Stocks World nach Obermatt

Markus Herzberg

Performance

  • -1.9 %
    since 2018-12-15
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Die Auswahl von Aktien für das Musterportfoilio soll angelehnt werden an die Obermatt-Methode, welche von Dr. Stern in der Schweiz entwickelt wurde. Diese regelbasierte und automatisieret Analysemethode vergleicht Aktien ähnlicher Firmen über deren Finanzfakten miteinander und lässt diese gegeneinander in den Kategorien Wert, Sicherheit und Wachstum antreten. Gefühle und persönlich Meinungen sollen somit nicht in das Endresultat der Aktienanalyse einfließen. Die Gewinner je Kategorie bekommen einen Wert bzw. Rang (0 bis 100) zugeteilt. Die Kombination aller Kategorien ergibt einen kombinierten Rang-Wert. Je höher dieser ist, desto besser ist die Kennzahl.

Zusätzlich soll folgende Maxime einfließen: einfache, solide und nachvollziehbare Firmen sollen eher bevorzugt werden, welche als "Schienen" bezeichnet werden. Es sollen bewusst Firmen ausgesucht werden, die tendenziell eher weit vorne in einer Wertschöpfungskette anzusiedeln sind und eher trendunabhängig sind. Das individuelle Marktpotential soll ebenfalls berücksichtigt werden.

Im Musterportfolio sind ausschließlich Aktien und keine Hebelprodukte oder andere Anlageprodukte. Das Anlageuniversum soll offen sein für alle Märkte, vor allem für Europa, Nordamerika und Asien. Anlagen aus Entwicklungs- und Schwellenländern sollen in der Regel eher gemieden werden. Der Anlagehorizont soll überwiegend langfristig sein.

Die Positionen im wikifolio sollen möglichst alle ähnlich gewichtet sein. Um das wikifolio zu diversifizieren, wird versucht etwa 20 Positionen zu halten. Ein- bis zweimal im Monat soll dieses wikifolio rebalanciert werden.

Das wikifolio soll sich hauptsächlich auf folgende Industrien konzentrieren, wobei nicht ausgeschlossen ist, dass weitere hinzukommen oder wegfallen:

- Konsumgüter
- Gesundheitswesen
- Energie
- Industrie
- IT
- Finanzwesen
- Telekommunikation
- Versorger
- Immobilien
- Logistik show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFOBERMATT
Date created
2018-12-15
Index level
High watermark
105.9

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Markus Herzberg
Registered since 2018-07-19

Decision making

  • Fundamental analysis

Comments

Comment on SILTRONIC AG NA O.N.

Siltronic wird nachgekauft, da ich nur einen kurzen Abschwung erwarte und eher eine emotionale Entscheidung hinter dem niedrigen Kurs vermute, als eine gerechtfertigte Abstrafung der Aktie auf lange Sicht. Daher wird nachgekauft und ein grosses Gewicht auf den Hersteller von Halbleiotern gelegt. 

show more

Comment

Heute wurden fast 100% in Aktien investiert, zuvor lag das Musterdepot bei ca. 50% Cash-Anteil.

show more

Comment on BLUESCOPE STEEL LTD.

Laut Obermatt zeigt die Analyse folgende Aussage: "Bluescope Steel Aktien sind günstiger als vergleichbare Aktien. Sie sind sicher finanziert und haben einen eher attraktiven Aktienpreis, aber sie zeigen unterdurchschnittliches Wachstum." Sie wird daher gekauft.

show more

Comment on NIPPON STEEL CORP

Alut Obermatt Analyse weisst die Aktie folgendes auf: "Nippon Steel Aktien sind günstiger als vergleichbare Aktien. Sie haben einen eher attraktiven Aktienpreis, aber sie zeigen unterdurchschnittliches Wachstum und sind riskant finanziert." Und wird daher verkauft.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.