Future Stable Growth (BaS)

Martin Kowitz

Performance

  • +35,7 %
    seit 28.09.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Future Stable Growth soll den Anspruch haben, durch aktive Verwaltung eine langfistig überdurchschnittliche Rendite zu erzielen.

Als Basisinvestment sollen klassische Fonds und Indexfonds, auch ETFs genannt, sowie Aktien genutzt werden. Zertifikate und Helbelprodukte werden als Beimischung und zur Absicherung des Portfolios genutzt.

Die stabile, langfristig positive Entwicklung soll bei Future Stable Growth im Mittelpunkt stehen. Für zusätzliche Performance sollen Investitionen in technologische Trends sorgen, die meines Erachtens sowohl Privat- als auch Berufsleben revolutionieren könnten.

Als Informationsquellen dienen dafür diverse Internetquellen, Unternehmensberichte und Factsheets, sowie eigene Analysen.

Der Anlagehorizont soll mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFMKOWITZ1
Erstellungsdatum
28.09.2014
Indexstand
High Watermark
139,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Martin Kowitz
Mitglied seit 05.12.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu Standard-Optionsschein auf DAX®

Von Griechenland zu China. Scheint so als gehe dem Dax die Puste aus. Aber was bewegt ihn in diesem Sommerloch? Griechenland ist es nicht mehr, sondern China. Hier hat der Shanghai Composite innerhalb von 2 Monaten ein Drittel seines Wertes abgegeben. Wohl gemerkt nach einem Plus von 150% im vergangenen Jahr. Die chinesische Zentralbank versucht zu retten, ähh, regulieren und verschärft hier (die Möglichkeit von Leerverkäufen), lockert da (die Kreditvergabe) und pumpt Geld in den Markt.Stützend dürfte jedoch vor allem die von der Regierung in die Wege geleiteten Infrastrukturinvestitionen sein. Sicherlich wird das nicht kurzfristig greifen. Aber mittelfristig sehe ich die "Krise" in China nicht so krass, wie der Verfall am deutschen Aktienmarkt uns glauben lassen will. Zudem haben wir ja auch noch den auf einem Rekordtief befindlichen Ölpreis, der sicher etwas Entspannung bringen wird, spätestens wenn man dessen Auswirkung bei den nächsten Quartalszahlen sieht. Ich setze daher auf eine Gegenbewegung am deutschen Aktienmarkt und möchte an dieser mit den beiden Optionsscheinen (unterschiedlicher Basispreis und Laufzeit) überproportional partizipieren. mehr anzeigen

Kommentar zu Standard-Optionsschein auf DAX®

Wie Ende letzter Woche bereits abzusehen, bekommt Griechenland ein drittes Hilfspaket und ein Grexit ist erst einmal (vorerst) vom Tisch. Die Börsen freut's und meine Handelsidee mit dem Call-Optionsschein auf den DAX ging mit einem Plus von 12% in 12 Tagen auf. mehr anzeigen

Kommentar zu 3D SYSTEMS

Trotz meiner Meinung nach guten mittelfristigen Aussichten für die 3-D-Drucker-Branche habe ich mich heute nach langer Überlegung von den beiden Positionen in 3D Systems und Stratasys getrennt. Nach einem starken Anstieg von ca. 2,5 Jahren geht es seitdem bei diesen Werten stetig bergab. Das ist ein normaler Vorgang bei neuen, innovativen Branchen und so auch bei einigen Biotech Werten erkennbar gewesen. Allein die Dauer und Intensität hat mich etwas überrascht. Folglich nun der Verkauf, was jedoch nicht bedeutet, dass ich die Werte nicht weiter beobachten werde und gegebenenfalls wieder einsteige. mehr anzeigen

Kommentar zu DMG MORI AG O.N.

Mit knapp 30% seit Anfang Januar hat sich Gildemeister (DMG Mori Seiki) überdurchschnittlich entwickelt. Seit dem Übernahmeangebot der japanischen Muttergesellschaft Mori Seiki für die restlichen Aktien hat sich jedoch nicht mehr viel getan. Die Position wurde daher verkauft um in aktuell lukrativere Investmentmöglichkeiten umgeschichtet zu werden. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.