Trend Surfing Extreme

Kristof Friedrich
  • +3.4 %
    since 2019-06-01
  • -
    1 Year
  • -
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart, please registier now - for free.

Register

Trading Idea

Es ist beabsichtigt, dass dieses wikifolio großen Trends, in der Regel in allen wichtigen Anlageklassen (Devisen, Aktien und Aktienindizes, Rohstoffe und Bonds) folgt. Die Trendfolge soll hierbei in der Regel auf einem Modell der gleitenden Durchschnitte, welches mit den Mitteln der technischen Analyse ergänzt werden soll, basieren. Es soll nach Möglichkeit keine bzw. eine negative Korrelation zum Aktienmarkt erreicht werden. Die angestrebte hohe Diversifikation soll dadurch erreicht werden, dass deutsche, europäische, US-amerikanische als auch internationale Aktien gehandelt werden können. Zusätzlich sollen zur Verminderung der Volatilität bzw. zur Glättung ETFs sowie Anlagezertifikate gehandelt werden. Hebelprodukte können für eine möglicherweise höheren Renditechance sowie zur Umsetzung der Diversifikation ebenfalls gehandelt werden.
Die Anlagedauer soll hierbei durch die Trendstärke bestimmt werden: Bilden sich ausgeprägte Trends, so können Position Wochen bis Monate gehalten werden. Kommt es hingegen nicht zur Ausbildung nachhaltiger Trends, so ist auch eine Haltedauer von wenigen Tagen denkbar. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF00TSFEXT
Date created
2019-06-01
Index level
High watermark
107.7

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Kristof Friedrich
Registered since 2019-06-01

Decision making

  • Technical analysis

Comments

Comment

Liebe Anlegerinnen und Anleger,

die letzten Wochen lieferten ein ordentliches Ergebnis ab. Seit der Emission hat das Depot 8% an Wert zugelegt. Wie bereits in der Vergangenheit, ist besonders der Edemetallsektor das Zugpferd der vergangenen Zeit gewesen. Die Long Position auf Palladium hat mittlerweile einen schwebenden Gewinn von 90% eingebracht. Auch hier zeigt sich wieder, dass Palladium vor allem ein Industriemetall ist. Vergleicht man die Kurse von Palladium mit den anderen börsengehandelten Edelmetallen so wird diese Tatsache verdeutlicht. 

Bei den Aktien konnte vor allem die Südzucker AG überzeugen. Seit dem Kauf legten die Papiere gut 16% zu. Es ist geplant, diese Position im neuen Jahr, abhängig von der Börsenlage, weiter aufzustocken. 

Neue Signale des Handelssystems gibt es für Kupfer, WTI Rohöl sowie Uran. Hierzu könnten demnächst Positionen eröffnet werden. Auch die Anteilsscheine der Western Uranium & Vanadium könnten es ins Depot schaffen und eventuell als indirektes Investment in den Uranpreis dienen.

Ansonsten lässt sich noch anmerken, dass alle Positionen entweder kräftig im Gewinn stehen oder aber zumindest keinen großen Verlust eingebracht haben. Keine der Positionen ist bisher negativ aufgefallen. Traditionell ist die Zeit vor Weihnachten eine herausfordernde Zeit, da es gerade im DAX oftmals zu Liquiditätsengpässen kommen kann. Viele große Marktteilnehmer verabschieden sich schon einige Zeit vor den Feiertagen in den Urlaub. 

In diesem Sinne wünsche ich uns noch eine ruhige und ertragreiche Zeit in die Feiertage und den Jahreswechsel hinein!

show more

Comment on SUEDZUCKER AG O.N.

Historisch gesehen ergibt sich meist ein positiver Korrelationskoeffizient zwischen dem Zuckerpreis und dem Aktienpreis der Südzucker AG. Dieser bewegt sich meist zwischen -0,17 und 0,89. Ein positiver Koeffizient weist darauf hin, dass sich die Preise von Zucker und der Südzucker AG gemeinsam bewegen. Ein negativer Koeffizient zeigt hingegen, dass sich die Preise entgegengesetzt verhalten. Daher lässt sich über den Kauf der Aktien quasi ein gehebeltes Investment in den Zuckerpreis tätigen - ganz analog dazu, wie z.B. oft Goldminenaktien gekauft werden und als Hebelinvestition auf den Goldpreis genutzt werden. 

Zur Zeit scheint der Zuckerpreis einen Ausbruch nach Norden zu versuchen. Daher dienen die gekauften Südzucker AG Aktien hauptsächlich als Investment in den Zuckerpreis - mit Dividenden als Bonus.

 

show more

Comment on ASML HOLDING EO-,02

Der Chart spricht für sich! Ist auf jeden Fall einen näheren Blick wert.

show more

Comment

Liebe Anlegerinnen und Anleger,

in dieser Woche werden wir das Portfolio weiter ausbauen. Z.Z. warte ich noch auf einen guten Einstieg in den Edemetallsektor. Bezüglich der Aktien scheint die ASML Holding wohl einen näheren Blick wert zu sein.

Ich wünsche uns allen eine erfolgreiche Woche!

 

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.