TOP Bitcoin, Ether und die Welt

Matthias Brönner

Performance

  • +3.1 %
    since 2018-03-27
  • You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time
Chart currently not available

Trade Idea

Ziel des wikifolios ist es, an positiven Entwicklungstendenzen von Kryptowährungen (hier Bitcoin und Ether) teilhaben zu können, gleichzeitig aber die Auswirkung negativer Verläufe möglichst abzumildern. Zudem soll die Schwankung der virtuellen Währungen für weitere Erträge sorgen. Das wikifolio soll sich dazu aus drei Positionen zusammensetzen: Bitcoin, Ether und einem ETF auf den MSCI World - also einen breit angelegten ETF mit Aktien aus allen Ecken der Welt. Es ist angestrebt, diese in etwa gleich großen Positionen zu halten. “Es lebe die Volatilität!” - Das wäre ein alternativer Name für das wikifolio gewesen. Während viele die Volatilität von Wertpapieren wie Aktien im Vergleich zu beispielsweise Festgeldanlagen als Nachteil sehen oder gar verteufeln, soll die Volatilität der Kryptowährungen Bitcoin und Ether in diesem wikifolio für zusätzliche Erträge sorgen. Dazu soll ein regelmäßiges Rebalancing zwischen den drei Positionen durchgeführt werden, sodass die gut gelaufene Positionen (in Teilen) zu einem i. d. R. höheren Kurs (im Vergleich zum letzten Kaufkurs) abgegeben und dafür die Position aufgestockt werden kann, die zuletzt nachgegeben hatte - letzteres mit dem Ausblick, dass sich der Kurs auch wieder nach oben entwickeln wird. show more

This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFTOPBEUDW
Date created
2018-03-27
Index level
High watermark
103.2

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Matthias Brönner
Registered since 2018-02-10
Meine ersten Aktien habe ich in den 1980er Jahren gehandelt. Zunächst deutsche Blue Chips. Während dem Studium konnte ich mir ein gutes Zubrot über den Handel mit Optionsscheinen und Aktien verdienen und sammelte Erfahrungen mit Optionen. Seit dieser Zeit habe ich ein Interesse für ein breites Spektrum an Wertpapieren und Anlage/Handel sind so zum Hobby geworden. Mit der Zeit veränderte sich meine Anlagestrategie. Heute dient der überwiegende Teil meines Wertpapierdepots der Altersversorgung und ist dementsprechend langfristig und ausgewogen gestaltet während andere Teile wachstums- und chancenorientiert auf die mittlere Frist angelegt werden. Ersteres bedarf einer regelmäßigen Beobachtung und Adjustage während der andere Teil die kontinuierliche Beobachtung des Marktes und die Ausschau nach interessanten Papieren erfordert. Mit wikifolio habe ich eine Möglichkeit gefunden, wie ich vor allem letzteres umsetzen kann, ohne dabei übermäßige Transaktionsgebühren zu zahlen, sondern im Wesentlichen nur bei Erfolg, Gebühren fällig werden. Schließlich ist es einfacher, bei Erfolg, diesen zu Teilen als ständig Grundkosten zu haben – unabhängig von der Marktlage/-entwicklung. Natürlich finde ich es auch höchst spannend, meine Wertpapier-Zusammenstellungen mit anderen zu teilen und Feedback zu erhalten. In meinen wikifolios möchte ich das Spektrum – von “langfristig/ausgewogen” über “mittelfristig/wachstums-“ und “mittelfristig/chancenorientiert” abbilden. Der entsprechende Hintergrund ist in der jeweiligen wikifolio-Beschreibung erläutert. In der Regel bin ich in meinen handelbaren wikifolios auch selbst investiert. Zu meinem Hintergrund: Ich habe Informationstechnik studiert. Später einen Master of Business Administration (MBA) nachgelegt und schließlich in den Wirtschaftswissenschaften promoviert. Bei der Auswahl einzelner Aktien möchte ich auf Unternehmen verzichten, die in der Waffen-, Tabak-, Wettindustrie o. Ä. tätig sind. Gleichzeitig bevorzuge ich Organisationen, die auf nachhaltige (beispielsweise ökologische) Produkte, Verfahren und Technologien setzen. An der Stelle noch ein Wort zu ETPs (ETFs & Co.): Prinzipiell finde ich ETPs super. Sie ermöglichen selbst Anlegern mit geringen Anlagebeträgen bei minimalen Gebühren breit diversifiziert in ein bestimmtes Thema (je nach Referenzindex) zu investieren. Erreicht der über ETPs gehaltene Anteil der im Index enthaltenen Shares aber eine kritische Masse, sind vom Konstrukt “ETP” und den damit verbundenen Effekten (z. B. Automatismen), Nebenwirkungen zu befürchten, die heute noch kaum jemand durchdenkt, vorhersagen oder gar verhindern kann. Daher ist für mich nicht ein (einzelner) ETF die Lösung, sondern ein möglicher Baustein in einem System, das (außer Diversifizierung) weitere risikomindernde Elemente besitzen sollte. --- Angabe gemäß der Lizenzvereinbarung für Veröffentlichungen von Musterdepots auf wikifolio.com: "Sollte der Lizenzgeber Finanzinstrumente, die im wikifolio-Musterdepot enthalten sind oder sein können, selbst handeln oder beabsichtigen zu handeln, hat er dies gegenüber der Gesellschaft unverzüglich bekanntzugeben und auf wikifolio.com zu veröffentlichen." In den Wertpapieren meiner wikifolios kann ich auch anderweitig/privat investiert sein.

Decision making

  • Fundamental analysis

Comments

Comment

Neue Woche: Positionen unter Nutzung des Cost-Average-Vorteils aufgestockt - inkl. Rebalancing; aktuell: je 13,3 % show more

Comment

Abermals Positionen unter Nutzung des Cost-Average-Vorteils aufgestockt - inkl. Rebalancing; aktuell: je 10 %. show more

Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.