Die Mischung machts

David Höhl

Performance

  • +14,4 %
    seit 10.12.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem wikifolio soll grundsätzlich in Aktien und ETFs auf Indizes in der ganzen Welt investiert werden. Dadurch soll über Länder und Branchen hinweg diversifiziert werden.
Aktien sollen grundsätzlich mittels Fundamentalanalyse ausgewählt werden. Die ausgewählten Aktien sollen meines Erachtens Wettbewerbsvorteile gegenüber Konkurrenten haben sowie ein hochqualifiziertes Management. Es soll dabei sowohl in Value, Growth als auch in Dividendentitel investiert werden. Eine konkrete Kennzahl, die bei der Entscheidungsfindung in Betracht gezogen werden kann ist das KGV bei Value-Titeln. Bei Growth Titeln sollen in der Regel das Gewinn- und Umsatzwachstum, ebenso wie die Wachstumsaussichten bezüglich der Marktanteile eine Rolle spielen.
ETFs können das Wikifolio ergänzen, wenn ich feststelle, dass ein kompletter Markt (z.B China oder ein afrikanisches Land) hohe Wachstumsaussichten hat. Durch die natürliche Streuung innerhalb eines ETFs soll zusätzlich zur Diversifikation beigetragen werden.
Der Anlagehorizont ist mittel- bis langfristig. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFFINNEODH
Erstellungsdatum
10.12.2018
Indexstand
High Watermark
119,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

David Höhl
Mitglied seit 13.06.2018

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu TESLA INC.

Tesla ist zurzeit sehr günstig, operativ sieht es weiterhin gut aus. Die aktuellen Auseferungen sind noch nicht in den Büchern, daher wurde das letzte Quartal mit roten Zahlen abegschlossen.

mehr anzeigen

Kommentar zu 1+1 DRILLISCH AG O.N.

Der Ausblick von 1&1 Drillisch war ordentlich, der Kursrückgang von über -13% ist übertrieben.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Kommentar zur aktuellen Marktlage:

 

Der DAX befindet sich in einer Erholungsphase, ebenso wie zahlreiche Tech-Werte (insbesondere aus den USA), die stark abgestraft wurden.

Interessent ist momentan, dass ,obwohl teilweise schlechte Quartalszahlen und Ausblicke präsentiert werden, die Märkte darauf gar nicht oder sogar positiv reagieren.

Dies zeigt eindeutig, dass Investoren die aktuellen negativen News (Brexit Chaos, USA shutdown, sinkendende Prognosen für die Weltwirtschaft) schon erwartet haben und diese in den Martkpreisen bereits enthalten sind.

Da viele Werte (wie Covestro oder Daimler) in Anbetracht ihrer vorgestellten Zahlen und Ausblicke zu hart abgestraft wurde, rechne ich mit einer weiteren Erholung des Marktes.

Zuätzlich scheinen die USA und China langsame Fortschritte zu erzielen und der US Shutdown ist vorerst ausgesetzt.

Bis April sind die 12.000 Punkte knackbar!

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.