ProReturn

Henry Neumann

Performance

  • -2,5 %
    seit 28.08.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Hauptsächlich sollen verschiedene Zertifikate und je nach Signalen auch Aktien, ETFs und Fonds gehandelt werden.

Die Papiere sollen je nach Marktlage aufgenommen werden und können also auch auf fallende Kurse ausgerichtet sein.

Eine stetiges kontinuierliches Wachstum soll das Ziel sein.

Die Entscheidung, was ins wikifolio kommen soll, kann sich aus verschiedenen Kriterien herauskristallisieren.
Ich möchte mich nach folgender Gewichtung orientieren: Ca. 50% Fundamentaldaten (Untenehmenszahlen Umsatz ect.)
ca. 40% Chartanalyse und ca. 10% gesunder Menschenverstand.
Über allen diesen Daten sollen Statistiken aus jahrelanger Recherche stehen.

Die Haltedauer soll meist ca. 2 bis ca. 8 Wochen betragen. In manchen Fällen aber auch Monate, je nach Datenlage. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000PRORE
Erstellungsdatum
28.08.2015
Indexstand
High Watermark
101,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Henry Neumann
Mitglied seit 26.07.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Korrektur setzt sich fort. Heut hat der automatische Verkauf einige Papierchen rausgeboxt meine Meinung dazu ist bekannt. Vermutluch hat das uns wieder Rendite gekostet. In meinem privaten Depot halte ich die Papiere noch. Gestern bin ich ob der möglichen negativen Tendenzen Heute vorsorglich teilweise ausgestiegen. Das war auf jeden Fall richtig. Die jetzt noch vorhandenen Papiere dürfen ruhig negative Vorzeichen haben weil die Laufzeit länger als normal ist. Die Schwellen liegen ca.1000 Pkt.tiefer das gibt erst einmal Sicherheit. Das es nochmals schnell 1000 Pkt. runtergeht ist eher unwahrscheinlich auf längere Sicht (Monate)aber möglich.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Eine Bodenbildung hat stattgefunden, ob sie hält, wird sich zeigen. Bis jetzt schaut es gar nicht so schlecht aus. Allerdings ist auch klar das bei den Rahmenbedingungen ein sofortiger fulminanter explosiver Wiederaufstieg eher unwahrscheinlich ist. Es wird Rücksetzer geben und die gilt es auszusitzen wichtig ist, dass 11550 im Tageshandel gehalten wird, wovon ich ausgehe. Aber auch darunter ist nicht gleich freier Fall. Nächste Woche ist Bewertungstag, Papiere, die ich darüber hinaus habe, sind eher konservativ angesiedelt, das sollte einen gewissen Puffer geben. .

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Erste Tendenzen einer Bodenbildung sind sichtbar bei 11550, weiterhin ist die Marke von 11650 wichtig wenn diese überschritten und gehalten wird könnte es kleinere Erholungen geben. Ein wichtiges Gap aus dem Frühjahr wurde geschlossen, dieses könnte zusätzlich unterstützend wirken. Ziele nach oben sind erst einmal 11740.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der Trend nach unten setzt sich dramatisch fort. Ich bin fest davon ausgegangen das sich die Kurse bei 11850 fangen und Freitag Abend sah es auch so aus. Ich habe heute umgeschichtet und die Barierren nach unten verlegt. Sollte es zu Erholungen kommen werden wir stark davon profitieren. Wie teuer dieser crash wirklich ist kann ich erst nach eingen Wochen beziffern, weil zwischenzeitliche Anstiege können sich überproportional positiv auf das Depot auswirken. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.