ChinaAktien an Frankfurter Börse

Performance

  • +14.4 %
    since 2013-09-26
  • +82.1 %
    1 Year
  • +1.7 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted

Risk

  • -58.3 %
    Maximum loss (to date)
  • 1.01×
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart please register now - for free.

Register

Trading Idea

China-Aktien an Frankfurter Börse

Diese Wikifolio soll nur in an der Frankfurter Börse gelistete chinesische Unternehmen investieren.

Argumente dafür:
Die in Frankfurt gelistete chinesische Unternehmen sind, meiner Meinung nach, nach fundamentalen Bewertungskriterien sehr günstig (KGV und KBW teilweise unter 1).
China wird meiner Erwartung nach weiterhin wachsen.

Argumente dagegen können sein:
geringe Liquidität
schlechte Überprüfbarkeit der Bilanzen ( chinesische Wirtschaftsprüfer)
die Aktionärsrechte lassen sich in China gerichtlich kaum durchsetzen
(Meiner Meinung nach hat die chinesische Regierung den Kapitalismus nur zugelassen, solang er den chinesischen Volk dient. Ab wenn er dass nicht mehr tut, bestimmt die Regierung selbst)

Die Bewertung dieser Unternehmen ist meiner Meinung nach so günstig, dass entweder alles einen Betrug darstellt, oder die Börse sie zu Unrecht so betrachtet und die Kurse bald nach oben korrigiert werden könnten.

Durch dieses wikifolio soll die Möglichkeit gegeben werden an diesen Werten zu partizipieren. Die Idee: Sollten die Bilanzen bei 1/3 der Unternehmen real sein, kann dies möglicherweise einwn Totalverlust bei den anderen 2/3 überkompensieren.

Das Risiko ist groß, kleine Investitionen erscheinen jedoch langfristig lohnenswert. show more
This content is not available in the current language.

Master data

Symbol
WF0CHINA20
Date created
2013-09-26
Index level
High watermark
119.7

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Peyo Sivenov
Registered since 2013-09-12

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis