Power Trader Ultimate

PowerTrader

Performance

  • +72.9 %
    since 2013-04-02
  • -0.9 %
    1 Year
  • +7.4 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted

Risk

  • -44.8 %
    Maximum loss (to date)
  • -
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio, the performance-chart and sustainability-score please register now - for free.

Register

Trading Idea

Das "Power Trader Ultimate" Wikifolio soll Anlegern die Möglichkeit bieten, sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen in allen Bereichen der Kapitalmärkte gleichermaßen zu profitieren - also in jeder Marktsituation Gewinne zu erzielen. Eine deutliche Outperformance gegenüber Indizes kann dadurch erzielt werden.

Die Power Trader Ultimate - Stategie berücksichtigt folgende Handelstechniken:

• Chart- und Markttechnik
• Nachrichten
• Fundamentale Bewertung
• Sondersituationen (siehe unten)

Es soll in erster Linie ein kurzfristiger Momentumansatz (Stärke kaufen, Schwäche verkaufen) verfolgt werden, parallel können aber auch, wenn der Markt es zulässt, längerfristige Positionen aufgebaut werden. Es kann an allen weltweiten Börsen und mit allen verfügbaren Finanzinstrumenten gehandelt werden, der Schwerpunkt liegt aber eindeutig im Bereich der Aktien und ETF´s. Ziel ist es, durch aktives Trading und Risikomanagement, überpropotionale Profite an den Börsen und im Depot zu erzielen. Außerdem wird eine Überrendite im Vergleich zum Gesamtmarkt (Outperformance) angestrebt, sowie eine positive Rendite unabhängig von der Entwicklung am Gesamtmarkt (Absolute Return). Die Mindesthaltedauer des Zertifikats sollte > 1 Jahr betragen, die angestrebte Jahreszielrendite liegt bei > 100 %.

Power Trader Ultimate wird überwiegend hochriskante Trades auf Indizes und Einzelwerte abbilden. Es werden teilweise Positionen auf stark gestiegene bzw. gefallene Werte eingegangen um explizit von den hohen volatilen Schwankungen zu profitieren. Oberste Priorität ist eine möglichst hohe Effektivität bei den einzelnen Trades zu erreichen und daraus den bestmöglichen Profit zu erzielen. Das Chance-/Risiko-Verhältnis wird in bestimmten Fällen bewußt ignoriert, so dass teilweise auch zu 100% in nur eine einzige Position investiert wird. Starke Schwankungen über mehrere Wochen müssen somit einkalkuliert werden und auch längere Verlustperioden. Es kann aber auch in ereignislosen Zeiten eine Cashposition von 100% über mehrere Tage gehalten werden.

Darüber hinaus fokussiert die Anlagestrategie auch auf sog. Special Situations (Sondersituationen), eingeteilt in folgende Kategorien:

1) Übernahmekandidaten
2) Squeeze-Out-Kandidaten
3) Besondere Ereignisse (Gerichtstermine, Entscheidungen zu Medikamentenzulassungen, sich
verändernde Gesetzeslage, besondere Wetterlagen o.ä.)
4) Sonderdividenden
5) Besondere Kursverläufe durch Ein- und Ausstieg von Großaktionären oder Kapitalmaßnahmen
6) Abzusehende Gewinnsprünge, die der Markt noch nicht eingepreist hat
7) Neubewertungen durch bevorstehende Großaufträge
8) Neubewertungen aufgrund von Einbringung von besonders werthaltigen Geschäftsteilen, Reverse Takeover o.ä.
9) Extreme Unterbewertungen deutscher Aktien im Vgl. zu ausländischen Wettbewerbern
10) Besonders stabile Geschäftsmodelle (vor allem in Krisenzeiten relevant)
11) Bevorstehende Indexaufnahmen
12) besondere charttechnische Konstellationen
13) Insolvenzen
14) Insiderkäufe

Aufgrund meiner beruflichen Affinität und eines gut aufgestellten Netzwerkes (Facebook, Twitter, Trading-Communities, Börsenkontakte, Literatur etc.), sollte ein gute Informationsbeschaffung gewährleistet sein. Dazu kommt professionelles Kapitalmarkt-Wissen, fundierte Analysen und langjährige Erfahrungen. Durch die Analyse mehrerer Musterdepots und täglicher Überprüfung der einzelenen Strategien sollte eine optimale Auswahl in den einzelnen Assetklassen gewährleistet sein und auch die Risiken entsprechend minimiert werden. Oberste Priorität ist ein an die jeweilige Strategie angepasstes Risiko- und Moneymanagement, so dass auch in kurzfristig auftretenden Verlustphasen die Substanz entsprechend gewährleistet bleibt. show more
This content is not available in the current language.

Master data

Symbol
WFPOWER003
Date created
2013-04-02
Index level
High watermark
174.2

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Mark Förster
Registered since 2012-09-10

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis