#17 Europa Value

Performance

  • -4,5 %
    seit 18.03.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Mein strategischer Ansatz für dieses Wikifolio gründet auf den Beobachtungen, dass in der Vergangenheit bestimmte Merkmalskombinationen einzelner Aktientitel recht konstant in der Lage waren, eine deutliche Outperformance gegenüber ihren Markt zu erzielen. Die Merkmale ergeben sich hierbei aus den fundamentalen Analysen und berücksichtigen zum Beispiel Unternehmensgröße, Marktwert, Verschuldung, Ertragslage und die Bewertung am Markt im Verhältnis zum Buchwert. Den Ansatz könnte man als quantitativ-fundamental bezeichnen. Allerdings bieten Vergangenheitswerte keine Garantien für die zukünftige Entwicklung.

Mein Fokus liegt insbesondere auf stark unterbewertete Titel (value) mit relativ geringer Marktkapitalisierung (small caps). Zusätzlich werden auch die Rentabilität und Fremdkapitalquote der jeweiligen Unternehmen betrachtet.

Gehandelt werden ausschließlich europäische Aktien, die meiner Meinung nach eine vielversprechende Merkmalsausprägung und -kombination aufweisen. Beigemischt werden können Fonds und ETFs. Der Anlagehorizont kann sich über wenige Wochen bis mehrere Jahre erstrecken, je nach Kursentwicklung. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF17EUROHV
Erstellungsdatum
18.03.2018
Indexstand
High Watermark
102,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 17.03.2018
Im Rahmen meiner beruflichen und der daran anschließenden akademischen Ausbildung beschäftige ich mich bereits seit vielen Jahren mit Finanzmärkten, insbesondere den Kapitalmärkten.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Monatsabschluss Otober 18 (01.10. - 31.10.2018)

  1. WF17EUROHV:    -3,00% *
  2. Euro Stoxx 50:     -4,16% *
  3. DAX:                    -6,75% *

*Summe logarithmierter Tagesrenditen

 

Der Oktober war geprägt von heftigen Abverkäufen an den weltweiten Märkten. Getrieben von internationalen Handelsspannungen (USA und China), Erhöhungen der Leitzinsen in den USA sowie Diskussionen um den Haushaltsstreit zwischen der EU und Italien erreichten Dax und Euro Stoxx 50 neue Jahrestiefs. Noch stärker schwankten die Kurse von Small-Caps, die einen Schwerpunkt meiner Wikifolios ausmachen. In solchen Marktphasen sind solche weniger liquide Aktien und Unternehmen mit einem höheren Risiko häufig stärker anfällig für Kursschwankungen als große Unternehmen (Blue Chips). Da die Marktlage seit Beginn dieses Jahres sehr angespannt ist, musste ich das Risiko - über eine durchgängig hohe Cashquote – niedrig halten. Und das mit Erfolg! Gegenüber den beobachteten Märkten, aber auch gegenüber topinvestierte Wikifolios in Millionenhöhe, konnte mein Wikifolio deutlich outperformen (+3,75% DAX / +1,16% ESXX50). In meinem Wikifolio führe ich - im Vergleich zu Wikifolios anderer Trader - vor allem in solchen Marktphasen keine riskanten Kurzfristtrades statt. Stattdessen halte ich meine eingegangenen Positionen und ziehe höchstens die Reisleine bei Erreichen der Stop-Loss-Limits. Dies hatte im Oktober große Auswirkungen auf die Portfoliozusammensetzung, denn es musste sich von sechs(!) Aktientiteln getrennt werden, da deren Kursabstürze zu heftig wurden. Bei Fingerprints jedoch entschied ich mich trotz Stop-Loss-Ausführung anschließend günstig wieder einzusteigen, was mit einer aktuellen Performance von +50% zurückgezahlt wird. Zum Monatsende ist das Wikifolio zu 42% investiert.

Zwar klärte sich die letzten Handelstage im Oktober die Lage wieder etwas auf, allerdings reicht dies für mich noch nicht aus, um das Risiko langfristig zu reduzieren und stärker investiert zu sein. Viele sprechen bereits von der Jahresendrally, die durchaus nun bereits Fahrt aufgenommen haben könnte. Andererseits kann es sich zurzeit auch lediglich um kurzfristige Kurserholungen handeln, die rasch wieder durch Gewinnmitnahmen und Abverkäufen quittiert werden könnten. Daher bleibe ich skeptisch und weiterhin unter 50% investiert. Diese Meinung kann sich im Laufe des Novembers ja noch ändern.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Monatsabschluss September 18 (01.09. - 30.09.2018)

  1. WF17EUROHV:    0,16% *
  2. Euro Stoxx 50:     0,19% *
  3. DAX:                    -0,95% *

*Summe logarithmierter Tagesrenditen

 

Das Wikifolio hielt im September gegenüber dem Vormonat relativ konstant seinen Wert und erreichte eine niedrige positive Rendite von 0,16 %. Auf die Renditen drückten Aktien aus den Industriegüter- und Haushaltswaren-Branchen. Insbesondere die Titel aus Belgien, Finnland und Deutschland liefen schlecht. Auf Landessicht konnten sich Titel aus Frankreich und Norwegen durchsetzen. Richtig gut liefen insb. die Aktien aus den Bereichen Basis-Ressourcen, Öl & Gas als auch Baumaterialien. Aber auch der Einzelhandel entwickelte sich gut, vorallem durch die monatsbeste Aktie "CASINO GUICHARD", welche rund, 32 % zulegen konnte.

Des Weiteren konnte "Fingerprint Cards" innerhalb des Monats riesige Sprünge machen, wodurch ich Gewinnmittnahmen von bis zu +80% realisieren konnte. Unterdessen ist der Wert wieder etwas abgefallen und ich habe günstig nachkaufen können.

Der Monat September war sehr schwankungsreich. Vorallem die beiden Märkte stürtzen in der 1. Monatswoche um über -3% ab, konnten sich in der letzten Septemberwoche jedoch wieder gut erholen bis sie am letzten Handelstag wieder um -1,5% abschmierten. Das Wikifolio schwankte im gleichen Zeitraum lediglich zwischen -0,8% und +1,10%. Die Investitionsquote betrug etwa 49%.

Abschließend liegt das Wikifolios gegenüber dem DAX bei einer guten Outperformance von +1,11% und gegenüber dem Eurostoxx50 bei vernachlässigbaren -0,03%

mehr anzeigen

Kommentar zu ISHARES DJ STOXX 600 (DE)

Ich plane das kurzfristige Ausnutzen der beobachtbaren Kalenderanomalie des Monatswechsels von September zu Oktober auf dem europäischen Markt  in geringem Umfang (ca. 2,5%).

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Monatsabschluss August 18 (01.08. - 31.08.2018)

  1. WF17EUROHV:    0,64% *
  2. Euro Stoxx 50:     -3,83% *
  3. DAX:                    -3,51% *

*Summe logarithmierter Tagesrenditen

 

Im August trägt die verfolgte Strategie seit dem Umbruch im Juli erste Früchte! Zwar musste eine Aktie (Casino) aufgrund eines massiven Kursrutsches bei -20% verkauft werden, dafür konnten Gewinnmitnahmen bei Fingerprint bei +55% realisiert werden. Insgesamt schneidet das Portfolio gegenüber den Märkten mit einer Outperformance von +4,5% (Euro Stoxx 50) und +4,2% (DAX) sehr ordentlich ab. Während die Märkte im August deutlich Punkte ließen, konnte sich das Wikifolio weiter positiv entwickeln und erholen. Und dies bei einer Investitionsquote von nur 48%.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.