Direkte/indirekte Investments

Michael Winkler

Performance

  • 0,0 %
    seit 14.02.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Zertifikate können gegenüber Direktinvestments viele Vorteile bieten. Es kann mit Discount investiert werden. Es kann Volatilität verkauft werden.
Es können Anlagezertifikate des gesamten wikifolio.com Anlageuniversum erworben werden.
Sollte sich das nervöse und volatile Umfeld in Zukunft wieder beruhigen, die Aktienmärkte wieder in klaren Trends bewegen, können verstärkt direkte Aktien- oder Indexengagements eingegangen werden.
Der Anteil von indirekten Investments (Zertifikate) würde dann entsprechend reduziert werden.
Es kann sowohl nach fundamentalen als auch technischen Aspekten investiert werden.
Die geplante Haltedauer kann unterschiedlich sein, von wenigen Tagen bis zu mehreren Monaten.
Als Quellen zur Entscheidungsfindung können Unternehmensberichte, Wirtschaftspresse und Research dienen.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFSOLIDE03
Erstellungsdatum
14.02.2016
Indexstand
High Watermark
110,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Michael Winkler
Mitglied seit 09.09.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Allgemeiner Marktkommentar: Jetzt ist es also doch passiert. Zum Halbjahresultimo setzten an den Aktienmärkten, besonders an den europäischen, zum ersten Mal seit Monaten verstärkt Gewinnmitnahmen ein. Der DAX verlor in den letzten beiden Wochen in der Spitze über 600 Punkte. Das ist gut. Endlich wird ein wenig heiße Luft aus den Märkten gelassen und die gefährliche Phase der Sorglosigkeit nähert sich dem Ende. Trotz allem geht für die Märkte ein freundliches erstes Halbjahr zu Ende. Charttechnisch haben besonders die europäischen Indizes im kurzfristigen Bild ein paar Kratzer abbekommen. Die Indikatoren stehen auf Short und die 38- , teilweise auch schon die 100-Tage-Linien sind unterschritten worden. Das mittelfristige Bild ist unverändert mit intakten Aufwärtstrends positiv. Wie im letzten großen Marktkommentar im Mai angekündigt, wird das Portfolio mit ruhiger Hand gesteuert. In den letzten beiden Wochen hat es trotz der Gewinnmitnahmen an der Märkten fast nichts verloren und notiert in der Nähe seines historischen Höchststandes. Dazu haben vor allem die zur Absicherung erworbenen Reverse Bonus Zertifikate beigetragen, bei denen zum Wochenschluss Gewinne mitgenommen wurden. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.