLIONGROW
Date created
2019-01-22
Index level
High watermark
125.0

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Gerrit Otte
Registered since 2017-12-05

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment on WIRECARD AG

Wirecard hat nun selbst die schlimmsten und unwahrscheinlichsten Befürchtungen noch übertroffen. Auch wenn die bisher bekannten Anschuldigungen noch so schlecht begründet und amateurhaft dargestellt waren, ist es dem Unternehmen "gelungen", mit fehlenden Belegen in ganz anderen Größenordnungen (jetzt geht es um Milliarden) zu schockieren. Dazu kommt die weiterhin katastrophale Kommunikation, als ob man aus den vergangenen Monaten nichts gelernt hätte. Es ist m.E. unmöglich, dass der Vorstand nicht mindestens seit der letzten Verschiebung des Geschäftsjahresberichtes, d.h. seit mehr als 6 Wochen, von den fehlenden Belegen weiß. Eine entsprechenden Ad-hoc-Meldung ist bis gestern jedoch ausgeblieben. Im Gegenteil schrieb man noch am 7. Juni, d.h. 11 Tage vor der geplanten Veröffentlichung: "Die Veröffentlichung des Konzernabschlusses 2019 findet am 18. Juni 2020 statt. Das Unternehmen erwartet keine wesentlichen Abweichungen gegenüber den gemeldeten vorläufigen Zahlen."

Wie kann man "keine wesentlichen Abweichungen" erwarten, wenn mindestens 2 Mrd € auf Bankkonten nicht belegt sind??

Aber auch die Wirtschaftsprüfer von E&Y haben eine äußerst schlechte Figur abgegeben. Wie kann es sein, dass für 2019 plötzlich Belege über 2 Mrd € fehlen, die 2018 angeblich noch nicht gefehlt haben? Und hier geht es auch nicht um irgendwelche Umsätze, die dann zweitrangig wären, solange Cash Flow und Kontensalden stimmen, sondern wirklich um Cash auf Bankkonten. 

Wirecard war bisher noch ein Fall für Analysten und ein bisschen für die BaFin wg. der problematischen Kommunikation. Ab heute werden vor allem Anwälte und Gerichte das Geschehen dominieren

Schade, einer der ganz wenigen Hoffnungsträger auf dem deutschen Kurszettel hat sich nun selbst ins Aus geschossen. Der Ruf ist ruiniert, und darunter werden auch die Geschäfte leiden. Ein Investment verbietet sich in dieser Situation. Mein wikifolio hat dieser Fall knapp 3% Rendite gekostet. Das Fazit kommt über ein "Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende" leider nicht hinaus. 

show more

Comment on MONGODB INC. CL.A

Gerupft wird heute MongoDB, die ihre Guidance wie von mir erwartet gesenkt haben. Der Kurs war vorher ohnehin unverständlich in die Höhe geschnellt, was schon durch die bisherige Guidance m.E. nicht gerechtfertigt war. 

Während im Q1 noch starke 46% Wachstum gemeldet wurden, beträgt die Guidance für das Gesamtjahr jetzt nur noch 24%. Damit wäre MongoDB deutlich überbewertet. Es ist aber natürlich davon auszugehen, dass das Wachstum irgendwann wieder anziehen wird. Schwer zu sagen ist nur, wann und wie stark. Ich sehe MongoDB, was Covid19 betrifft, weiterhin vergleichbar mit Alteryx: temporärer Rückgang des Wachstums, aber keine Schrumpfung. Ich werde daher wohl bald wieder einen Einstieg wagen, wahrscheinlich zu einem deutlich höheren Kurs, als ich ausgestiegen bin. Aber in der Zwischenzeit konnte ich mit dem Geld auch bei anderen Unternehmen Gewinne erzielen. 

show more

Comment on SLACK TECHNOLOGIES CL.A

Auch Slack musste gestern kursmäßig deutlich Federn lassen, jedoch haben die Q1-Zahlen nicht wirklich enttäuscht. Lediglich die (zu) hohen Erwartungen vieler Anleger, die eine Explosion wie bei Zoom eingepreist hatten, konnten sie nicht erfüllen. Ich bin mit dem weiterhin starken Umsatzwachstum von 50% jedoch sehr zufrieden, die zudem von einem nur noch leicht negativen Free Cash Flow begleitet werden. 

Die Guidance für das Gesamtjahr wurde von 35% auf 37% erhöht, was ich weiterhin als konservativ interpretiere. Da dürfte noch Luft bis über 40% sein. 

Ich bin mit meiner Position weiterhin sehr zufrieden und plane daher aktuell keine Änderungen. 

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.