HPP - High Probability Portfolio

Performance

  • +3.9 %
    since 2017-07-06
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Die Basis des Aktien-Portfolios ist die Magische Formel von Joel Greenblatt, die er in seinem Buch "The Little Book That Beats The Market" vorstellt.
Weiterhin habe ich mich von Susan Levermann ("Der entspannte Weg zum Reichtum") inspirieren lassen und ein Scoring-Modell aufgesetzt, das die gemäß Greenblatt attraktivsten Aktien hinsichtlich Value-, Quality- sowie Momentun-Aspekten evaluiert.
Die ermittelten Aktien werden auf gewinnversprechende Chartformationen untersucht und abschließend einem qualitativen Check unterzogen.
Im Gegensatz zum Levermann-Ansatz werden nur die Aktien, die allen Aspekten gerecht werden, in das Portfolio aufgenommen, was auch den Namen des Wikifolios erklärt, da mein Modell davon ausgeht, dass die Wahrscheinlichkeit einer positiven Entwicklung bei Erfüllung aller Kriterien am erfolgversprechendsten sein sollte.

Das Universum der investierbaren Aktien besteht in der Regel aus Aktien der Eurozone, um Währungseffekte auszuschließen. Allerdings sind Aktienbeimischungen in Fremdwährungen in geringem Umfang (bis ca. 20%) möglich. Die Marktkapitalisierung beträgt mindestens 5 Mio. EUR. Temporär schließe ich zurzeit Financials sowie Automobilkonzerne aus.
Allerdings behalte ich mir vor, auch in Aktientitel zu investieren, die ich aus reinen Value-Gesichtspunkten nicht ignorieren kann.

Die Anzahl der im Portfolio befindlichen Titel sollte zwischen 10 bis 15 liegen.
Ich bleibe in den Aktien so lange investiert, wie es das Ranking gemäß Greenblatt zulässt, auch wenn die anderen Kriterien nicht mehr zutreffen sollten. Gibt es jedoch Aktientitel, die ein deutlich besseres Greenblatt-Ranking aufweisen und darüber hinaus die oben vorgestellten Kriterien erfüllen, so werden die im Ranking untersten Titel gegen diese attraktiveren Aktien ausgetauscht.

Zwar sind qualitative Eingriffe zulässig. Diese sollten jedoch auf ein Minimum reduziert werden, um durch den Modell-basierten Algorithmus die Gefahr emotionaler Entscheidungen möglichst zu unterbinden. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF000HPP01
Date created
2017-07-06
Index level
High watermark
122.0

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Registered since 2016-12-15

Comments

Comment

Verbio verkauft und stattdessen Michelin gekauft show more

Comment on GUILLEMOT CORP. ACTIONS PORT. EO 0,77

Guillemot wurde nach sehr guter Performance innerhalb eines kurzen Zeitraums (ca. 15% in wenigen Wochen) verkauft und erneut Aperam stattdessen aufgrund der Bewertung/ Rankings in das Portfolio aufgenommen. show more

Comment

Reallokation bei gleichzeitiger Neuaufnahme der Aktie von Guillemot show more

Comment

Aufgrund Greenblatt-Ranking Auribis gekauft. Dafür Aperam verkauft. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.