Exodus Slow Play

Marco Utke
  • +13,9 %
    seit 03.09.2018
  • +31,2 %
    1 Jahr
  • +9,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Exodus Low Risk soll kurze oder mittelfristige Kursbewegungen handeln. Gehandelt werden sollen in der Regel Trends in Aktien, Indizes, Commodities und Währungspaaren. Haltezeit soll zwischen Stunden und Tagen variieren.
In dem Musterportfolio werden alle Exodus Handelssetups umgesetzt:
Einstiege können sowohl durch klassische Charttechnik (Flaggen, Ausbrüche etc.) erkannt werden als auch durch sogn. Rainbowtrading mit entsprechenden Candlestick Formationen. Eine Umsetzung soll ausschliesslich mit Hebelprodukten auf die entsprechenden Underlyings erfolgen. Als Anlageuniversum können alle verfügbaren handelbaren Hebelprodukte genutzt werden. Als wichtige Moneymanagement Regel sollen pro Underlying nur maximal drei Zukäufe getätigt werden können, wobei jede Position für sich nur ein geringes Risiko in Bezug zum Gesamtportfolio aufweisen soll, so dass im Knockout-Fall relativ zur Portfoliogrösse nur ein geringer %-Wert verloren geht. Als Initial Stop fungiert in der Regel der Knockout Preis des Hebelprodukts. Bei entsprechend positiver Entwicklung können Gewinne durch Stopps abgesichert werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFEXODUSLR
Erstellungsdatum
03.09.2018
Indexstand
High Watermark
122,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Marco Utke
Mitglied seit 31.07.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu BOSS-K P 51,1338

Hugo Boss hat die Gap Kante verteidigt und somit an den Fibos gedreht! Short wird mir zu gefährlich, man könnte sogar long gehen.

mehr anzeigen

Kommentar zu TPE-K C 13,0583

Tepla, fällt unter das letzte kleine Swing High zurück - das birgt die Gefahr das es jetzt doch zu einer Konsolidierung kommen kann. Exit.

mehr anzeigen

Kommentar zu JEN-K C 23,1729

Was lief da ind er Jenoptik? Sell the rumor - Buy the fact? Jenoptik fällt mit der schlechten Nachricht von Freitag nicht weiter und kommt über die 24 zurück, stehen bleibt ein kleiner Doppelboden.

mehr anzeigen

Kommentar zu HFG-T Jun0 C 16,5

Hellofresh heute Morgen mit vorläufigen Zahlen. Die Zahlen sind "bullen"-stark ausgefallen, die Longausrichtung war also per se erst mal richtig. Hellofresh erreichte in 2019 einen Umsatz der sogar über 1,8 Milliarden Euro lag was beeindruckend ist. Noch beeindruckender ist aber das AEBITDA welches bei 2,5 - 2.7% liegen dürfte. Das ist sau stark. Die zuletzt angehobene Prognose lag noch bei einer AEBITDA Spanne von 1,5 - 1,75%.

Das Wachstum bei HF ist voll in Takt und schwächt sich kaum ab. So dürfte es in 2020 auch weiter gehen. 

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12066653-dgap-adhoc-hellofresh-se-hellofresh-se-rechnet-umsatzwachstum-bereinigten-ebitda-aebitda-marge-publizierten-prognose-deutsch

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.