Dynamische Relative Stärke

Mathias Maier

Performance

  • +102,6 %
    seit 23.01.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Grundlage dieses wikifolios soll die Relative Stärke Strategie nach Levy sein.
Als Aktienpool soll der HDAX (DAX, MDAX, TecDAX) verwendet werden.

Da die Originalstrategie einige Gefahren bergen kann, wie der Kauf von Aktien, deren Momentum bereits den Zenit überschritten haben, bzw. das späte Verkaufssignal (hier ab RSL-Ranglistenplatz 76), soll die Strategie um dynamische Komponenten erweitert werden.

Kauf:
Neben dem RSL-Ranglistenplatz soll als zusätzliches Kriterium mittels des 5 Wochen und des 13 Wochen gleitenden Durchschnitts überprüft werden, ob der Aufwärtstrend noch intakt sein kann.

Verkauf:
Neben dem Cast-Out Kriterium Ranglistenplatz 76 oder schlechter soll ein Verkaufssignal auch erfolgen:

- sobald der 130 Tage RSL unter "1" fällt
- sobald der 130 Tage RSL unter den RSL des HDAX fällt

Als zusätzliche Absicherung gegen negative Marktphasen sollen alle Werte des Portfolios verkauft werden, wenn das Börse-Online Börsenparameter nach Uwe Lang ein Verkaufssignal generieren kann. Das Portfolio soll dann ca. 100% Cash halten, bis ein neues Kaufsignal erfolgen kann.

In der Regel soll die Depotzusammensetzung einmal im Monat überprüft werden. Bei speziellen Marktphasen oder Ereignissen kann auch eine wöchentliche Prüfung erfolgen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000DRS01
Erstellungsdatum
23.01.2016
Indexstand
High Watermark
236,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mathias Maier
Mitglied seit 23.01.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Mit einem leichten Minus von 0,1% hinkt das wikifolio erneut den Vergleichsindizes hinterher.

Missfallen haben in erster Linie die Kursverluste von Dialog Semiconductor (-6,0%). Dabei haben Analysten die Kursziele angehoben: So erhöhte Barclays das Kursziel von 45€ auf 48€ (Overweight). Tiefer notiert die Erwartung der Deutschen Bank mit 38€ (Hold), die aber ursprünglich bei 30€ lag.

Ebenfalls unerfreulich war der Kursverlauf der MTU Aero Engines (-1,3%). Morgan Stanley lieferte hier ein Verkaufssignal, während Hauck&Aufhäuser, bzw. UBS die Aktie als fair bewertet einstufen. Auch Puma beendete die Handelswoche mit einem kleinen Minus von 0,3%.

Dagegen konnte Morphosys nach guten Nachrichten von klinischen Studien nach längerer Durststrecke wieder zulegen (+2,5%).

Nicht weit dahinter rangiert RIB Software (+2,2%), die im Augenblick charttechnisch gefallen.

Desweiteren konnten sich Carl Zeiss Meditec (+1,6%) und Adidas (+0,9%) verteuern.

Kein Titel generierte ein Verkaufssignal, so dass zurzeit keine Änderung der Zusammensetzung erfolgt.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Kam das wikifolio in der Vorwoche noch mit kleinen Verlusten aus einem schwachen Marktumfeld, so wurden in der abgelaufenen Woche mit einem Plus von 0,5% die starken Kursgewinne des breiten Marktes verpasst.

Deutlichen Anteil an dieser Schwäche hat Carl Zeiss Meditec (-6,0%). Nach hohen Zuwächsen in der Vorwoche aufgrund guter Quartalszahlen kamen Analysten doch Bedenken zur Bewertung der Aktie.

Auch Dialog Semiconductor (-0,9%) und Morphosys (-0,4%) konnten vom Trend nicht profitieren.

Dagegen konnte RIB Software mit einem Plus von fast 6,6% überzeugen. Zum einen hatte Warburg Research das Kursziel auf 24 € erhöht, zum anderen gefällt die Aktie des Software-Spezialisten charttechnisch.

Auch Adidas (+2,3%), Puma (+1,7%) und MTU Aero Engines verteuerten sich.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das wikifolio kam mit einem Minus von gut 0,4% relativ glimpflich aus einer sehr schwachen Börsenwoche.

Größter Verlierer war Adidas (-4,3%), nachdem der CEO des Sportartikelherstellers vor einer Konjunkturflaute und damit verbundener, geringerer Kaufkraft warnte.

Auch Morphosys verlor mit 3,8% deutlich, da Biotech-Titel generell weniger gefragt waren. RIB Software bewegte sich mit einem Minus von 2,5% im Rahmen des Gesamtmarktes.

Auf der Oberseite überzeugte Carl Zeiss Meditec mit einem Zuwachs um 5% nach einer Rekordmarge im 4.Quartal des letzten Jahres. Auch Dialog Semiconductor (+2,9%) konnte von höher prognostizierten Verkaufszahlen des iPhones profitieren.

Fast unverändert gingen MTU Aero Engines (+0,1%) und Puma (-0,3%) aus der Handelswoche.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Bei tendenziell fallenden Märkten konnte das wikifolio ein Miniplus von 0,1% erzielen.

Dabei verhinderte Morphosys mit einem Kursrückgang um fast 4,3% ein besseres Ergebnis. Auch Dialog Semiconductor (-0,8%) büßte leicht ein.

Weit besser verlief die Woche bei Adidas (+3,8%) und MTU Aero Engines (+2,2%). Leichte Zuwächse verzeichneten Puma (+0,4%) und Carl Zeiss Meditec (+0,2%).

Quasi auf der Stelle verbleibt die Neuerwerbung RIB Software, die am vergangenen Montag wie angekündigt Zalando ersetzte.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.