Profit aus überbewerteten Aktien

Hannes Scholz
  • -5,6 %
    seit 03.08.2015
  • -0,9 %
    1 Jahr
  • -1,3 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Mit diesem Wikifolio möchte ich davon profitieren, dass es meiner Meinung nach aktuell eine große Überbewertung bei einigen neuen "Tech-Stocks" gibt. Es ist keine Blase wie die 2000er Dotcom Blase, da sich die Überbewertung vorwiegend im Venture-Capital und Private-Equity Bereich abspielt.

Aber einige der überbewerteten Firmen sind bereits an die Börse gegangen und 2015 und 2016 werden noch viele weitere folgen. Die Investoren dieser Firmen werden nicht unendlich lange Geld verbrennen, sondern wollen ihrerseits von den großen Börsengängen profitieren.

Daraus werden sich viele interessante Möglichkeiten ergeben, welche wir versuchen werden auszunutzen. Nicht jede "Wette" wird aufgehen, daher werden wir nie mit mehr als 10 % unseres Portfolios in eine Idee investieren und immer darauf achten, dass noch einiges an Cashreserven übrig bleibt, um bei weiter unrealistisch steigenden Kursen keine guten Gelegenheiten aufgrund von zu niedriger Liquidität zu verpassen.

Da ich selbst ein Startup-Unternehmen (Gründung 2008 // Jahresumsatz 2015: fünf Millionen Euro, durchgehend zweistellige Wachstumsraten aus dem eigenen Cashflow finanziert) im hartumkämpften Online-Retail-Markt aufgezogen habe und dabei keinerlei Venture-Capital oder Fremdfinanzierung in Anspruch genommen habe, bin ich der aktuellen Überbewertung bei einigen Firmen, welche noch nie in ihrer Firmengeschichte Profite erwirtschaftet haben und das auch auf absehbare Zeit nicht tun werden, überaus skeptisch eingestellt.

Wir setzen unseren Fokus daher vor allem auf Firmen, deren Bilanzen und GuV bisher überwiegend negativ waren und welche selbst bei zu erwartenden Gewinnen in einigen Jahren immer noch weit über Ihrem potentiellen Buchwert und gleichzeitig mit enorm hohem KGV ausgepreist sind.

Achtung: Wir handeln mit Leverage-Effekt, um die Kosten der Optionsscheine und Zertifikate durch übermäßige Gewinne bei zutreffender Prognose auszugleichen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000COUCH
Erstellungsdatum
03.08.2015
Indexstand
High Watermark
95,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Hannes Scholz
Mitglied seit 30.06.2015

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden