Gutes Gewissen

Jonas Hammel

Performance

  • +9,8 %
    seit 29.04.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Ziel dieses wikifolios ist es, in nachhaltige Werte zu investieren.

Im Vordergrund stehen Unternehmen, die insbesondere durch ihre Innovationen einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz und zum medizinischen Fortschritt leisten und damit Nachhaltigkeit und langfristiges Wachstum miteinander verbinden.

Es soll ein mittel- bis langfristiger Anlagehorizont gewählt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0JMH0101
Erstellungsdatum
29.04.2019
Indexstand
High Watermark
109,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Jonas Hammel
Mitglied seit 04.03.2019

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu HELLA GMBH & CO. KGAA

Aus charttechnischer Sicht ergibt ein Nachkauf zum jetzigen Zeitpunkt Sinn. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Absurde Strafzölle auf Importe aus Mexiko 

Trumps Ankündigung, ab 10. Juni Sonderzölle auf alle Waren aus Mexiko zu verhängen, um damit die Einwanderung aus Mexiko zu bremsen, ist vollkommen absurd. Denn:

die Amerikaner haben im letzten Jahr  350 Milliarden Dollar an mexikanischen Importen ins Land gebracht. Von den Top Ten der Importe aus China, können die Hälfte von Mexiko bedient werden. Wenn nun aber neben China auch gegen Mexiko Strafzölle verhängt werden sollen, ist das eine sehr schlechte Gemengelage hinsichtlich steigender Kurse.  Dafür bietet diese neue Konstellation für mich Gelegenheit, kleine Positionen nachzukaufen. Dennoch bleibt auf lange Sicht zu hoffen, dass Trump auf Druck seiner Berater einlenkt und zurückrudert. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das Rekordergebnis der Grünen bei den Europawahlen sorgte für starke Kursgewinne bei den Umweltaktien;  besonders  die Kurse von Wasserstoffaktien legten kräftig zu. Nach dem Allzeithoch von NEL auf zweitweise 1 Euro geht der Kurs jetzt allerdings wieder rapide nach unten, auf unter 0,90 Cent. Gründe hierfür sind mit großer Wahscheinlichkeit Gewinnmitnahmen, die Kursrückgänge sind meiner Meinung somit kurzfristiger Natur, weshalb ich voll investiert bleibe und im Falle eines weiteren Kursrutsches nachkaufen werde. Schließlich verfolge ich bei NEL die  "Buy and Hold"- Strategie. Und die Ergebnisse der Europawahlen zeigen: Die politischen Signale aus Brüssel schlagen so langsam auf "Grün" um.

mehr anzeigen

Kommentar zu BALLARD POWER

Demarkationslinie von 3,44 Euro durchbrochen

Ballard Power hat mit dem Anstieg auf 3,44 Euro ein neues 6-Monats-Hoch erreicht. Stand jetzt pendelt die Aktie bei 3,50 Euro.

Für mich ist damit ein wichtiger Widerstand durchbrochen und ein technisches Kaufsignal ausgelöst. Für Ballard sprechen auch die positiven Nachrichten, u.a. bezüglich neuer Aufträge für Brennstoff-Module für Londoner Verkehrsbusse. Aufgrund der hohen Volatilität bei dieser Aktie gehe ich zunächst nur mit einer kleinen Position rein.  

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.