Ethical Impact Value

Maximilian Runge

Performance

  • -1,3 %
    seit 09.05.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Hier sollen unterbewertete Aktien von Unternehmen langfristig gehalten werden, die sich zum Teil durch fragwürdige Geschäftspraktiken auszeichnen. Da die "ethische Rendite" explizit im Vordergrund steht, liegt das Anlageziel darin, durch sukzessives Zukaufen immer mehr Stimmberechtigungen zu akkumulieren, mit deren Hilfe sich etwa der Dachverband der kritischen Aktionäre für einen nachhaltigen Unternehmenswandel einsetzen kann. Anders als bei einer rein an SRI-Kategorien orientierten Investmentstrategie, die in bereits als nachhaltig erachtete Geschäftsmodelle investiert, aber kritische außen vor lässt, wollen wir hier genau das: In Geschäftsmodelle einsteigen, die sich zur Zeit durch fehlende Nachhaltigkeit oder ein zu geringes Problembewusstsein auszeichnen, um regelmäßig auf den Aktionärsversammlungen aktiv zu werden und die Unternehmen dazu zu drängen, ökologischer und sozialbewusster zu wirtschaften. Je mehr Privat- und Kleinanleger Aktien solcher Unternehmen erwerben und ihre Stimmrechte kritischen Aktionärsverbänden zur Verfügung stellen, umso stärker fällt der ethical impact dieser gemeinschaftlichen Investitionen aus. Während bei deutschen Konzernen dem Dachverband kritischer Aktionäre die Stimmrechte übertragen werden können, kommt bei amerikanischen Aktien vor allem das Interfaith Center on Corporate Responsibility in Frage, das bei sogenannten Shareholder Resolutions Unterstützung anbietet. Angepeilt werden etwa 25 langfristige Positionen, die je nach Börsenlage durch kurzfristige Trades ergänzt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000IMPAC
Erstellungsdatum
09.05.2019
Indexstand
High Watermark
100,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Maximilian Runge
Mitglied seit 08.08.2018

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Den aktuellen Abschlag bei Immobilienwerten nutzen wir, um eine erste kleine Position bei der Deutschen Wohnen zu eröffnen. Auch hier wollen wir langfristig aktiv werden und Druck machen, damit der Konzern mieterfreundlicher wird.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

In Commerzbank und Gigaset eingestiegen. Gigaset ist ein spekulatives Investment, bei dem wir in Zukunft auf einen Turnaround hoffen. Ebenso wie bei der Commerzbank, bei der wir zusätzlich die Möglichkeit haben, durch die Inanspruchnahme unserer Stimmrechte mithilfe der Kritischen Aktionäre eine nachhaltige ökologische und soziale Rendite zu erzielen.

mehr anzeigen

Kommentar zu LUFTHANSA AG VNA O.N.

Auch in die unterbewerte Lufthansa-Aktie lässt sich kritisch und nachhaltig investieren. Aber weshalb überhaupt in ein Flugunternehmen investieren, wenn man ökologisch sinnvoll sein Geld anlegen will? Immerhin resultieren die Gewinne ja vor allem aus der geschäftsmäßigen Belastung der Umwelt. Die Antwort: Weil man dadurch Druck auf das Management ausüben kann, die Geschäftspraxis langfristiger nachhaltiger zu gestalten. Wenn nur solche Aktionäre Anteile der Lufthansa halten, die mit der zunehmenden Umweltbelastung keine Probleme haben, dann wird sich die geschäftliche Ausrichtung auch nicht ändern. Aus diesem Grund kaufen und halten wir die Aktie langfristig und übermitteln dem Dachverband der Kritischen Aktionäre unsere Stimmrechte.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.