Hebeln nach Levermann

Benutzer gelöscht

Performance

  • -71,0 %
    seit 20.08.2018
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -94,0 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die Handelsidee dieses wikifolios ist an der Investmentstrategie von Susan Levermann angelehnt. Darüber hinaus soll in Value-Titel investiert werden. Dies soll durch das Kaufen von Aktien und Hebelprodukten geschehen.

Levermann war einst die erfolgreichste Fonds-Managerin Deutschlands. Viele Jahre managte sie große Fonds von bis zu 1,7 Milliarden Euro in Bullen- wie in Bärenmärkten und schlug den Markt beinahe jährlich.

Susan Levermann bewertet Aktien nach verschiedensten Kriterien, die sowohl Qualität, Bewertung, Wachstum als auch Technik betreffen. Sie hat eine Checkliste erstellt, die 13 verschiedene Kriterien beinhaltet. Sie achtet hierbei unter anderem auf die Eigenkapitalrendite, das KGV, die Eigenkapitalquote, die Reaktion des Marktes beim Veröffentlichen der Quartalszahlen sowie die Performance einer Aktie in Relation zum Vergleichsindex. Aktien bekommen für jeden Parameter einen Punkt, keinen Punkt oder einen Minuspunkt.

Die Checkliste von Levermann ist im Internet zu finden. Mittel dieser Checkliste werden weltweit Unternehmen herausgefiltert, die den höchsten Levermann-Score erzielen.

In jedem wird die Zusammensetzung des wikifolios voraussichtlich erneuert und die Unternehmen mit dem höchsten „Levermann-Score“ werden grundsätzlich in das wikifolio genommen.
Das Ziel ist es sowohl in Aktien als auch in Hebelprodukte zu investieren.
Daytrading soll nicht stattfinden. Der Anlagehorizont ist in der Regel, überwiegend langfristig.
Zusätzlich soll grundsätzlich der Altmann Z-Score herangezogen werden, der die Insolvenzwahrscheinlichkeit eines Unternehmens berechnet. In von Insolvenz bedrohte Unternehmen soll nicht investiert werden.
Darüber ist es beabsichtigt, in fundamental unterbewertete Unternehmen (z. B ermittelt durch das KGV und DCF Verfahren) mittels Aktien zu investieren. Ebenso sollen Hebelprodukte gekauft werden, die diese Unternehmen als Basiswert haben.
Es handelt sich hierbei immer um meine eigene Meinung. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF00SLDH10
Erstellungsdatum
20.08.2018
Indexstand
High Watermark
57,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Benutzer gelöscht

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse