richindustries
  • +97.2 %
    since 2013-02-13
  • +14.9 %
    1 Year
  • +9.8 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart, please registier now - for free.

Register

Trading Idea

Meine Annahme ist, dass die Marktteilnehmer situativ zu Übertreibungen nach oben
wie nach unten neigen und den tatsächlichen Wert eines Vermögensgegenstandes
zu dem aktuellen Zeitpunkt falsch einschätzen.

Zum Aufspüren solcher situativen Marktchancen beabsichtige ich täglich die Märkte,
Aktien, Rohstoffe und Indizes nach charttechnischen sowie fundamentalen Kriterien
zu analysieren.

Es soll vorausgesetzt werden, dass die von mir aufgespürten Übertreibungen/
Unterbewertungen vom Markt kurz- bis mittelfristig ausgeglichen werden.
Hierzu habe ich vor, mittels entsprechender ETF´s und Aktien, von fallenden
sowie von steigenden Kursen zu profitieren. Ich beabsichtige alle zur
Verfügung stehende ETF´s und Aktien zu handeln. Meine Strategie ist ein
spekulativer Tradingansatz, da ich beabsichtige das gesamte Kapital unter
Umständen auch in nur eine einzelne Position zu investieren. Bei einer
Fehleinschätzung werde ich zur Risikoreduzierung versuchen, die Position
auszustoppen.
show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF00RICHI2
Date created
2013-02-13
Index level
High watermark
196.6

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Marco Borst
Registered since 2013-01-10

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis

Comments

Comment on DT.TELEKOM AG NA

Ich beabsichtige mit der Deutschen Telekom AG den nächsten Situation-Trade zu machen. Die Telekom verfügt in der aktuellen Krise über stabile Einnahmen. Die Handy Rechnung wird in letzter Konsequenz von den Verbrauchern eher bezahlt. Das Datenvolumen, Homeoffice etc. wird sich nach Corona tendenziell erhöhen. Die Zinsen werden weiter fallen oder länger sehr niedrig bleiben. Das kommt Unternehmen mit hohem Fremdkapitalbedarf gelegen. Wenn die Krise, hoffentlich bald, dann überstanden ist, werden wieder Dividendenpapiere gesucht, angesichts der bestehenden Nullzinsen. Ich werde also Telekom wie gewohnt im cost average Stil weiter ausbauen. 

show more

Comment

Ich habe eine erste Position in Telekom eröffnet, da ich denke, dass diese Branche relativ glimpflich durch die aktuelle Krise kommt. Ich analysiere am Wochenende, ob ich hier einen großen Situation Trade mache oder lediglich einen kleinen Trade generiere. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und vor allem eine gute Gesundheit. 

show more

Comment

Hallo Zusammen, Ich habe den Situation-Trade "short auf den Dax" nunmehr komplett glattgestellt. Der Dax hat zunächst ganz in der Nähe eines langfristigen Aufwärtstrends gedreht. Das war für mich nunmehr das Signal zum Verkauf. 

show more

Comment

Hallo Zusammen. Ich melde mich mal wieder zu Wort. Der Situation-Trade auf den DAX (short) sowie NEU auf den S+P500 (short) sind weiterhin aktiv. Wie Ihr erkennen könnt, baue ich diesen in bekannter cost-average Manier weiter aus. Diesmal ist ein bischen mehr Geduld gefragt.    

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.