Marktzyklen

Bertan Güler

Performance

  • +51.8 %
    since 2012-12-11
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

Mit meiner Strategie verfolge ich das Ziel mittel- und langfristige Marktzyklen zur Reduzierung der marktbedingten Aktienkursrisiken auszunutzen. Ich strebe eine langfristige risikoadjustierte Outperformance gegenüber Aktienindizes und Bond-ETFs durch zyklenbedingten Wechsel zwischen den Assetklassen an.

Die Reduzierung des Risikos Wertverluste von über ca. 35% zu erleiden und damit die Wahrscheinlichkeit eine langfristige annualisierte Rendite von über ca. 10% zu erzielen würde ich als das wesentliche Ziel dieses Wikifolios beschreiben. Damit strebe ich grundsätzlich ein weitgehend krisensichereres Aktienindex-Investment an.

Meine Informationsbasis sind grundsätzlich Preisentwicklungen, Konjunkturindikatoren, Stimmungslagen sowie diskretionäre Entscheidungen.

Die Handelsfrequenzen würden von ca. 4-8 Trades pro Monat bis hin zu Perioden von bis zu etwa 1-2 Jahren reichen. Kurzfristige Phasen mit noch höherer Handelsfrequenz sind möglich, sollten allerdings eine Ausnahme darstellen. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFAZ101212
Date created
2012-12-11
Index level
High watermark
161.7

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Bertan Güler
Registered since 2012-12-11
Meine Strategie erhöht oder reduziert den Aktienanteil je nach Einschätzung der Risikolage gemäß einem eigens entwickelten Risikomodell. Unter Risiko verstehe ich in erster Linie den maximal zu erleidenden Verlust und nicht hauptsächlich die Volatilität eines Investments. Mit meiner Crash Risk Control-Strategie bin ich seit Anfang 2008 (als ich anfing real zu investieren) sehr gut gefahren und habe selbst in Krisenzeiten keine hohen Verluste erleiden müssen. Da ich berufstätig bin, habe ich mich darauf spezialisiert Strategien mit niedrigen Handelsfrequenzen zu entwickeln. Diese haben sich auch wegen der geringeren Transaktionskosten als effektiver erwiesen. Detaillierte Informationen zu mir und meiner Strategie finden Sie unter dem folgenden Link: www.systinvest.com Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Ich bin in den Wertpapieren der wikifolios regelmäßig selbst investiert.

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

Auf meiner Homepage ist das Factsheet mit aktuellen Performance-Kennzahlen online.

http://www.systinvest.com/wikifolios.html?lang=de

 

Der aktuelle Risikostatus ist ebenfalls auf meiner Homepage unter folgendem Link zu sehen.

https://www.systinvest.com/letzter-stand.html

 

Die USA als letzte Region mit einem grünen Risikostatus steht kurz davor ebenfalls auf Rot zu springen. Die Risikolage ist weiterhin als ernst einzustufen. Durch gelegentliche Kursrallys sollte man sich von den erhöhten Verlustrisiken nicht täuschen lassen. Die technische Lage ist wenig erfreulich, die meisten Aktienindizes bilden derzeit stetig neue Tiefpunkte während vorherige Hochpunkte nicht mehr erreicht werden. Ein deutliches Zeichen eines negativen Trends.

Aktuell sollte man nicht einzig aufgrund der Sorge eine Kursrally zu verpassen auf steigende Kurse setzen. Viel grösser als das Risiko die nächste Rally zu verpassen ist derzeit die Gefahr grösserer Kursverluste die sich durch ein überraschendes Negativ-Event (sogenannte "Schwarze Schwäne") rasant beschleunigen können. 

show more

Comment

Trotz der Erholungsrally in dieser Woche ist das Risikomodell immer noch auf Rot. Es ist weiterin Vorsicht geboten, der Abwärtstrend ist nach wie vor intakt.

show more

Comment

Trotz der Erholungsrally in dieser Woche ist das Risikomodell immer noch deutlich auf Rot. Es ist weiterin Vorsicht geboten, der Abwärtstrend ist nach wie vor intakt.

show more

Comment

Das Risikomodell ist weiter auf Rot. Die Aktienmärkte zeigen weltweit auf breiter Flur Schwäche, ein Wechsel des Risikostatus auf Grün benötigt eine stärkere und nachhaltige Gegenbewegung zahlreicher globaler Aktienmärkte.

Diese Gegenbewegung ist bisher nicht in Sicht, im Gegenteil. Der Trend ist weiter abwärts gerichtet, daher sind die aktuellen Verlustrisiken so hoch wie seit 2015/2016 nicht mehr. Vorsicht ist aktuell oberstes Gebot, in diesem wikifolio bleibt die Cash-Quote daher vorerst bei 100%.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.