wikifolio-Indexzertifikat

ISIN: DE000LS9DLD0

badge-besicherung
Besichertes Zertifikat
Kurse per 20.10.2017 - 18:00

153,98 EUR

Verkaufskurs (Bid)

156,03 EUR

Kaufkurs (Ask)

€ 7.438,47

Investiertes Kapital

ESCON Global Dividends

Referenzportfolio - Status: Investierbar - erstellt von clouseau Preise in EUR
Symbol WFGLOBDIV1
Erstellungsdatum 28.01.2014
Top-wikifolio-Rangliste Punkte 871
Indexstand 155,00
High Watermark 157,37
Performance seit Beginn +54,98%

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

  • Alle Kennzahlen
  • Das aktuelle Portfolio
  • Jeden Trade in Echtzeit
Jetzt Registrieren

Hinweis: Dieser wikifolio-Trader hat noch 4 weitere wikifolios. Die Performance seit Beginn reicht bei diesen von +71,15% (ESCON Value - Special Situations) bis -38,79% (Balalaika).

Alle wikifolios von clouseau anzeigen
Handelsidee

In diesem wikifolio soll weltweit in dividendenstarke Aktien investiert werden. Dabei soll nicht nur die momentane Dividendenpolitik betrachtet, sondern auch Wert auf Kontinuität gelegt werden. Generell sollten die Engagements auf eine längere Haltedauer ausgerichtet sein. Hohes Gewicht soll darauf gelegt werden, in Branchenführer zu investieren (dies führt auch oft zur Auswahl von Nischenanbietern), die eine entsprechende Marktmacht besitzen um sich langfristig gute Renditen am Markt zu sichern und durch hohe Markteintrittbariren diese Position auch fortlaufend zu verteidigen. Neben stabiler Dividendenzahlungen soll auf eine allgemeine gesunde Bilanz und GuV/Cashflow Entwicklung geachtet werden, die ja Basis für zukünftige Dividendenzahlungen sind. Möglichst sollen die Dividendenzahlungen über das Jahr verteilt gezahlt werden, um einen kontinuierlichen Cash In im Folio zu realisieren. An erster Stelle soll hierfür die Fundamentalanalyse stehen, mit einer eingehenden Analyse der Bilanzen und GuV Rechnungen der letzten Jahre. Als Quelle können dienen: die Website der Gesellschaft bzw. Reuters sowie andere Websites. Der Fundamentalanalyse sollte schon eine Idee voraus gehen (z.B. Produkte werden von mir oder Freunden und Bekannten/generell als sehr hochwertig angesehen, oder in Berichten in den Medien werden Nischenanbieter vorgestellt...). Zudem sollen Newsportale (wie z.B. Handelsblatt, n-tv, reuters) sowie Finanznachrichten.de zu den Hauptbezugsquellen von Nachrichten und aktuellen Hintergrundberichten dienen. Nach der quantitativen Analyse soll im zweiten Schritt eine qualitative Analyse folgen, in der speziell auch die Eignung des Managements untersucht werden soll, die zukünftige positive Entwicklung sicher zu stellen.

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Jetzt Registrieren
Kurs (Bid) Stück +/- seit Kauf
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Um alle Trades in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.
Jetzt Registrieren
Ordertyp StatusZeitstempel Kurs Stück +/-
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
Dt. Grundstücksauktionen: Das beste erste Halbjahr seit 10 Jahren konnte das Unternehmen vor kurzem mit dem Halbjahresbericht vermelden. Das Unternehmen führt bundesweit selbst und über vier Tochterfirmen Auktionen von Immobilien durch. Die Objektumsätze stiegen dabei um ca. 40% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Netto-Courtage-Einnahmen legten um 18% auf 5,5 Mio. Euro zu. Auf das zweite Halbjahr blickt man optimistisch. Im ersten Halbjahr 2017 konnte ein Ergebnis von 561.588,02 Euro erwirtschaftet werden. Das liegt deutlich über dem Wert im Vorjahr (173.199,56 Euro). Laut Prognosebericht lässt eine analytische Betrachtung „eine stabile Prognose für das zweite Geschäftshalbjahr 2017 im Hinblick auf den Objekt- und Courtageumsatz zu.“ Damit gehe ich von einer vergleichbaren Entwicklung wie im Vorjahr für das zweite Halbjahr aus. Für 2016 wurde ein Jahresüberschuss von 1,172 Mio. Euro erwirtschaftet. Im ersten Halbjahr konnte hier lediglich ein Überschuss von 173 Tsd. Euro gezeigt werden. Im zweiten Halbjahr 2016 wurden somit ca. 1 Mio. Ergebnis erwirtschaftet. Sollte man in der Lage sein im zweiten Halbjahr 2017 ein ähnliches Ergebnis zu erwirtschaften, so könnte am Jahresende ein Ergebnis im Bereich von 1,5 Mio. Euro erreicht werden. Bei 1,6 Mio. ausstehenden Aktien und einer Ausschüttungsquote von nahezu 100% könnte also eine Dividende von gut 0,90 Euro/Aktie drin sein. Beim aktuellen Kurs von ca. 15,70 eine ansehnliche Dividendenrendite von ca. 5,7%. Die Zahlen für das dritte Quartal sollten in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden. Dann haben wir eine gute Indikation über die weitere Entwicklung im zweiten Halbjahr.
INNOTEC AG
DE0005405104
InnoTec TSS AG: Das Unternehmen hat in den vergangenen zehn Jahren eine sehr erfolgreiche Turnaround-Geschichte geschrieben. Unter langjähriger Führung von Dr. Gerson Link ist das Unternehmen zu einem stabilen Lieferanten guter Ergebnisse geworden. Die InnoTec TSS AG ist ein Bauzulieferer (Herstellung von Türsystemen, elastische Formen und Matrizen für Betonfassaden) und Anfang 2017 wurde ein Unternehmen des Konzerns (Calenberg Ingenieure GmbH) veräußert. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren nur wenig zum operativen Ergebnis der InnoTec beigetragen. Zudem tat sich das Unternehmen schwer weltweit gegen Wettbewerber im Markt zu bestehen und entsprechend lukrative Aufträge zu gewinnen. Man entschied sich daher das insgesamt sehr günstige Marktumfeld für Verkäufe zu nutzen und das Unternehmen zu veräußern. Dabei konnte allein durch den Verkauf ein Ergebnisbeitrag von 12,2 Mio. Euro erzielt werden. Zum Vergleich in 2016 lag der Jahresüberschuss bei 9,5 Mio. Euro! Im ersten Halbjahr ergibt sich somit ein Gewinn/Aktie von 1,77 Euro. Im Vorjahr konnte hier ein Gewinn von 0,51 Euro erzielt werden. Für das Gesamtjahr erwartet man, dass sich das Ergebnis „voraussichtlich mehr als verdoppeln“ sollte. Ausgehend von einem Ergebnis für 2016 von 1 Euro/Aktie ergibt das ein Ergebnis von deutlich über 2 Euro/Aktie. Wer das Unternehmen kennt, weiß, dass die Aussagen von Dr. Link stets sehr konservativ sind. Mehr als verdoppelt meint also, dass man deutlich über der 2 Euro Marke landen dürfte. Nimmt man das Ergebnis für H1/2017 und addiert als Schätzung das zweite Halbjahr 2016 hinzu so landet man bei einem Wert von 2,26 Euro / Aktie. Der interessante Punkt hier ist nun die Frage nach der Gewinnverwendung. Und da gibt es zwei Möglichkeiten. Die Investition in neue Beteiligungen bzw. Tochtergesellschaften oder Ausschüttung. Wobei das eine das andere nicht zwingend ausschließt. Die Wahrscheinlichkeit für eine neue Beteiligung halte ich für sehr klein. Nach eigenem Bekunden sucht man seit Jahren nach neuen Beteiligungsmöglichkeiten. Allerdings ist auf Grund der hohen Bewertungen ein solcher deal nie zustande gekommen. Ich sehe nicht, dass sich die Gesamtsituation in 2017 ändert. Im Gegenteil, die Bewertungen scheinen eher neue Höchststände zu erreichen. Dies alles führ mich zu der Überzeugung, dass wir wahrscheinlich ein Sonderausschüttung erwarten dürfen. Fazit: Nachdem der Ergebnisanteil deutlich über 1 Euro/Aktie liegt und die übliche Dividende bei 0,50 Euro, könnte man durchaus eine Dividende von 0,50 Euro + eine Sonderausschüttung von 1 Euro erwarten. Dies würde immer noch einen Teil der Verkaufserlöse im Unternehmen belassen. Für die Aktionäre ergibt sich damit eine schöne Ausschüttung. Laut dem aktuellen Zwischenbericht dürften sowohl Umsatz als auch EBIT dieses Jahr nahezu auf Vorjahresniveau liegen – trotz des Verkaufs der Calenberg. Die 0,50 Euro Dividende der letzten beiden Jahre sollten somit auch mittelfristig gesichert sein.
Dt. Grundstücksauktionen: Frühjahresauktionen mit Steigerungen zum Vorjahr. Der Objektumsatz konnte um 36% und die wichtige Nettocourtage um 15% zum VJ zulegen. Die Nettocourtage lag bei 2,46 Mio (VJ: 2,15 Mio.). Die Markt honoriert das und schickt die Aktie um 2% nach oben. Ich gehe für 2016 von einer Dividende i.H.v. 0,72 Euro/Aktie aus. Beim derzeitigen Kurs von ca. 15 Euro ergibt sich damit eine Dividendenrendite von 4,8%! Wenn 2017 sich erfolgreich fortsetzt könnte die Dividende dann noch etwas höher ausfallen für das laufende Jahr.
UNIBAIL RODAMCO
FR0000124711
UNIBAIL-RODAMCO: Heute Dividendenabschlag. Die Dividende von netto 4,33 / Aktie (hälftige Auszahlung der Jahresdividende) wurde heute ausgezahlt. Somit sind dem Wikifolio 694 Euro Cash zugeflossen, die wieder investiert werden können.
Allgemeiner Kommentar
Gestern erreichte das Dividenden-Wikifolio (ESCON Global Dividends) einen neuen Höchststand. Und auch für heute sieht es wieder gut aus. Für AT&T, die ich verkaufen musste, da keine Dividenden von amerikanischen Aktien mehr in die wikifolios eingebucht werden, kam heute Novartis hinzu.

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Für den Download von wikifolio-Daten, erstellen Sie sich bitte einen Account.
Jetzt Registrieren
Gehandelte Werte
Dividendenstrategie
Handelsstil
Mittel- bis langfristig
Qualitätsmerkmale
Regelmäßige Aktivität
Entscheidungsfindung:
Fundamentale Analyse, Sonstige Analyse
Anlageuniversum:
Der Trader eines jeden wikifolio kann in seinem Handeln auf bestimmte Werte des wikifolio Anlageuniversums eingeschränkt sein. Diese Werte werden vor der Emission (Wechsel auf Status "Investierbar") festgelegt und können anschließend nicht mehr geändert werden.
Aktien Deutschland: 
Aktien DAX, Aktien SDAX, Aktien TECDAX, Aktien Sonstige, Aktien MDAX
Aktien Europa: 
Aktien Europa Select
Aktien USA: 
Aktien Dow Jones, Aktien USA Select, Aktien NASDAQ 100 Select
Aktien Hot Stocks: 
Aktien Hot Stocks
Aktien International: 
Aktien Osteuropa Select, Aktien Japan Select, Aktien International
ETFs: 
ETFs Latein- & Südamerika, ETFs Emerging Markets, ETFs Länder Europa, ETFs Nordamerika, ETFs Sonstige Bonds, ETFs Welt, ETFs Rohstoffe ETCs, ETFs Deutschland, ETFs Länder Sonstige, ETFs DAX, ETFs Branchen, ETFs EuroStoxx, ETFs Asien, ETFs Europa Bonds, ETFs Europa Gesamt, ETFs Basic Resources, Other ETFs
Fonds: 
Fonds Immobilien, Fonds Renten, Fonds Aktien, Fonds Geldmarkt, Fonds DAB, Fonds Misch
Anlagezertifikate: 
Discountzertifikate, Bonuszertifikate, sonstige Anlagezertifikate
Hebelprodukte: 
Knock-Out-Produkte, Optionsscheine, sonstige Hebelprodukte
Vertriebszulassung:
Deutschland, Schweiz