IWW invest with Wenk

IWW
Torsten Wenk

Performance

  • +24,4 %
    seit 20.12.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Grundidee die Wikifolios soll eine Mischung hauptsächlich aus Aktien mit längerfristigem Hintergrund sein. Aus Performancezwecken sollen situativ mid- und small caps beigemischt werden. In besonderen Situationen oder bei Marktiliquidität können Zertifikate, Fonds, ETF's und in Ausnahmen auch Hebelprodukte (max. ca. 10% vom Gesamtvolumen, meist aus Absicherungsgründen) beigemischt werden. Ziel ist nicht, einen maximalen Gewinn zu erzielen, sondern unter einem vertretbaren Risiko eine Rendite zu erzeilen, die nach Abzug von Inflationsrate, Kosten und Steuern das Sparbuch- / Anleihenniveau übertrifft. Die Anlagedauer ist mittel- bis langfristig ausgelegt. Volkswirtschaftliche Publikationen dienen ebenso zur Entscheidungsfindung, wie aktuelle Unternehmensergebnisse.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF05048485
Erstellungsdatum
20.12.2014
Indexstand
High Watermark
128,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

IWW
Torsten Wenk
Mitglied seit 20.12.2014

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu HP INC

Die Quartalszahlen fiel durchmischt aus. Während der Gewinn stärker stieg, als erwartet, konnte der Umsatz die Erwartungshaltung nicht ganz erfüllen. Der etwas überraschende Rücktritt des CEO lässt die Aktie aber um fast 6% abstürzen. Der CEO stand für eine stille, konsequente und aufgeräumte Führung. Schade, über die Gründe kann spekuliert werden. Ich bleibe investiert, setzte weiter auf die 3D Drucktechnik, wo HP Inc. der heimliche Champion ist.

mehr anzeigen

Kommentar zu BYD

Die Zahlen von BYD gestern kamen bei den Analysten nur zum Teil gut an. Klar, es klingt gut, wenn das Betriebsergebnis und der Umsatz um 90 oder 200% gesteigert werden. Das Vorjahresquartal war aber durch EInmaleffekte besonders schlecht, so dass die Basis betrachtet werden muss. Man wächst, man verdient Geld (welcher E-Autobauer kann das von sich behaupten?) aber für die Analysten hätte es gern etwas mehr sein dürfen. Wie dem auch sei, ich bleibe investiert. Der Vorstand bleibt bei seinen konservativen Ergebnisprognosen, was aus meiner Sicht Raum für Gewinnüberraschungen in den nächsten Quartalen birgt. Die Versorgungssicherheit, gerade bei den Batterien ist ein entscheidender Vorteil für BYD gg allen etablierten Autobauern, die sich teilweise auf Kooperationen mit LG etc. einlassen müssen und geraten somit (siehe bpsw. VW) in eine hohe Abhängigkeit der Batteriezulieferer.

mehr anzeigen

Kommentar zu ALPHABET INC A

Zu den Zahlen von Alphabet kann man nur "WOW" sagen. Damit haben selbst Analysten in den kühnsten Träumen nicht gerechnet, dass es so gut werden kann. Umsatz, Gewinn ... alles deutlich besser verlaufen, als gedacht. Der Hammer für mich ist aber das 25 Mrd. Aktienrückkaufprogramm. Ich müßte sehr lange überlegen, ob eine Firma jemals in diesem Wert Aktien zurück gekauft hat. Ich glaube nicht. Meine Basisinvestition, neben Nestle, Wirecard und Novartis läuft ...

mehr anzeigen

Kommentar zu NOVARTIS NAMEN

Ich habe heute meinen Novartis Bestand verdoppelt. Neben dem Aktienrückkaufprogramm, der guten Pipeline an aussichtsreichen Medikamenten, der Konzentrierung auf Onkologie, die akzeptable Dividende ... usw., habe ich vor allem großes Vertrauen in den recht jungen Vorstandsvorsitzenden. Armeen von Pharmavertretern sind ihm ein Dorn im Auge, es scheint ein Mentalitätswechsel im Gange zu sein, der mehr und mehr auch moralische Grundwerte verankert. Gesunde Unternehmen und ethische Veranwortung sind kein Widerspruch. Auch wenn die Aktie ihre Defensivqualitäten ein wenig einbüßen wird, ich traue der Firma samt Management einiges zu.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.