Market Opportunities

Armin Satzger

Performance

  • +20,5 %
    seit 06.05.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Dieses Wikifolio soll eine relativ aggressive Strategie verfolgen, die im Optimalfall Renditen unabhängig vom Marktumfeld erzielt. Mithilfe eines möglichst offenen Anlagespektrums, das verschiedene Anlageklassen umfasst, ist es mein erklärtes Ziel, von Chancen und Ineffizienzen unterschiedlichster Art auf den Märkten in beide Richtungen zu profitieren.

Aus diesem Grund soll dieses Wikifolio recht hohe Renditechancen, aber auch Risiken, bieten. In dem Wikifolio kann das gesamte verfügbare Anlageuniversum gehandelt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFGENERATE
Erstellungsdatum
06.05.2014
Indexstand
High Watermark
130,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Armin Satzger
Mitglied seit 06.05.2014
Bereits seit meiner Kindheit und Jugend prägt mich ein starkes Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge und für das Börsengeschehen. Gegenwärtig gehe ich diesen Interessen als BWL-Student nach. Bitte rufen Sie die einzelnen Portfolios für eine detailliertere Darstellung der spezifischen Informationen und Investitionsgrundlagen auf. Ich habe den Anspruch, mit meinen Wikifolios unterschiedlichsten Chance/Risiko-Profilen gerecht zu werden. Geordnet vom risikoreichsten zum risikoärmsten Portfolio sind dies: 1) Market Opportunities (WFGENERATE): Investition in Aktien und Hebelprodukte (long/short), kurzfristiger Anlagehorizont 2) Growth Track (WFCHOOSEGR): Investition in Wachstumsaktien, kurz- bis mittelfristiger Anlagehorizont 3) Value Route (WFCHOOSEVL): Investition in Value-Aktien, mittelfristiger Anlagehorizont

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Rohöl befindet sich in einer Seitwärtsbewegung. Mit meiner Konzentration auf einen Brent-ETF und die Wertpapiere zweier Ölproduzenten versuche ich, von der von mir erwarteten mittelfristigen Preissteigerung auf dem Rohölmarkt zu profitieren. mehr anzeigen

Kommentar zu Standard-Optionsschein auf EUR/USD

Nach der sehr erfreulichen Entwicklung der letzten Tage verkleinere ich meine Position, da ich das verbleibende Potenzial nun als wesentlich geringer einschätze. Nichtsdestotrotz behalte ich zur Absicherung einen kleineren Anteil im wikifolio. mehr anzeigen

Kommentar zu DAIMLER

Den hohen dreistelligen Millionenbetrag, der aus dem Verkauf der Beteiligung an dem amerikanischen Elektroautokonzern Tesla resultiert, will Daimler in den Ausbau seiner deutschen Werke stecken und sie somit auf den grundlegenden Wandel in der Automobilindustrie vorbereiten, der in den nächsten Jahren bevorsteht. Außerdem zeigen die neuesten Quartalszahlen ein gutes Umsatzwachstum und den Anklang der erneuerten Modellpalette bei der Kundschaft, was auch bei moderaten Aussichten für die globale Automobilindustrie ein zukünftiges Wachstum ermöglichen sollte. Nach der Veröffentlichung von guten Quartalszahlen und Rekorden bei den Automobilverkäufen halte ich Daimler für ein aussichtsreiches Investment, da die Aktie in einem sehr schlechten Börsenumfeld auch in den letzten Wochen Federn lassen musste und sich meiner Meinung nach unterhalt einer fairen Bewertung bewegt. Quellen: 1) Handelsblatt-Artikel zu den aktuellen Quartalszahlen und dem Verkauf der Tesla-Anteile: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/gutes-quartal-ausstieg-bei-tesla-offensive-bei-den-antrieben/10877666-2.html 2) Aktueller Quartalsbericht von Daimler, der gestern veröffentlicht wurde: http://www.daimler.com/dccom/0-5-7171-49-1752382-1-0-0-0-0-0-87-7164-0-0-0-0-0-0-0.html mehr anzeigen

Kommentar zu GAZPROM PJSC NAM.AKT.(SP.ADRS)/2RL5

Die Beziehungen zwischen Russland und der westlichen Welt sind angespannter denn je und der Konflikt zwischen den Staaten ist bei weitem noch nicht ausgestanden. Langfristig möchte ich an meinem Investment an Gazprom festhalten, da ich auf eine kurz- bis mittelfristige diplomatische Lösung des Konflikts vertraue. Die Risiken dabei sind insbesondere die sehr große Bedeutung Gazproms für die russische Wirtschaft, eine anhaltende Flaute des Ölpreises auf dem Weltmarkt und die Nutzung von Gazprom zur Durchsetzung strategischer Interessen der russischen Regierung. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.