Marktzyklen offensiv gehebelt

ploutos
  • +86,9 %
    seit 10.11.2013
  • +36,6 %
    1 Jahr
  • +10,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Mit meiner Strategie versuche ich mittel- und langfristige Marktzyklen zum Erreichen zweistelliger Durchschnittsrenditen von 20% und mehr pro Jahr auszunutzen. Gleichzeitig soll das Risiko einen maximalen Verlust von über ca. 70% zu erleiden möglichst gering gehalten werden. Im Zeitraum von März 2000 bis März 2003 erlitten beispielsweise die Indizes DAX und Eurostoxx 50 vergleichbar hohe Verluste um die 70%.

Um dieses Ziel zu erreichen wird die Möglichkeit offen gehalten das komplette wikifolio Anlageuniversum zu handeln, wobei grundsätzlich gehebelte oder ungehebelte Aktienindex-ETFs, Knock-Out-Zertifikate, Optionsscheine oder auch Aktien den Hauptbestandteil des Depots ausmachen sollen. Einzelaktien können gehalten werden, wenn eine mittel- bis langfristige Outperformance gegenüber dem Gesamtmarkt erwartet werden kann.

In Phasen, die ich als risikoreich einschätze, soll die Investitionsquote des wikifolios auf bis zu 0% reduziert werden. Dies kann entweder durch den Verkauf der Positionen, die Umschichtung in risikoärmere Wertpapiere oder durch den Erwerb von Wertpapieren zu Absicherungszwecken erfolgen. In risikoreichen Phasen auf fallende Kurse zu setzen soll in der Regel nicht erfolgen, da mir das Rendite-Risiko-Verhältnis im Bärenmarkt grundsätzlich nicht angemessen erscheint.

In Phasen, in denen ich die Chancen höher als die Risiken einschätze sollen bevorzugt Hebelinstrumente eingesetzt werden. Die gesamte Investitionsquote, sprich der Hebel des gesamten wikifolios, soll dabei nicht mehr als ca. 600% zum Zeitpunkt eines Trades betragen. Im Allgemeinen wird angestrebt die Investitionsquote der Kerninvestitionen in diesen Phasen zwischen ca. 100% und ca. 400% zu halten.

Neben der Steuerung der Investitionsquote und der Einzeltitelselektion können auch Positionen kurzfristig gehalten werden.

Meine Informationsbasis sind grundsätzlich Preisentwicklungen, Konjunkturindikatoren, Stimmungslagen, Fundamentaldaten sowie diskretionäre Entscheidungen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFZYKHEBEL
Erstellungsdatum
10.11.2013
Indexstand
High Watermark
195,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Bertan Güler
Mitglied seit 11.12.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Auf meiner Homepage ist das Factsheet mit aktuellen Performance-Kennzahlen online.

http://www.systinvest.com/wikifolios.html?lang=de

 

Der aktuelle Risikostatus ist ebenfalls auf meiner Homepage unter folgendem Link zu sehen.

https://www.systinvest.com/letzter-stand.html

 

Die vergangene Woche zeigte wieder weltweit starke Aktienmärkte.Das Risikomodell Crash Protection zeigt für alle betrachteten Regionen Amerika, Europa und Asien den Status Grün, das Risiko eines grösseren Crashs scheint demnach gering auszufallen. Auch in Asien hat sich im Vergleich zur Vorwoche die Lage und der grüne Risikostatus stabilisiert.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Auf meiner Homepage ist das Factsheet mit aktuellen Performance-Kennzahlen online.

http://www.systinvest.com/wikifolios.html?lang=de

 

Der aktuelle Risikostatus ist ebenfalls auf meiner Homepage unter folgendem Link zu sehen.

https://www.systinvest.com/letzter-stand.html

 

Die vergangene Woche zeigte wieder weltweit starke Aktienmärkte. Die vorherige Schwäche scheint somit eher einer Korrektur als einer Trendumkehr geschuldet zu sein. Das Risikomodell Crash Protection zeigt für alle betrachteten Regionen Amerika, Europa und Asien den Status Grün, das Risiko eines grösseren Crashs scheint demnach gering auszufallen. Asien steht allerdings eher davor auf Rot zu wechseln als die übrigen Regionen, was vermutlich auf die Ausbreitung des Coronavirus zurückzuführen ist. Der grüne Status des Risikomodells sieht aber auch in Asien momentan noch keine grösseren Crashrisiken.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Auf meiner Homepage ist das Factsheet mit aktuellen Performance-Kennzahlen online.

http://www.systinvest.com/wikifolios.html?lang=de

 

Der aktuelle Risikostatus ist ebenfalls auf meiner Homepage unter folgendem Link zu sehen.

https://www.systinvest.com/letzter-stand.html

 

In der letzten Wochen kamen weltweit die Aktienmärkte unter Druck, jedoch nicht so stark um im Risikomodell einen Alarm auszulösen. Das Modell bleibt weiterhin auf Status Grün, wonach die Wahrscheinlichkeit eines grösseren Crashes gering ist. Im Gegensatz zu den Vorwochen sind die Signale je nach Region aktuell unterschiedlich. So ist Asien deutlich näher daran auf Status Rot zu wechseln als beispielsweise Europa oder Amerika, was vermutlich auf die aktuelle Beunruhigung durch den Coronavirus zurückzuführen ist.

Historisch betrachtet haben derartige Epidemien die Märkte nicht nachhaltig beeinflusst, sodass die aktuelle Beunruhigung am Markt übertrieben erscheint. Analysiert man die Daten der Tabelle zu den bestätigten Krankheitsfällen auf der Wikipedia-Seite Coronavirus, so scheint trotz einer weiter steigenden Anzahl an Neuerkrankungen das exponentielle Wachstum dieser Zahl bereits nachzulassen. Auf Basis dieser Daten scheinen die Ängste am Markt daher wenig begründet, aber Angst entspringt bekanntlich auch der Emotion und nicht der Logik.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Auf meiner Homepage ist das Factsheet mit aktuellen Performance-Kennzahlen online.

http://www.systinvest.com/wikifolios.html?lang=de

 

Der aktuelle Risikostatus ist ebenfalls auf meiner Homepage unter folgendem Link zu sehen.

https://www.systinvest.com/letzter-stand.html

 

Das Risikomodell Crash Protection zeigt momentan stabile 100% an, erhöhte Crash Risiken sind momentan nicht wahrzunehmen. Eine Änderung auf den Status Rot würde bereits eine grössere Marktkorrektur von ca. 10% voraussetzen. Die Aktienquote bleibt demzufolge unverändert hoch.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.