DepotBlog_de saisonal by Lukas Gebauer

Lukas Gebauer

Performance

  • +82,8 %
    seit 22.09.2012
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Strategie: Es soll die Strategie eines charttechnischen Handelssystems umgesetzt werden, das gleichfalls charttechnische und saisonale Signale für Einstieg, Ausstieg und Stopp auf Tagesschlussbasis liefert. Es handelt sich um kurz- und mittelfristige Signale und kombiniert diese mit Titeln der besten relativen Stärke, denn starke Aktien haben die Tendenz ihre Stärke fortzusetzen und auszubauen. Saisonale Gesamtmarkteinflüsse sollen hierbei über den Investitionsgrad entscheiden. Es sollen überwiegend Lage-Caps aber auch ganze Markt-Abbildungen gehandelt werden. Die Strateigie soll mit ETFs und Aktien umgesetzt werden, dabei werden Deutsche Unternehmen bevorzugt. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WFLGEBAUER
Erstellungsdatum
22.09.2012
Indexstand
High Watermark
235,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Lukas Gebauer
Mitglied seit 22.09.2012
Erfahrung mit Wertpapieren: Jahrgang 1981, ca. 15 Jahre Börsenerfahrung. Ich bin hauptberuflich Diplom Ingenieur und arbeite in leitender Position bei einem Automobil OEM. Einen erheblichen Teil meiner freien Zeit widme ich der Börse und der Entwicklung von professionellen Handelsansätzen unter Einbeziehung von Qualitätsprozessen, die ich dank meiner beruflichen Tätigkeit wert geschätzt habe. Ich handle Index-Futures (YM, ES, NQ und FDAX) unter saisonalen- und Swing-Aspekten. Im Wikifolio handle ich ETFs auf den DAX, vereinzelt auf den S&P500 und mische diese mit Wachstumsaktien, deren Gewichtung ich den saisonalen Randbedingungen anpasse. Mit meinen Aktien-Investitionen bevorzuge ich überwiegend Deutsche Small- und Medium-Caps oder namhafte amerikanische Wachstumstitel. Alle Wikifolio Kommentierungen und Analysen zu geplanten oder durchgeführten Aktionen können unter depotblog.de verfolgt werden. Risikohinweis / Disclaimer: Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Wertpapiere, allen voran Aktien Nebenwerte und Derivate, können einer hohen Volatilität unterliegen. Diese kann in einzelnen Fällen zu erheblichen Verlusten führen. Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht. Ergänzend weise ich daraufhin, dass ich persönlich Positionen in den jeweiligen Gattungen halten und auch jederzeit auflösen kann.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die EasySoftware Position musste heute nach Veröffentlichung von schlechten Halbjahreszahlen geschlossen werden. Der Tagesverlust heute war knapp 13%. Eine durchaus deutliche und heftige Reaktion, die mir als Trader keine Wahl lässt. Die vorsichtige Herangehensweise an diesen Sommerhandel mit der Reduzierung der Invest-Quote, der Aufnahme von Short-ETFs und Erhöhung der Cash-Quote zahlt sich hier an dieser Stelle auch bereits aus. Bei voller Positionsgröße hätte EasySoftware mehr weh getan. Wichtig ist es genügend cash zu haben für den Zeitpunkt, wenn der Markt wieder Fahrt aufnimmt. Ich denke aber, dass das noch einige Wochen Zeit in Anspruch nehmen wird. Was mich dieses Jahr besonders stört, ist der Anfängerfehler, der mir mit YOC unterlaufen ist und aus dem ich Konsequenzen ziehen muss für meine Risikomanagement-Regeln hier fürs Wikifolio. Ich werde künftig eine 20% Verlustschwelle für die einzelnen Positionen installieren, die mich aus den Positionen schubst wenn ich signifikant mit meinen Einschätzungen falsch liege und dem "Prinzip Hoffnung", welches bekannter Weise nichts beim Börsenhandel verloren hat, entgegen wirkt.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ich habe angefangen meine Positionen vor den kritischen Sommermonaten etwas auszudünnen. Die Cash-Quote steigt damit auf derzeit knapp 20% und kann ggf. in Richtung 50% angehoben werden. Derzeit läuft der Markt aber noch halbwegs stabil, von daher gibt es keinen Handlungsdruck weiter zu reduzieren. Insgesamt verläuft das Jahr miserabel. Insbesondere für Nebenwerte, das zeigt auch mein Dach-Wiki-Folio, welches aus den 10 besten Nebenwerte-Wikis besteht. Man hat sich irgendwie an die astronomischen Steigerungsraten der letzten Jahre gewöhnt. Eigentlich kehrt derzeit nur sowas wie Normalität ein, Allerdings bin ich mit -7% auf Jahressicht alles andere als zufrieden bis hier hin. Vielleicht kommt die gute Zeit ja noch. Das Jahr ist ja erst bei knapp über der Hälfte. mehr anzeigen

Kommentar zu COMPUGROUP

Compugroup heute nach Gewinnwarnung mit -10%. Ich ziehe im Wikifolio die Notbremse mit meinem Investment und steige erst wieder ein, wenn die Situation verdaut ist und sich die Aktie wieder zu alter Stärke aufmacht. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Unser Wiki ist hervorragend ins neue Jahr gestartet. Selbst bei Marktschwäche generiert es neue All-Time-Highs. Dieses Jahr habe ich zwei Aktien besonders stark gewichtet. Insbesondere Covestro treibt dabei mein Wiki an. Evtl. werde ich die Compugroup-Gewichtung wieder etwas zurück fahren, hierzu muss aber die weitere Entwicklung abgewartet werden. Alles in allem fühle ich mich bestens aufgestellt für 2018. Bitte schenkt mir noch eine Vormerkung für mein neues Wikifolio, damit es investierbar wird. https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfsmallb10 mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.