oOmDmOo Perlen mit Pepp

Andreas Mohr

Performance

  • +6.4 %
    since 2016-03-02
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Namensgeber für das Wikifolio sind die viel zitierten Dividenden-Perlen, es sollen aber auch Aktien mit besonderen Rendidete Aspekten aufgenommen werden. Die vorgesehene Haltedauer ist grundsätzlich Langfristig - wobei der Kapitalerhalt vor der Werte-Treue steht.
Wenn ich auf die Entwicklung meiner Depots in den vergangenen Jahren zurückblicke stelle ich fest, dass eine regelmäßig ausgeschüttete Dividende für viel Freude sorgt. Was in der Regel mau ausfällt ist der Beitrag zur Performance der Depots in trockenen Prozentpunkten.
Zudem ist eine Strategie, die nur auf eine Dividenden-Rendite setzt Anfällig für Schwankungen und in entsprechenden Markt-Phasen heftigen Rücksetzern genauso ausgesetzt wie jedes andere Depot.
Eine Dividenden Strategie über eine sorgfältige Auswahl stabiler Einzeltitel funktioniert nur wenn der Kursverlauf des Depots langfrisitg betrachtet wird. Alternativ kann eine Outperformance erziehlt werden indem Dividenden-Titel bei entsprechender Markt- oder News-Lage getradet werden. Sie unterscheidet sich dann aber nicht mehr von anderen Trading Depots.

Mit dem Wikifolio "Perlen mit Pepp" möchte ich den faden Beigeschmack der langfrisitgen Dividenden-Strategie kräftig würzen.
Die Einzeltitel sollen über Potential verfügen
Die Dividenden sollen zuverlässig sein
Trading und Langfristanlage werden kombiniert. DAS Basis Investment in einen bestimmten Wert soll 5 Prozent betragen. Der Depotanteil eines Einzelwertes kann auf bis zu 20% ausgebaut werden.
Für den nötigen Pepp sorgen Derivate auf Basiswerte, die auf augewählte Aktien zugeschnitten sind. Beispiel wäre ein Derivat auf Rohstoffe oder die Währung für einen Rohstoff Wert im Wikifolio oder eine Gruppe von Aktien im Wikifolio, etwa ein Derivat auf den DAX zur Absicherung der Standardwerte oder eines Fonds. Das Derivat dient dabei nicht nur der Absicherung sondern auch zur steigerung der Performance. Stabile Seitwärts-Phasen eines Wertes können bspw. durch den Einsatz von Korridor Zertifikate aufgepeppt werden. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF0OOPMPOO
Date created
2016-03-02
Index level
High watermark
108.3

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Andreas Mohr
Registered since 2016-01-27

Comments

Comment on DEUTSCHE BANK AG NA O.N.

Kaufkriterium für die Deutsce Bank heute ist das offiziell verkündete Ende der Gespräche zur Zusammenlegung mit der Commerzbank. Der Kurs wird jetzt wohl nicht in den Himmel wachsen, aber diese negative Belastung auf den Kursverlauf ist raus. Der Wert kann sich nun entwickeln und Charttechnisch ist Potential da. Sollten Fusionsgespräche mit der Coba wiederaufgenommen werden  steht der Wert zur Disposition.

show more

Comment on KIRKLAND LAKE GOLD LTD

Kirkland Lake Gold ist hervorragend gelaufen, bei plus 134% darf man schon mal die halbe Position rausnehmen. Investiert wird die Summe in Freenet, einen Dividendentitel den ich schon einige Tage beobachte. Heute hat sich eine charttechnisch interessante Bewegung gezeigt ohne, dass der Markt in Euphorie verfallen ist. Ich werte das eher positiv.

show more

Comment

Ich habe jetzt DAX und Automobile im Wiki ausgemustert. Die Entscheidung noch mal in ISRA Vision aufzustocken fiel spontan - ich habe damit den Schluss der Lücke im Auge gehabt. Das Ziel wurde überraschend schnell erreicht. Fällt der Gesamtmarkt weiter und ISRA unter die 50 Euro mach ich die halbe Posi wieder zu. show more

Comment

Nach dem Split optisch interessant - in zweifacher Hinsicht. Optische Systeme werden in Zukunft eine führende Rolle spielen. Wohin läuft der Kurs, wie wird sich der Split auf den weiteren Kursverlauf auswirken? Wie die Dividendenstrategie aussehen? Ich stelle eine Order zum altuellen Preis um den Fuss in der Tür zu haben und plane später aufzustocken. ISRA wird sich einer breiten Korrektur nicht entziehen können, ich spekuliere auf eine mögliche Verbilligung. Ziel ist erst mal eine langfristige Investition. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.