Highflyer Aktien

Peter Oberholzer

Performance

  • +11.5 %
    since 2017-05-30
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Das Portfolio »Highflyer Aktien« soll in meiner Meinung nach Megatrend-Aktien investieren und eine Zusatzperformance auf der Basis der Standard-Wochenschwankungen erzielen.

Die Aktien des Portfolios sollen grundsätzlich nach folgenden Kriterien ausgewählt werden:
- Fundamentalanalyse: Das Geschäftsmodell soll gut und verständlich sein.
- Der Aufwärtstrend soll seit mehreren Jahren andauern.
- Die öffentlichen Megatrend-Videos von Michael Proffe sollen grundlegend sein.
- Aktien rund um das Internet, rund um das Automobil und rund um das Erdöl sollen in der Regel untergewichtet werden.

Im Handel soll grundsätzlich folgendes beachtet werden:
- Eine möglichst gute Diversifikation auf verschiedene Branchen soll erreicht werden.
- Nach großen Wertsteigerungen sollen regelmäßig Verkäufe vorgenommen werden. Nach großen Wertverlusten soll eine Überprüfung stattfinden, ob die Aktien den Ansprüchen dieses Portfolios noch genügen.
- Durch Käufe und Verkäufe im Bereich der Standard-Wochenschwankungen soll eine Zusatzperformance in einem kleinen Umfang erzielt werden. Dies soll regelmässig und mit einem einfachen System erfolgen.
- Die Haltedauer der Aktien soll üblicherweise länger als einen Monat sein. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF0HI015WH
Date created
2017-05-30
Index level
High watermark
111.4

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Peter Oberholzer
Registered since 2015-06-12

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis

Comments

Comment

Folgerungen aus erhöhter Volatilität und Fortschritt des Indizes-Anstiegs: Wir halten die Cash-Quote weiterhin hoch, aktuell bei 41,2%. Wir werden weniger Kapital für den Handel der Wochenschwankungen einsetzen. show more

Comment

Volatilität: In den Sommermonaten wird oft wegen der Ferienzeit von einer kleinen Volatilität gesprochen. In den letzten Jahren zeigte sich aber in diesen Monaten eher eine erhöhte Volatilität mit kleinem Volumen. Da die grossen politischen Treffen in den letzten zwei Monaten stattfanden rechnen wir bis im Oktober mit einer erhöhten Volatilität, respektive mit grösseren Schwankungen im Markt. show more

Comment

Anstieg in den Indizes sehr weit fortgeschritten: Seit Anfang Dezember 2016 zeigen die Monatskerzen einen starken Anstieg. Im Dax waren es insgesamt mehr als 2000 Punkte. Der Anstieg in den Indizes ist somit bereits sehr weit fortgeschritten. show more

Comment

Chancen nutzen: Wir setzten auf Unternehmen mit starken Produkten. Die beiden Spiele-Hersteller Activision und Electronic Arts sind weiterhin auf Erfolgskurs. In den letzten 12 Monaten haben diese zwei Unternehmen eine sehr gute Performance erzielt. Risiken vermeiden: Wir halten weiterhin keine Bankentitel im Portfolio. Die aktuell in den Medien beschriebenen Schwierigkeiten in den Banken von Spanien und Italien sind gross und werden sich wahrscheinlich auf die Gesamt-Märkte auswirken. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.