AAA-ALPHA-MOMENTUMPLUSDIVIDENDE

MvonStrelitz
  • +12.5 %
    since 2016-10-07
  • +1.4 %
    1 Year
  • +3.0 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
  • -38.4 %
    Maximum loss (to date)
  • 1.15×
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio, the performance-chart and sustainability-score please register now - for free.

Register

Trading Idea

Investiert wird langfristig in Substanzwerte mit hoher Dividende und dem Ziel einer stetigen, Rentenähnlichen Ausschüttung für stetigen Portfoliozuwachs. Zusätzlich wird außer den Dividendenwerten diversifizierend auch in langfristige Wachstumswerte investiert ("THE WINNER TAKES IT ALL" - Alpha Aktien).

Zur Absicherung des Portfolios und zur Renditeerzielung wird ein Teil in Marktführende Gold-, Silber- und Rohstoffaktien (keine Explorer) mit Dividendenausschüttung investiert und in Bluechips Trendfolgend kurzfristig investiert.

Nach dem Amazon Motto: "EURE MARGE IST UNSERE MARGE" und dem BRUCE LEE Motto: "Schnell ist nur wer direkt ist", erfolgt keine Investition in Emittentenprodukte, physisches Gold, Silber oder Emittentenprodukte auf diese Edelmetalle. Es wird versucht, die bei Emittentenprodukten wie ETF, ETC, ETP, Zertifikaten, Fonds usw. sonst anfallenden Kosten und Risiken in eigenen Portfolioaufbau und Renditen durch qualitative und direkte Investments umzusetzen. (Zusätzliche Kosten bei Emittentenprodukten wie s.o. liegen ab ca. 0,25 % - 5% p.a.).

Erträge aus Kurzfristigen Trades können zum Ausbau und Erweiterung des Dividendenwerte-Portfolios verwendet werden.
Investiert wird international - Ausschließlich bis zu 100% in Aktien oder es wird Cash gehalten.

Die Haltedauer ist langfristig bei den Substanzwerten, mit kurz- bis mittelfristigen Volatilitäts- und Trendabhängigen Chancen in den Rohstoffwerten und Bluechips.
Es wird kein ausschließliches, kurzfristiges Intradaytrading gemacht. Positionen können aber den Marktbedingungen und Erkenntnisständen täglich auch intraday aktiv angepasst und optimiert werden.
Aufgrund des Momentumansatzes kann es zu kurzfristigen höheren Volatilitäten im Depot kommen, die bis zu 2 oder 3% über der aktuellen Marktvolatilität liegen können.
Aufgrund der ausschließlichen Long- / Flat- Positionierung werden für Positionsaufbau kurzfristige, vorübergehende Korrekturen mit eingeplant um die langfristige Performance zu optimieren.
Optionshandel (CBOE, EUREX) und CFD-Handel wird leider nicht mit angeboten. Daher kann dahingehend nicht weiter diversifiziert bzw. Zusatzertrag generiert werden.

Bei der Investition und beim Trading wird zum Großteil auch der Markttechnische Ansatz nach dem Buch "Das große Buch der Markttechnik" vom Bestseller-Buchautor Michael Voigt berücksichtigt.

Gehandelt wird mit Equipment & Top-Ausstattung der XECURIS GmbH & Co. KG / XECURIS.com

Als Chartsoftware wird Traderfox.com verwendet (Markttechnik AddOn) und Teletrader.com professional

Handelszeit kann Mo-Fr von 8-22 Uhr sein.

Das "KAIZEN" - Prinzip steht im Mittelpunkt aller Aktivitäten.
(( Quelle Wikipedia: Der Begriff Kaizen kommt aus dem Japanischen. Er setzt sich zusammen aus Kai = Veränderung, Wandel; Zen = zum Besseren. Damit ist die permanente Verbesserung von Tätigkeiten, Abläufen, Verfahren oder Produkten durch alle Mitarbeiter eines Unternehmens gemeint.)) show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFALPHACD1
Date created
2016-10-07
Index level
High watermark
125.0

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Marco Enderlein
Registered since 2016-10-07

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis

Comments

Comment

NINE ELEVEN 2016 - ein fast bedeutendes Ereignis nur mit umgekehrten Zahlen - und - viele positiven für die Börse - nach den ersten Panikreaktionen der komplette Turnaround - die Börse kennt nur einen Weg: NACH OBEN - viele Investoren haben heute als ersten Effekt der US-Wahl eine hohe Wertsteigerung Ihrer Investitionen erhalten - ein Positiv zu wertendes Zeichen in den neuen Präsidenten - Faszinierend alles live zu erleben - Ein faktischer TRUMP CRASH UP TAG ! show more

Comment

Hauptgrund Nr. 1: Dividende, Marktstellung und Produkte Warum wurde Daimler gekauft: Ich glaube, dass Daimler solange Potential hat, Autos zu verkaufen, solange nicht der letzte Afrikaner ein Auto mit einem Stern fährt, auch wenn man über die wirkliche Verarbeitungsqualität sich mit und über Mercedes streiten kann. (Glauben Sie mir, ich weiß was ich damit meine - Wir hatten in der Firma 3x Mercedes-Kleintransporter mit üppigen Austattungspaket als Firmenfahrzeuge und wenn sogar ein Mercedes Mitarbeiter, angesprochen auf das Thema anfängt, darüber zu jammern ... nuja ... ) Warum wurde BMW gekauft: BMW ist das Auto der innovativ-sportlich-dynamischen, kraftstrotzenden Personengruppe, Statussymbol und Mittelstands-Firmen-Fahrzeug (glauben Sie mir, wir haben 4 BMW - Firmenfahrzeuge und 2 Bekannte aus den Handwerksberufen fahren ebenfalls BMW, und ehrlich gesagt, finde ich BMW sogar innovativer, dynamischer, ist bisher weniger mit Qualitätsmängeln behaftet als Mercedes). show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.