Nobodys Darling

Mario Schöny
  • +30.6 %
    since 2014-11-18
  • +17.4 %
    1 Year
  • +5.2 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart, please registier now - for free.

Register

Trading Idea

Ich handle stark gefallene Werte und versuche Übertreibungen am Markt zu kaufen.
Ich werde in alle auf Wikifolio verfügbaren Werte investieren wobei es einen Schwerpunkt auf Aktien gibt.
Die Positionen im Depot werden rund ein Jahr gehalten. Da es bei Übertreibungen oft auch zu schnellen starken Gegenbewegungen kommen kann, werde ich auch öfters kurzfristig agieren und vorzeitig Positionen schließen.
Für meine Entscheidungen wird die Fundamentalanalyse und die technische Analyse verwendet.
show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF00MS1001
Date created
2014-11-18
Index level
High watermark
132.2

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Mario Schöny
Registered since 2013-11-04

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

Nachtrag zum 12.07.2016: Klöckner wurde mit +25% verkauft und auch bei Bilfinger wurde wieder eine Position aufgenommen. Hier gibt es bereits Kurse aus dem Tief der Finbanzkrise 2009. show more

Comment

Update: Und schon wieder eine längere Pause. Irgendwie vergeht die Zeit so schnell, oder ich habe einfach viel zu viel zu tun. Ich werde nun auf jeden Fall keine Versprechungen mehr bezüglich meiner Kommentare abegeben und entschuldige mich hiermit für die lange Zeit. Zum Depot: Ich habe nun Südzucker erfolgreich verkauft. Die Zahlen waren teilweise besser als erwartet und die Geduld hat sich bezahlt gemacht. Schade ist nur das ich damit den Einstieg bei den deutschen Automobil Werten etwas verpasst habe. Ich werde dies aber versuchen in der nächsten Zeit bei Rücksetzern nachzuholen. Die Cashquote habe ich durch den zusätzlichen Verkauf von Klöckner(+20%) in Stellung gebracht. In der Zwischenzeit habe ich bei Uniqa nachgekauft(unglaubliche Dividendenrendite bei gleichbleibenden Aussichten) und mir auch die Erste Bank wieder ins Depot gelegt. Wie viele Bank Aktien ist auch die Erste Bank abgetaucht und aus meiner Sicht ist dieser Kursverfall schon etwas überzogen. Ein weiteres Reizthema bleibt auch der Bund Future, unglaublich wo der aktuell steht. Hier werde ich aber auch auf der Lauer liegen und demnächst zuschlagen. Bis zum nächsten Mal... show more

Comment

Update: Schon lange nichts mehr gehört... In der letzten Zeit hatte ich sehr viel zu tun und zusätzlich hat sich mein privater Laptop vorzeitig in den Ruhestand begeben und mit meinem Firmenlaptop ist so gut wie alles gesperrt(damit genug Zeit für die wesentlichen Dinge hat. schlauer Abeitgeber). Nun habe ich wieder ein neues privates Gerät und kann auch wieder mit meinen Kommentaren aktiv sein. Trotzdem ist dies natürlich keine Entschuldigung und ich werde so eine lange Pause nicht mehr zulassen. Was hat sich getan: Beim Depot habe ich wie bei den Transaktionen ersichtlich im Oktober wieder beim Bund Future zugeschlagen. Wie bereits schon einmal angemerkt versuche ich hier immer ab Kurs 160 ein paar Swings mitzunehmen. Die Position war kurzfristig schon schön im Plus und da ich aber sonst momentan kaum Cash zur Verfügung habe, wollte ich nicht verkaufen um vielleicht den großen Rutsch im Future zu versäumen. Wie sieht derzeit die Situation aus: Naja wie schlimm kann es eigentlich noch werden? Neben der ganzen Flüchtlingsproblematik(wem war nicht klar ,dass bei rund 80% männlichen Asylwerbern zwischen 15 und 35 Jahren es irgendwann zu solchen Spannungen kommt) sind auch die Kurse mit dem Jahreswechsel stark gefallen und kennen im Moment nur eine Richtung. Leider hat es hier auch unser Depot ordentlich erwischt und wir handeln derzeit mit knapp -14%. Südzucker ist aktuell der einzige Lichtblick wobei ich hier schon einmal den Ausstieg verschlafen habe. Ich werde mich hier bei zukünftigen Kursen um die 18,- aber endgültig verabschieden. Sonst werde ich in den nächsten Tagen keine Veränderungen im Depot vornehmen und mir die Entwicklung der Märkte sowie den einzelnen Positionen ansehen..... show more

Comment

Update: Der extrem warme Juli ist zu ende und auch unser Depot scheint in der Sommerpause zu stecken. Derzeit läuft es nich so rund, aber bei meinem Veranlagungsansatz für dieses Portfolio muss man mit Rücksetzern einfach rechnen. Die griechische Banken wurden wie erwartet brutal nach unten geprügelt, ich glaube aber trotzdem noch auf eine Wende. Im Prinzip müsste ja auch nur eine Bank "überleben" um zum Schluss gut auszusteigen. Der Gold- Silber- und Rohölpreis spielt uns derzeit auch nicht unbedingt in die Karten, dies kann sich aber immer sehr schnell ändern.... show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.