Real Value

Dirk Fechner

Performance

  • +286.5 %
    since 2016-06-20
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Die Anlagestrategie soll durch das Value Konzept bestimmt werden.
Es sollen ausschließlich Aktien gehandelt werden. Die Auswahl der Aktien soll durch die Berechnung des inneren Wertes einer Gesellschaft im Verhältnis zu seinem Aktienkurs vorgenommen werden.

Grundsätzlich sollen die Wertpapiere für einen längeren Zeitraum gehalten werden. Das bedeutet, dass sie so lange gehalten werden können, bis die Annahmen zum Zeitpunkt des Kaufs negativ widerlegt werden. Es ist geplant, eine permanente Überprüfung der Annahmen vorzunehmen.

Die Quellen der Entscheidungsfindung sollen insbesondere Geschäftsberichte, Präsentationen der Aktiengesellschaften, Besuche auf Hauptversammlungen und Meinungen von Analysten sein. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFVALUE300
Date created
2016-06-20
Index level
High watermark
441.5

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Dirk Fechner
Registered since 2014-08-29

Decision making

  • Fundamental analysis

Comments

Comment

Sollte Gold wie von Ray Dalio und Anderen vorhergesagt steigen, dann werden insbesondere die Goldminenaktien eine fulminante Entwicklung zeigen. Allerdings wird dies wahrscheinlich mit teilweise riesigen Schwankungen der Kurse an manchen Tagen bzw. in manchen Wochen verbunden sein. Oder wie gerade in den ersten fünf Monaten dieses Jahres gesehen, auch mal länger korrigieren. Ich stelle immer wieder fest, dass in den Spitzenbewegungen Käufe am Spitzenkurs und Verkäufe in eine starke Korrektur in meinem Wikifolio stattfinden.

Ein Gold Engagement kann man meiner Meinung nach mittel bis langfristig nur mit einer starken Überzeugung für Gold durchhalten. Diese Überzeugung muss durch ein Verständnis für die Anlageklasse Gold untermauert sein. Denn Gold ist kein produktives Investment, wie zum Beispiel Coca Cola. Gold hat erst mal keinen sichtbaren Nutzen. Denn Gold ist eine Währung, es ist einfach Geld! Und dieses Geld wird wertvoller, wenn immer mehr Menschen eine Instabilität des existierenden Weltwährungssystems befürchten. Diese Menschen kaufen dann mit Gold eine Versicherung auf den Erhalt der Kaufkraft. Denn Gold erhält die Kaufkraft, Währungen werden wertlos.

Und eine Versicherung kauft man ja auch nicht wegen kurzfristigen Überlegungen. Man behält sie einfach.

Dabei sind Goldminenaktien eine gehebelte Wette auf einen steigenden Goldkurs und deshalb auch mit so einer hohen Schwankungsbreite verbunden. Sinkende Zinsen und ein schwächerer Dollarkurs könnten vielleicht mögliche Indikatoren für Spannungen im Weltfinanzsystem sein.

Mein Wunsch wäre es, dass die potenziellen Anleger Schwankungen nach unten nicht als Risiko verstehen, sondern als Chance, wenn sie zu der Überzeugung gelangt sind, das Gold vor einer längerfristigen Bewegung nach oben steht. Und dann, falls sie investieren möchten, besser auch mal schwache Tage nutzen, um in das Wikifolio Real Value zu investieren.

show more

Comment

Ray Dalio hat auf LinkedIn einen Artikel über den seiner Meinung nach gegenwärtig stattfindenden Paradigmenwechsel veröffentlicht. Aktien seien nicht länger eine Anlage wert, Gold werde im zukünftigen Umfeld besser performen, so Dalio. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Link: https://www.linkedin.com/pulse/paradigm-shifts-ray-dalio

Ray Dalio ist einer der erfolgreichsten Fondmanager in den USA. In seinen Fonds schichtet er schon seit längerer Zeit in Gold und Goldminenaktien um. 

show more

Comment

Eine sehr hohe Volatilität bei den Goldminenaktien ist nichts ungewöhnliches und sagt in der täglchen Betrachtung noch nichts über den mittelfristigen Trend aus. Man braucht also gute Nerven! Wenn man an den Aufwärtstrend der Goldminenaktien glaubt, dann sollte man nicht an schwachen Tagen verkaufen, sondern eher die Chancen sehen.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.