Innovation und Wachstum

Growthbill
  • +112,0 %
    seit 05.03.2014
  • +20,2 %
    1 Jahr
  • +12,3 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -44,6 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Investiert werden soll in erster Linie in Innovationsführer und wachstumsstarke Unternehmen, sowie vor allem newsgetriebene Sondersituationen. Das Portfolio soll sich vorrangig aus deutschen und US-amerikanischen Aktien zusammensetzen. Das Anlageuniversum wurde jedoch auch um ETFs, Zertifikateund Hebelprodukte ergänzt um Trading Gelegenheiten ausnützen zu können. Eine Währungsabsicherung kann, muss aber nicht erfolgen. Die Auswahl wird von Small- bis Big-Cap alles umfassen, wobei grundsätzlich keine Pennystocks, bzw HotStocks gekauft werden sollen.
Es ist beabsichtigt Stops zu benutzten und Titel, deren Momentum nicht mehr gegeben ist, nach einigen Wochen, gegebenfalls eher, auszutauschen. Auch Trading-Opportunities sollen genutzt werden.
In meiner nun über 30-jährigen Erfahrung in Aktienanlagen, habe ich für mich festgestellt, dass Momentum im Wachstum sich im Momentum der Kursentwicklung meist wiederspiegelt. Da hier ein Portfolio mit hohem Gewinnwachstum entstehen soll, werden Value-Aktien hier eher nicht zu finden sein.
Genutzt werden diverse online-Abos, wie Investors Business Daily, Motley Fool, DPA-AFX realtime, sowie diversen anderen News-Websites, allen möglichen Fachzeitschriften, als auch persönlich Kontakte zu vielen meiner früheren Kunden bzw Ansprechpartner.
Der Anlagehorizont wird kurz- bis mittelfristig ausgelegt. Trading kann und wird auch intraday sein, aber auch quasi langfristige Festpositionen können eingegangen werden, wenn die Story intakt ist. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00001963
Erstellungsdatum
05.03.2014
Indexstand
High Watermark
210,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Wilhelm Scholze
Mitglied seit 13.01.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu WESTWING GROUP INH. O.N.

Ich erhöhe trotz des Sprungs der vergangenen Wochen Westwing, weil der Trend zu Homeoffice erhalten bleiben wird. Google hat für seine Mitarbeiter in Dublin Homeoffice bis Mitte 2021 ausgegeben. Und Leute, die zuhause sind, werden es sich weiter schön machen wollen. Allerdings gibt es hier bei 14 einen großen Geber und es würde mich nicht wundern, wenn das Rocket wäre. Denn die haben bei 3-4 Euro wieder gut aufgestockt. Hut ab dafür. Aber ich weiß es auch nicht. Wir werden sehen.

mehr anzeigen

Kommentar zu SIXT SE VZO

Sixt heute durch Stop verkauft. Ein Unternehmen, dass ich lange Zeit sehr stark gewichtet hatte und das immer sehr gut geliefert hat. Heute kamen die Zahlen und der reduzierte Ausblick. Vor allem die völlige Ungewissheit für das Jahr 2021 veranlasst mich im Moment mit dem Rest nun davon Abstand zu nehmen. Wie Sixt sagte, sind die Citi-Stationen schon wieder auf sehr gutem Level. Nur die Flughafenstationen und natürlich Urlaubsregionen werden sicher weiter leiden. Eine Aktie für den Hinterkopf, die ich sicher nicht das letzte Mal hatte. Aber Corona ist in dem Segment halt tricky. 

mehr anzeigen

Kommentar zu Open End Turbo Call Optionsschein auf EUR/USD

Nun, leider etwas spät, wieder eine Hedge-Position im USD nachdem ich über viele Jahre dieses Instrument nicht mehr genutzt habe. War auch nicht nötig, weil der Dollar fest war. Die laxe Haltung gegenüber Corona in USA und die viel höhere Zahl an Erkrankungen, die wirklich schlechten Konjunkturzahlen dort und die tolle Idee von Herrn Trump auch noch die Wahlen zu verschieben, lassen mich für den Moment an jeder Dollarstärke zweifeln. Allerdings darf man nicht vergessen, dass Währungen immer relativ sind. Und Europa ist nun auch keine Ausgeburt an wirtschaftlicher Stärke. Also mal sehen. 

mehr anzeigen

Kommentar zu BIONTECH SE SPON. ADRS 1

Der Kauf von Biontech war ein Fehler. Unmittelbar nach dem Kauf kam die Kapitalerhöhung und seitdem ist die Luft raus. Zudem ist Moderna in Phase 3 und bekommt große Mittel und Zusagen. Hätte nicht passieren dürfen. War zum Glück nur eine sehr kleine Position.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.