LoginRegister
Overview
News
Trading idea
Portfolio
Key figures
Trades

Gold & Silber Invest

Frank Seydewitz

 | frank03

Last Login: 03/03/2022


You want access to all the information?

To see the current portfolio of this wikifolio, the wikifolio chart, all key figures and previous trades, register now - completely free of charge.

RegisterLogin
-9.5%
since 06/21/2016

-10.0%
1 Year

-1.6%
Ø-Perf. per year

-67.3%
Max loss

0.34
Risk factor


Portfolio

Details
Calculated prices

Sell

Buy

in EUR

Certificate fee per year

0.95%

Performance fee

5%

Before a wikifolio can become investable, the following criteria must be fulfilled:
2,197 / 21 days of test period
1 / 10 Reservations
EUR 500 / 2,500 Reserved capital
Reserve now

I would invest the following amount

EUR 100

wikifolio labels

Feed

Trading Idea

Die Währungen dieser Welt haben im Laufe des letzten Jahrhunderts 99% oder mehr ihrer Kaufkraft eingebüßt. Wir müssen uns daher bewusst machen, dass Fiatwährungen aus Papier kein geeignetes Mittel sind, um die Preise von Gütern und Dienstleistungen akkurat zu messen. Gold wäre in Wirklichkeit ein viel besserer Maßstab für den Wert einer Sache. Eine Währung stellt keine echte Maßeinheit dar, sie verfügt lediglich über den willkürlich festgelegten Wert, den die jenigen, die sie nutzen, ihr gegeben haben. Eine Papierwährung ist nicht durch echte Vermögenswerte gedeckt und kann jederzeit zusammenbrechen. Die Geschichte lehrt uns, dass alle ungedeckten Fiatwährungen, die heute im Umlauf sind, eines Tages völlig wertlos sein werden. Dieses Schicksal hat bislang noch jede dieser Währungen in der Geschichte der Menschheit ereilt. Zitat : © BullionStar.com (goldseiten.de) Die globale Verschuldung ist von 20 Billionen $ auf 230 Billionen Dollar angestiegen, eine Steigerung um mehr als das 10-Fache in den letzten 25 Jahren. Und nichts von diesen Schulden kann mit echtem Geld zurückgezahlt werden. Den Regierungen und Zentralbanken ist die Munition vollständig ausgegangen. In ihrem verzweifelten Versuch, das Finanzsystem zu retten, haben sie jeden einzelnen Markt und jedes Finanzinstrument manipuliert. Sie drucken Geld, sie legen falsche Zinssätze (jetzt negative) fest, sie kaufen ihre eigenen Schulden, sie stützen die Aktienmärkte und sie verkaufen Gold auf dem Papiermarkt. Alle diese Aktionen oder betrügerischen Manipulationen erschaffen nur größere Blasen, die schließlich zu einer kompletten Implosion des Finanzsystems und allen 'Bubble-Assets' wie Aktien, Anleihen und Immobilien führen werden. Zitat : © Goldseiten Redaktion (goldseiten.de) Seit über 5000 Jahren glänzen Gold und Silber als Zahlungssystem. Alle ungedeckten Fiatwährungen sind im Laufe der Zeit untegeganngen. Die Zentralbanken drucken unvermindert Geld und bringen es in Umlauf, die Länder verschulden sich mit enormen Summen ungedeckten Papiergeldes. Der Verlierer ist der Bürger, dessen Realeinkommen und Ersparnisse ständig schrumpfen. Der Sparer wird enteignet, demnächst werden die Banken die Negatvzinsen auf Sparguthaben weiter an den Kunden berechnen. Der nächste Schritt die Abschaffung des Bargeldes wird schon diskutiert um bei einem negativen Bankzins auf Spareinlagen die Kunden daran zu hindern ihre Konten abzuräumen und sein Bargeld zu Hause zu verwahren. Diese Unsicherheit an den Finazmärkten spüren immer mehr Investoren. Großinvestoren mit einem Gespür für Trends im Finanzsystem wie George Soros, Carl Icahn und Stanley Druckenmiller haben bereits große Positionen von Gold aufgebaut und sich in erheblichem Umfang mit Aktien von Gold- und Silberproduzenten eigedeckt. Die Zuflüsse der Gold- und Silber ETFs sind von Jan. bis Mai 2016 auf 18 Mrd. $ angestiegen. Der Goldpreis ist im 1. Halbjahr 2016 um 25 %, der Silberpreis um 35 % gestiegen. Das ist erst der Anfang eines noch einige Jahre dauernden Aufwärtstrends. Was auch passiert, wenn die Finanzsysteme straucheln, wird kaum ein Investor bereit sein Gold oder Silber zu verkaufen, die Nachfrage wird bei weitem höher als das Angebot sein. Wir investiren nicht in physisches Gold & Silber, oder ETFs die original die Wertentwicklung des Edelmetalles wiederspiegeln. Gold – und Silberminen steigen und fallen mit einem größeren Hebel als Gold & Silber. Unser Depot ist diversifiziert, der größte Teil besteht aus kleinen Minen mit möglichst wenig Schulden und geringen Förderkosten. Einige dieser Minen in unserem Depot werden noch gar nicht oder nur geringe Mengen Edelmetalle fördern. Aber gerade diese Minen haben ein sehr hohes Potenzial, auch das Risiko sollte genannt werden. Um das Risiko zu minimieren, werden wir aktiv unser Depot beobachten, Gewinner bleiben im Portfolio, Verlierer werden verkauft.

This content is not available in the current language.

Master data

Symbol

WFFSGOSI01

Date created

06/21/2016

Index level

-

High watermark

102.3

Decision making

Technical analysis
Fundamental analysis

Investment Universe

You want access to all the information?

To see the current portfolio of this wikifolio, the wikifolio chart, all key figures and previous trades, register now - completely free of charge.

For the composition of the virtual portfolio click here.

More top wikifolios

Intelligent Mobility of Tomorrow

Gabriel Vogel

+36.8%
Ø-Perf. per year

Cybersecurity Innovators

Dirk Althaus

+24.2%
Ø-Perf. per year

Trend und Momentum (gehebelt)

Martin Winter

+13.7%
Ø-Perf. per year