Strong Growth with Value

Jochen Höcker

Performance

  • +16.8 %
    since 2016-03-06
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

In diesem wikifolio soll eine starke Konzentration auf meiner Meinung nach wirklich dauerhaft erfoglreiche Geschäftsmodelle von Aktiengesellschaften stattfinden. Die Handelsidee soll mit Aktien und Zertifikaten und ETF's umgesetzt werden. Die Zahl der grundsätzlich europäischen Unternehmen soll nicht sehr groß sein. Deshalb sollen nur wenige Werte und seltene Wechsel im Musterdepot erfolgen. Die Anlagedauer soll langfristig ausgerichtet sein.

Es kann in der Regel nur bei den Depotwerten Gelegenheitszu- und - teilverkäufe geben, dadurch soll versucht werden, die Gesamtrendite zu verbessern. Die unvermeidliche Volatilität kann dann der Preis für eine langfristig deutliche Outperformance sein.

Die Unternehmensauswahl soll auch von den notwendigen guten Finanz- und Geschäftszahlen bestimmt werden, mehr jedoch von der Einschätzung des zukünftigen stabilen und dynamischen Wachstums. Im Einzelfall können auch Bonus/Discountzertifikate auf die gleichen Basiswerte beigemischt werden (oder den Dax), falls sie ein sehr gutes Chance/Risikoverhältnis zeigen sollten.

Schließlich soll noch jeder Depotwert einer anderen Branche angehören.
Angestrebt werden soll trotz defensiver Aktienauswahl eine hohe Outperformance des Marktes. Es können jedoch nicht in allen Marktphasen deutliche Gewinne erwartet werden. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFWF00JH05
Date created
2016-03-06
Index level
High watermark
123.4

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Jochen Höcker
Registered since 2016-03-02

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis

Comments

Comment

Der Dax hat sich seit dem letzten Kommentar weiter nach oben entwickelt. Die Reverse-Bonus Z. wurden deshalb zunächst verkauft. Andere Tauschoperationen wurden auch vorgenommen ( Wirecard Cap von 105 auf 120, Verkauf Dt. Börse Bonus; weil jeweils zu geringe Restrendite). Als vor 3 Tagen der Dax sehr schwach war, fiel das Wiki genau so. Es kam zur Nachrage eines bekannten älteren Anlegers. Er hatte berechtigt stabilere Kurse erwartet. Die genaue Analyse ergab, dass insbesondwere das DAX Bonus Z., Barriere 11000, Laufzeit bis Dezember sehr schwach war. Ursache wohl: höhere Vola im Dax entfaltet schon jetzt tendenziell einen höheren Hebel zum Verlust. Anzunehmen war dies erst bei einem kleinen Puffer zur Barriere. Das war in diesem Fall bei dem ausgesuchten Emittenten leider nicht so. Nach Absprache mit dem potenziell gößeren Wikianleger wurde nochmals umgestellt um weniger Vola zu erreichen. (Gut das dies nichts kostet ,im Gegensatz zum Bankdepot). Das besagte Dax-Bonus-Z. wurde verkauft und z.T. in einen Dax-Bonus mit sehr tiefer Barriere 10200 getauscht. Das waren 21 % Puffer bis zur Barriere und noch ca. 12 % p.a. Restrendite. Weiter wurde wurde der SAP-Bonus mit einem Puffer von ca. 22% gekauft. Wenn jetzt der Dax nicht sehr, sehr schwach wird, ist das Wiki auf Kurs (10-15% Restrendite p.a.) Die risikoreichste Position scheint jetzt das Dax-Bonus-Z. 11000 bis Sept. zu sein. Aber auch hier ist immer noch ein Puffer von 15% vorhanden. Bei Bedarf werde ich noch ein Dax-Rev. Bonus mit Barriere 15200 kaufen. Viel Zuversicht und freundliche Güsse wünscht Stabilus show more

Comment

In den letzten Wochen (ab 26..3) hat sich der DAX um ca. 5 % verbessert. Mit diesen steigenden Kursen haben anfangs 40 % Reverse-Bonus viel Rendite gekostet. Das ist systemanlagebedingt so. Da ich nicht ausschliessen kann, dass dieser (kurzfristige ?) Trend länger anhält, habe ich vorrübergehend die Reverse-Zertifikate halbiert. Dafür wurden Wirecard-Discounter (Cap 105) und Dt. Börse-Discounter (Cap 110,47) gekauft. (Diese habe ich bei Trinkhaus extra emittieren lassen). Bei LVMH habe ich das Bonuszertifikat getauscht (von 26 % Puffer auf 20% Puffer) weil durch die gute Aktienkursentwicklung die alte Rendite auf ca. 6 % p.a. geschrumpft war. Jetzt können wieder ca. 15 % p.a. erreicht werden. Insgesamt hat das Wiki in den volatilen Märkten einen ruhigen Kurs gehalten. Das war wegen der long/short-Anlage auch unbedingt zu erwarten. Die erwarteten Kurssteigerungen des Wiki entstehen verstärkt am Ende der Zertifikatelaufzeiten. Dann kommt die konzeptionelle Ernte (zunächt Mai/Juni). Anmerkung: Warten auf crashbedingte günstige Einstiegskurse ist bei longonly-Anlagen machmal sinnvoll. Dieses Wiki ist jedoch long/short mit einem zusätzlichen Teilschutz bei jedem einzelnen Depotwert. Hinzu kommt das näherrückkende Ende der Zertifikatelaufzeiten, zu denen das Wiki systembedingt eine relative Stärke (nicht unbedingt zum Markt, sondern zur sonstigen Laufzeit) hat. Unter diesem Aspekt kann Abwarten auch renditeraubend sein. MfG Stabilus show more

Comment

Fortsetzung: von 10400 ersetzt und natürlich ständig beobachtet werden. Der Tausch erfolgt, sobald die Restrendite des jetzigen Zertifikats zu gering geworden ist. Das hängt wesentlich vom Dax-Verlauf ab. Ein ständiger Renditevergleich mit dem neuen Bonus-Zertifikat ist erforderlich. Die andere Verkaufshälfte soll durch 2 Discounter auf Wirecard und Dt. Börse ersetzt werden. Gruss und schöne restliche Osterzeit. Stabilus. show more

Comment

In der letzten (schwachen) Börsenwoche habe ich die Longseite noch defensiver ausgerichtet. Das war auch etwas Glück beim Timing, denn die verkauften ETF (SDax und MSCI World) gaben im Kurs weiter nach. Gekauft wurde dafür ein geschütztes Long-Invest. Das Cap-Bonus-Z. auf LVMH hat einen Barrierepuffer von ca. 18 % und kann eine Rendite pa. von 16 % erreichen. Die Aktie selbst ist defensiv und weniger volatil. Zum Euro-Stoxx 50 besteht über kurze und lange Frist eine deutliche Qutperformance. Getauscht wurden Discounter von United Internet (wegen nachgebender Kursfantasie) gegen 2 Discounter auf Infineon mit sehr attraktiven Kennzahlen. Ein allererster Performancevergleich (ab 19.3.2018) mit dem Dax zeigt eine deutlich geringere Volatilität des Wiki; die Qutperformance liegt bei ca. 2 % weil nur der Dax schwächelte. Insgesamt entspricht alles meiner Konzepterwartung. Ausblick: In den nächsten Tagen stehen weitere Änderungen an. Das Dax-Bonus-Z. läuft am 20.04.18 aus und soll zur Hälfte durch ein Dax-Bonus-Z, Laufzeit 06/18 mit einer Barriere show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.