Strategie Dividendenwachstum

DivWachstum

Performance

  • +54.7 %
    since 2015-05-12
  • +23.9 %
    1 Year
  • +7.0 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted

Risk

  • -35.9 %
    Maximum loss (to date)
  • 0.63×
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart please register now - for free.

Register

Trading Idea

Das wikifolio soll eine Dividendenwachstumsstrategie zu niedrigen Kosten anstreben.

Es ist beabsichtigt, ausschließlich in meiner Meinung nach führende, hochqualitative Unternehmen („Blue Chips“) zu investieren, die ihre Dividendenzahlungen seit mindestens ca. 10 Jahren jedes Jahr steigern oder zumindest konstant halten konnten. Die vereinnahmten Dividenden sollen reinvestiert werden - entweder in vorhandene oder neue Positionen.

Durch regelmäßig steigende Dividenden und Wiederanlage dieser Erträge soll das wikifolio von einem doppelten Zinseszinseffekt profitieren können. Die erzielten Dividenden sollen außerdem Kursrückgänge abfedern können.

Die Strategie soll langfristig angelegt sein (Buy-and-Hold). Die Aktien sollen in der Regel nur verkauft werden bei der Ankündigung einer Dividendenkürzung oder einer deutlichen Überbewertung.

Es ist beabsichtigt, die Aktien nach folgenden Kritieren auszuwählen:

1. Ununterbrochene Dividendenzahlungen ohne Kürzung seit in der Regel mindestens ca. 10 Jahren. Dies können meiner Ansicht nach regelmäßig nur erfolgreiche Unternehmen mit dauerhaften Wettbewerbsvorteilen schaffen (z.B. starken Marken wie Coca-Cola).

2. Dividendenrendite von in der Regel mehr als ca. 2%/p.a. bezogen auf den jeweiligen Einstiegskurs.

3. Nachhaltiges Gewinnwachstum. Die (steigenden) Dividenden sollten auch durch langfristig steigende Gewinne des Unternehmens abgesichert sein.

4. Niedrige Ausschüttungquote (Anteil des für Dividenden verwendeten Gewinns). Die Auszahlungsquote sollte in der Regel ca. 60% der Gewinne des Unternehmens nicht übersteigen. Dies soll den Spielraum des jeweiligen Unternehmens für die Dividendenzahlungen in Zeiten stagnierender Gewinne absichern, z.B. während Wirtschaftskrisen.

5. Das wikifolio soll Aktien mit hoher Marktkapitalisierung enthalten. Eine hinreichend großes Unternehmen sollte schwierige wirtschaftliche Rahmenbedingungen in der Regel besser überstehen als es kleinere Unternehmen können („too big to fail“).

6. Kurs-Gewinn-Verhältnis in der Regel geringer als 20. Durch dieses Kriterium soll das Risiko des Kaufs von überbewerteten Aktien verringert und damit Performanceeinbußen durch Kurskorrekturen gesenkt werden. (Warren Buffet: “It's far better to buy a wonderful company at a fair price than a fair company at a wonderful price.”)

7. Geringe Volatilität. Bevorzugt sollen Aktien mit einer vergleichweise niedrigen Volalität (Kursausschlägen im Vergleich zum jeweiligen Index) gehalten werden.

8. Diversifikation. Angestrebt wird eine hohe Diversifikation über verschiedene Branchen und Sektoren zur Risikominimierung.

Hinweise:

### Wechselkursschwankungen

Das wikifolio soll seinen Schwerpunkt in den USA haben. Aufgrund der stärker ausgeprägten Aktienkultur finden sich dort meiner Meinung nach die meisten Aktien von Unternehmen mit langjährig steigendenen Dividenden (sog. „Dividenden-Aristokraten“). Hierdurch kann das wikifolio Wechselkursschwankungen zwischen Euro und US-Dollar ausgesetzt sein. Dieses Risiko soll durch die Beimischung ausgewählter Euro-Dividendenaktien oder Aktien aus anderen Währungsräumen nach Möglichkeit verringert werden.

### Anlageuniversum

Zur Senkung von Kosten soll das wikifolio nur Einzelaktien enthalten und keine ETFs, Fonds oder ähnliches. Es sollen keine Optionen, Hebelzertifikate oder ähnliches gekauft werden. show more
This content is not available in the current language.

Master data

Symbol
WFDIVWACHS
Date created
2015-05-12
Index level
High watermark
160.3

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Lutz Drallé
Registered since 2015-05-12

Decision making

  • Fundamental analysis
  • Other analysis