Premium Balanced Low Vola

STRONGBOX

Performance

  • +3.3 %
    since 2016-10-13
  • +5.7 %
    1 Year
  • +0.8 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted

Risk

  • -16.7 %
    Maximum loss (to date)
  • -
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio, the performance-chart and sustainability-score please register now - for free.

Register

Trading Idea

Die Wikifolio Strategie „Premium Balanced Low Vola“ versucht durch möglichst geringe Schwankungen, stabile Renditen zu erwirtschaften. Aus Backtesting Simulationen und deren Ergebnissen wird versucht, Entwicklungen in die Zukunft zu projizieren. Für Kauf- und Verkaufsentscheidungen, sowie für Hedging Aktivitäten kann auf technische Analyse als Unterstützung für die Timing Komponente zurückgegriffen werden. Ereignisse welche meiner Meinung nach signifikante Auswirkungen auf offene Positionen des Wikifolios haben könnten, können zu Anpassungen der Strategie für die laufende Periode führen. Ausgewählte Assetklassen werden zum Großteil über ETF Investments versucht optimal (in Bezug auf Korrelationen und Risiko) zu gewichten. Folgende Assetklassen sollten dabei vorwiegend Berücksichtigung finden bzw. wurden versucht wie folgt zu kategorisieren:
- Aktien Welt
- Aktien Emerging Markets
- Private Equity
- Staatsanleihen Welt
- Staatsanleihen Inflationsgebunden Welt
- Unternehmensanleihen Welt
- Anleihen Emerging Markets
- Immobilien
- Gold
- Rohstoffe
- Alternatives
- EUR/USD (vorrangig für Währungs-Absicherung)
Es wird versucht die angestrebte Strategie größtenteils mit ETFs umzusetzen. Die ETFs wurden nach Analyse (Vergleich zur Peergroup) meiner Meinung nach sorgfältig ausgewählt. Zur Optimierung der Anlagestruktur können aktiv gemanagte Fonds beigemischt werden. Die Zielfonds wurden ebenfalls nach Analyse (Vergleich zur Peergroup) meiner Meinung nach sorgfältig ausgewählt. Ein Teil des Wikifolios kann aus Anlage-Zertifikaten bestehen, um Short Options Strategien zur Optimierung des Portfolios nachzubilden. Optionsscheine und Knock-Out Zertifikate sollen vorrangig für Hedging von Währungs- und Marktrisiken eingesetzt werden.
Handelsaktivitäten sollen vorrangig aus Hedging Aktivitäten, Rebalancing und Neuallokierung auf Grund neuer Simulationsergebnisse und der Neuanlage ausgelaufener Zertifikate durchgeführt werden. Die Haltedauer der Positionen kann kurzfristig bis langfristig sein, je nach Entwicklung und Marktlage. show more
This content is not available in the current language.

Master data

Symbol
WFTOPMINVO
Date created
2016-10-13
Index level
High watermark
104.4

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Björn Weigel
Registered since 2013-05-04

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis