Tech- und Nebenwerttrading

Performance

  • +3.2 %
    since 2015-11-09
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Das Wikifolio soll im Wesentlichen zwei Schwerpunkte gleichzeitig verfolgen:

Der erste ist das Investment in fundamental unterbewertete Nebenwerte. Hierfür werden Bilanzen, GuVs und Prognosen genauso wie Marktausblicke der jeweiligen Branchen betrachtet. Chartanalysen und der gleichen werden explizit keine Rolle spielen, da ich glaube, dass sich fundamentales Zahlenwerk mittelfristig immer über Chartsignale hinwegsetzt.

Das zweite Standbein des Wikifolios soll das Investment in Trendmärkte sein. Hier wird der Schwerpunkt auf Technologiewerten insbesondere im Zusammenhang mit Digitalisierung und Automatiesierung stehen. Da Ich selbst im VC-Umfeld tätig bin, weiß ich aus Erfahrung, dass Fundamentalanalysen hier nicht immer angebracht und sinnvoll sind. Im Gegensatz zum Nebenwerteschwerpunkt werden hier stärker der Markt an sich betrachtet sowie die Produkte des jeweiligen Unternehmens und die Wettbewerbsfähigkeit im Hinblick auf künftige Marktentwicklungen. Deshalb sind hier explizit auch Investments möglich bei ungünstigen KGVs und dergleichen.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass bei unklarer Informationslage über gewisse Märkte oder einem zu hohen Risiko bei Einzelunternehmen über ETFs in ganze Märkte oder Branchen investiert wird. Desweiteren behalte ich mir eine Absicherung oder einen Performanceboost durch strukturierte Produkte bei gegebener Zeit vor. Hierzu wird es, da das Wikifolio einen Aktienschwerpunkt haben soll, aber immer Erklärungen per Kommentar geben.

Langfristig soll die Gewichtung eines Einzelwertes zur Risikodiversifikation nicht größer als 10% sein. Da es sich jedoch in diesem Wikifolio um einen Stock-Picking-Ansatz handelt, behalte ich es mir in Einzelfällen bei guter Informationslage vor, die Gewichtung auch deutlich zu erhöhen. Hierzu erfolgt immer eine Begründung in den Kommentaren.
show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF00ATGO01
Date created
2015-11-09
Index level
High watermark
108.9

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Registered since 2015-11-04

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

In den nächsten Tagen wird Immofinanz auf etwa 10% abgebaut werden, um genügend Cash für drei bis vier neu aufzunehmende Werte anzuhäufen. Rocket ist super gelaufen - dort werde ich Gewinne mitnehmen und die Position in einem ähnlichen Umfang wie Evotec, vielleicht etwas geringer gewichtet, stehen lassen. Es sind seit gestern 5 Vormerkungen erreicht. Seit Reaktivierung des Wikifolios zu Beginn des Jahres konnte eine stetig gute Performance erbracht werden - bis hierhin bestätigt sich der Stockpickingansatz. Ausführliche Kommentare zu den einzelnen Trades und Begründungen, warum welche Position zu welchem Zeitpunkt auf und abgebaut wird, werde ich erst wieder veröffentlichen, wenn der Status "investierbar" erreicht ist. Bis dahin werden nur größere strategische Aktionen kommentiert werden oder stark positive oder negative Performances einzelner höher Gewichteter Titel. Negativperformances wie beispielsweise die von Naga fallen hier aufgrund der bewussten Gewichtung <1% nicht hinein. show more

Comment

Update zu den aktuellsten Trades und Entwicklungen (2/2): Deutsche Pfandbriebank AG: Die deutsche Pfandbriefbank beobachte ich schon lange. Befürchtungen wegen Altlasten der HRE sind m. E. mittlerweile weitesgehend verpufft, die Ergebnisse, die eingefahren werden sind mehr als solide und der Immobilienmarkt in DE boomt weiter. KGV-seitig sehe ich auch bei einem stagnierenden Markt keine Gefahren - ein relativ unpopulärer Stockpick, der aber eine solide Rendite abwerfen wird. Sanofia: ...als Pharmaschwergewicht ist mit einem KGV unter 12 unterbewertet. Selbst bei sinkenden Gewinnen hat der Kurs im derzeitigen Marktumfeld Platz nach oben. Das geplante Joint Venture mit Evotec bewerte ich ebenfalls stark positiv. Hier kann Sanofi von Evotecs starker Wirkstoffpipeline FOrschungsseitig profitieren. Pharma wird in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen und Forschung ist hier die Basis für eine günstige strategische Positionierung. Die Position werde ich eher mittel- bis langfristig halten. NAGA, Coreestate und IBU: Naga ist interessant, muss ihr Potenzial aber noch zeigen. Das Invest in easyfolio anfang diesen Jahres werte ich positiv - gehört hhier allerdings zu den spekulativen Positionen. Coreestate ist m. E. zu hoch bewertet derzeit, wird aber von der Indexlistung wahrscheinlich kurzzeitig profitieren - spekualtives easy money. Ibu ist techologisch interessant. Wenn es gelingt, die Auftragslage im derzeit schwierigen MArkt zu stabilisieren, sehe ich Wachstumsperspektiven, drezeit ein spekulativer Pick mit geringer Gewichtung. show more

Comment

Update zu den aktuellsten Trades und Entwicklungen (1/2): GFT: Die Wachstumsperspektive ist m.E. weiterhin gegeben. Ich habe die Position an Calls und Aktien mit Gewinn vollständig aufgelöst, um eventuellen Reaktionen auf die Entnahme aus dem TecDAX vorzubeugen. Die befürchteten Reaktionen blieben aus, deshalb werde ich vorsichtig wieder eine Position aufbauen. Einen größeren Anteil wird GFT jedoch erst wieder einnehmen, wenn klar ist, wie sich die Umschichtung in den ETFs am 19.03. auswirkt. Mittelfristig wird die Position auf jeden Fall wieder wachsen. Heidelberger Druckmaschinen: Mit einem KGV von unter 13 beim Einstieg ist das Unternehmen im Indexvergleich attraktiv bewertet. Ich erwartet nicht, dass die Nachfrage nach Druckprodukten in großem Umfang sinkt. Zwar gehe ich davon aus, dass sich das Zeitungssterben fortsetzt, aber Verpackungsdruck und der gleichen werden vorerst stabil bleiben. Das Absatzproblem muss künftig über neue Modelle gelöst werden. HaaS ist denkbar. In jedem Fall hat Heidelberger Druck in der Bewertung Platz nach oben. Evotec: ...lief eit Einstieg exzellent und hat wesentlich schneller Kurssteigerungen gebracht, als ich es vermuten hätte können. Die derzeitige Bewertung ist aus KGV-Sicht sehr hoch, ein interessanter Forschungsansatz in der Kooperationsarbeit und eine große Pipeline gleichen das allerdings wieder aus. Auf dem derzeitigen Kursniveau. Kurse über 15,5 EUR werden allerdings dazu führen, dass ich die Position langsam risikoadäquat auf knapp unter 5% abbaue. show more

Comment on MUEHLHAN

Der Markt, in dem sich Muehlhan bewegt und in den es sich auch zunehmend entwickelt ist kein sehr dynamischer Zukunftsmarkt. Die branchenmäßige Konsolidierungstsrategie des Prouktportfolios, die durch den jüngsten Zukauf in Dänemark unterstrichen wurde, ist ein richtiger und wichtiger Schritt. Bis das Produktportfolio allerdings von weiteren "Altlasten" im Bereich Schiffe bereinigt ist und man auch im Bereich Energie Schritte einleitet, ist ein relativ fairer Wert für mich erreicht. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.