Tradingchancen deutsche Aktien

  • +76.1 %
    since 2014-10-13
  • +8.3 %
    1 Year
  • +11.1 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart, please registier now - for free.

Register

Trading Idea

Mainly German standard and small cap equities are to be traded.
In order to increase flexibility and also be able to act on the short side,
an investment in ETFs is possible as well.
Investment decisions should mainly be taken on the basis of technical analytical constellations
that promise a short-term movement.
The term “swing trading” can certainly be used for this.
As a general rule, the primary trend should be traded on, but
one can also trade against the trend –
particularly in light of exaggerations.

These equities should be held for between one and several days, in exceptional cases also for several weeks.

Losses are to be minimized. show more
This is a non-binding translation of wikifolio.com.
Show original text
Master data
Symbol
WF00JO1962
Date created
2014-10-13
Index level
High watermark
180.7

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Joachim Köngeter
Registered since 2014-10-13

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

Diese Woche musste unser wikifolio 1 % abgeben und liegt damit noch 6,3 % seit Jahresbeginn im Plus. Die Investitionsquote wurde weiter gesenkt auf ca. 53 % und der DAX-Short mit Hebel 2 wurde nochmals erhöht auf nun 15,4 %. Somit sind wir per Saldo mit nur noch ca. 23 % auf der Long-Seite. Damit fühle ich mich über das Wochenende ganz wohl in Anbetracht der aufkommenden Unsicherheiten bezüglich der Corona-Auswirkungen. Diese Woche hatte ja schon Apple aufgrund der Corona-Folgen eine Senkung der Prognosen bekanntgegeben. Ich erwarte, daß weitere Gewinnwarnungen anderer Firmen folgen und damit auch den Aktienmarkt nach unten drücken. Wir sind mit unserer reduzierten Aktienquote und der Risikoabsicherung in Form des DAX-Shorts gut gerüstet für eine evtl. Schwächephase. Andererseits erlaubt uns die hohe Cashquote bei schnell fallenden Märkten immer wieder, sehr günstige Aktien mit hohen Kursabschlägen zu kaufen. Ich bedanke mich bei allen Anlegern für Ihr Vertrauen und wünsche ein schönes Wochenende./Jo

show more

Comment

Diese Woche konnte unser wikifolio 2,3 % zulegen auf insgesamt 7,3 % im Jahr 2020. Die Investitionsquote wurde zurückgefahren auf nun ca. 68 %. Zur weiteren Senkung des Risikos wurde ein DAX-Short-ETF mit Hebel 2 in Höhe von 9 % des Portfolios aufgenommen. Per Saldo sind wir also noch 68 % - (2x9%) = 50 % Long investiert. Ich habe so das Gefühl, daß die Finanzmärkte das Thema Corona-Virus vielleicht zu früh ad acta gelegt haben könnten. Ich fühle mich wohler, das Risiko nach den Gewinnen in den letzten Wochen etwas gesenkt zu haben. Nichtsdestotrotz werde ich natürlich weiterhin Ausschau nach interessanten Aktiencharts halten und bei einem weiterhin freundlichen Markt auch die eine oder andere Gelegenheit zum Kauf nutzen. Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und wünsche ein schönes Wochenende/Jo

show more

Comment

Alle joibaer-wikifolios befinden sich heute wieder auf Allzeithoch. Schönen Abend /Jo

show more

Comment

In dieser Woche konnte unser wikifolio wieder 2 % zulegen. Somit beläuft sich das Plus im Jahr 2020 auf 5 %. Noch steigen die Zahlen der am Corona-Virus Erkrankten weiter an. Obwohl der Peak voraussichtlich erst in etwa 2 Wochen erreicht sein wird, nimmt die Börse (wie immer) diese Entwicklung vorweg und legt weiter zu. Unser am höchsten gewichteter Wert - Evotec - notiert nahe am 6 Monats-Hoch, an dem er sich schon seit 3 Wochen zu schaffen macht. Ich erwarte eine baldige Überschreitung dieses Widerstands. Der  mit ca. 11 % zweitgrößte Wert im Portfolio - Wirecard - könnte nach positiven vorläufigen Zahlen für das Jahr 2019 ( die nächsten Freitag vorgelegt werden ) weiter zulegen. Sollte dann auch noch die Überprüfung der Bilanzen durch KPMG keine Unregelmäßigkeiten ergeben, könnte die Wirecard-Aktie durch Unterstützung der zahlreichen Shorties, die dann durch Käufe ihre Shortpositionen eindecken müssten, deutlich zulegen. Bei Wirecard läuft es ohnehin fundamental ausgezeichnet - warum sollte eine DAX-Firma dann noch absichtlich ihre Zahlen manipulieren ?   Ich bedanke mich bei allen Anlegern für Ihr Vertrauen und wünsche ein schönes Wochenende. / Jo

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.