Bitcoin & Blockchain Investments

Dirk Heise

Performance

  • -70.8 %
    since 2017-07-11
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Dieses wikifolio soll in der Regel in Aktien investieren, die einen signifikanten Anteil ihrer Umsätze mit Bitcoins, Altcoins (alternative Kryptowährungen) und der Blockchain-Technologie erwirtschaften. Die Auswahl der Titel soll überwiegend nach fundamentalen Kriterien erfolgen.
Neben den Unternehmen aus dem "Krypto-Bereich", kann darüberhinaus mit bis zu ca. 50% des Kapitals direkt in Bitcoin ETNs (Exchange Traded Notes) oder ausgewählte Anlagezertifikate investiert werden.

Der Anlagehorizont soll in der Regel langfristig ausgerichtet sein.
Die Investitionsquote kann je nach Marktlage angepasst werden und soll grundsätzlich im Bereich zwischen ca. 40% und 100% liegen. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF1BITCOIN
Date created
2017-07-11
Index level
High watermark
70.1

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Dirk Heise
Registered since 2016-10-07

Decision making

  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment on UMT UNITED MOBILITY TECHNOLOGY AG

Den Einstieg vor 2 Wochen bei UMT zu Kursen von ca. 0,66 € kann man getrost als suboptimal bezeichnen. Allerdings hat sich durch den Rücksetzer auf 0,46 € ein schöner Doppelboden gebildet, der durch den heutigen Kurssprung von 11% auch bestätigt wurde. Kurzfristig gehe ich davon aus, dass die Aktie sich weiter von ihren Tiefs lösen kann und wieder Kurs auf 0,70 € nimmt. Dies sollte jedoch erst ein Zwischenziel auf dem Weg nach oben sein. Mein Kursziel für die nächsten 6 Monate liegt bei 1,20 €. UMT ist mit seinem Hauptkunden Payback in Deutschland bestens positioniert. Allein in Deutschland gibt es über 30 Millionen Payback Kartennutzer, wovon über 7 Mio. auch die Payback App nutzen. Die Mobile Payment Lösung - Payback Pay - von UMT nutzen jedoch erst wenige 100.000. Hier ist in den nächsten Jahren ein exponentielles Wachstum zu erwarten, wovon UMT massiv profitieren wird. 
Auch erwarte ich noch im 1. Halbjahr positive News zu neuen Geschäftsabschlüssen oder Partnerschaften, was bei dem noch weitgehend unbekannten Small Cap UMT meines Erachtens zu einer Neubewertung führen wird.

https://www.umt.ag/images/UMT_Presentation/UMT_Präsentation_08.18_de.pdf
 

 

show more

Comment on UMT UNITED MOBILITY TECHNOLOGY AG

Da ist was im Busch!

Ich habe heute die Position bei UMT von 1.000 auf 51.000 Stück deutlich aufgestockt. Euro am Sonntag berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über weit fortgeschrittene Verhandlungen mit 2 Konzernen, wovon nach Angaben von UMT ein Deal kurz vor dem Abschluss steht. In den nächsten Wochen erwarte ich daher einen positiven Newsflow bei UMT, was den Kurs dann deutlich bepflügeln sollte. Auch fundamental ist die Aktie günstig bewertet. Bei einem geschätzten Gewinn von 1 Mio. € für 2018 (1.HJ 485 TEUR), liegt das KGV bei moderaten 14.

UMT bietet eine Softwareplattform für digitales Bezahlen per Smartphone an. Der bisherige Hauptnutzer ist Payback.
Mehr Infos unter https://www.umt.ag/de/unternehmen/ueber-umt

show more

Comment on BITCOIN GROUP SE

In der letzten Woche habe ich die Position der Bitcoin Group zu Kursen um 20 € weiter aufgestockt. Bei einem geschätzten Gewinn von 7 Mio. €, was einem Gewinn von 1,40 € pro Aktie entspricht, beträgt das KGV gerade einmal 14. Für die Wachstumsstory ist die Firmenbewertung mit gerade einmal 100 Mio. € aus meiner Sicht viel zu niedrig. Ich sehe hier kurzfristig ein Potenzial bis 30 €, werde die Gewichtung dann aber zugunsten von ETH und BTC wieder reduzieren.

show more

Comment

Asche auf mein Haupt! Die Umschichtung von Bitcoin in Ethereum am 24. Juli bei Kursen von 460 USD war aus heutiger Sicht leider das Schlechteste was man machen konnte. Meine Einschätzung, dass der Bitcoin bei ca. 5.800 USD erstmal seinen Boden gesehen hat, erwies sich als richtig. Die Annahme, dass Ethereum den Bitcoin outperformen würde, entpuppte sich allerdings als krasse Fehleinschätzung. Während der Bitcoin die 6.000 USD-Marke verteidigen konnte, kollabierte der ETH-Kurs förmlich und markierte am 12. September bei 168 USD ein neues 12-Monats-Tief. Damit beträgt der Verlust vom Hoch am 13. Januar bei 1.420 USD stolze 88%. Aus heutiger Sicht sollte dieser Drawdown, der für Altcoins in Bärenmärkten durchaus üblich ist, wirklich ausreichend sein. Im Grunde genommen ist der Bärenmarkt in dem wir uns gerade befinden eine ideale Kaufgelegenheit, denn langfristig sind der Bitcoin und die großen Altcoins wie Ripple, Ethereum & Co. nicht aufzuhalten. Wie schnell sich die Kurse auch wieder erholen können, zeigt der heutige Tag mit +6% beim Bitcoin und +19% bei Ethereum. Meine Prognose für die kommenden 3 Jahre ist, dass der Bitcoin noch einige Monate weiter konsolidieren wird und in 2020 sein Allzeithoch-Hoch bei knapp 20.000 USD angreifen wird. Für 2021 erwarte ich dann sogar sechsstellige Kurse beim Bitcoin. Daher mein Tipp an alle Investoren: Ruhe bewahren, in der Konsolidierung günstig nachkaufen und bis Weihnachten 2021 dabei bleiben!

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.