Dennis001
  • -8.4 %
    since 2017-05-11
  • -2.6 %
    1 Year
  • -2.7 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio, the performance-chart and sustainability-score please register now - for free.

Register

Trading Idea

Liebe Interessenten,

mein Name ist Dennis und ich komme aus dem schönen Rheinland. Im Jahr 2013 habe ich meine erste Aktie gekauft und seit dem mein Wissen in diesem Bereich stetig vergrößert.
In meiner bisherigen Laufbahn habe ich ausschließlich Deutsche Aktien gehandelt, ab jetzt möchte ich aber auch in den amerikanischen Markt investieren. Es ist geplant ausschließlich Aktien zu handeln.
Mein Handel soll auf den Grundwerten der Fundamentalanalyse erfolgen. Warren Buffett ist mein großes Vorbild. Seine Weisheiten waren eine regelrechte Erleuchtung für mein Handeln. Dementsprechend plane ich, qualitativ hochwertige Firmen zu einem guten Preis zu identifizieren. Wichtig ist mir, dass ich das Produkt der Firma kenne und für sehr gut befinde. Es muss vorstellbar sein, dass das Unternehmen noch jahrzehntelang gute Geschäfte macht und es sehr schwer für konkurrierende Unternehmen ist "meine" Firma vom Markt zu verdrängen. Zusätzlich ziehe ich alle bekannten Faktoren der Fundamentalanalyse mit ein. Hierbei orientiere ich mich stark an Graham und favorisiere Titel, die eine geringe P/E Ratio haben und möglichst nah am Buchwert notieren. Desweiteren sollte der ROI stimmen.
Ganz nach Buffett und Munger ist in meinen Augen die optimale Haltedauer einer Aktie "Unendlich", dennoch kann es sicherlich vorkommen, dass Aktien verkauft werden müssen. Sollte ein Unternehmen völlig von der Spur abkommen, nur noch Verluste schreiben oder sogar vom Markt genommen werden, so käme ein Verkauf in Frage. Zudem bei sehr unethischen Entscheidungen des Unternehmens. Eine moderate Überbewertung der Firma sehe ich allerdings noch nicht als Verkaufsgrund an, da es ausdrücklich kein Trading-Portfolio ist und Gebühren und Steuern langfristig der Performance schaden.
Ich informiere mich auf den Firmenhomepages, bei Wikipedia, Google, Finanzen.net, nasdaq.com und zahlreichen weiteren Plattformen über meine Firmen und habe sie fast täglich im Auge. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF000DML84
Date created
2017-05-11
Index level
High watermark
93.7

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Dennis Lembke
Registered since 2017-05-11

Decision making

  • Fundamental analysis

Comments

Comment

Kauf TLG Immobilien

TLG Immobilien ist ein Dienstleister, der auf Gewerbeimmobilien speziaisiert ist. Der Fokus liegt auf Büro-, Einzelhandels- und Gewerbeimmobilien. Sie gehört mittlerweile zu 78% der Immobilienfirma Aroundtown. 

Mit einer starken Präsenz im boomenden Einzelhandel, sprich Immobilien für Supermarktketten, hat TLG auch zu Corona Zeiten ein soliden Einkommen, was die Probleme der Hotelketten überkompensieren sollte. Die Eigenkapitalquote betrug 2019 41%, somit ist der Schuldenstand relativ niedrig. Das Ergebnis hat sich von 82 Millionen Euro 2013 auf 571 Millionen Euro 2019 rasant entwickelt, auch wenn eine Übernahme mit eingerechnet ist.  Das KGV liegt im niedrigen einstelligen Bereich.

Mit der Öffnung nach der Corona-Zeit und Fokus auf den Osten Deutschlands ist TLG gut aufgestellt für die Zukunft. Ich habe daher hier vor ein paar Wochen billig zugeschlagen.

show more

Comment

Kauf von Prosieben Aktien am 24.03.2020:

ProSieben ist die erste Aktie, die ich im Jahr 2020 gekauft habe. ProSieben ist ein deutscher Privatsender, der die bekannten Sender ProSieben, Sat1, Kabel1 und Sixx vereint.

Die ProSiebenSat1 Media SE fungiter desweiteren defacto als Holding für viele digitale Produkte, beispielsweise Beteiligungen an Billiger Mietwagen, MyDays Holding und Amorelie.
Mit Maxdome hat die Firma eine Bezahl-Streaming-Plattform im Besitz, die ähnlich wie Netflix etc. funktioniert. Desweiteren Ist ProSieben in viele anderen Unterhaltungsbereichen, wie mobile Gaming, ebenfalls aktiv.

Ich habe die Aktie zur Hochzeit der Corona-Krise gekauft. Menschen sollen zuhause bleiben und alle öffentlichen Veranstaltungen und Freizeitangebote wurden abgesagt. Zusätzlich können viele Menschen nicht mehr arbeiten und es ist zu befürchten, dass Jobs massiv wegfallen.
In dieser Zeit bietet das Fernsehen, neben dem Gaming, wohl die Freizeitbeschäftigung Nummer 1, immer noch und gerade für ältere Leute 50+. Bezahlsender könnten ggf. irgendwann aus Kostengründen weniger genutzt werden und ProSieben überzeugt immer noch mit einem breiten Angebot an Filmen und Serien. Zurecht wird angemerkt, dass
die Haupteinnahme der Fernsehender, nämlich die Werbeeinnahmen, ebenfalls stark zurück gehen könnten. Dieses Argument ist zwar valide, wenn man aber bedenkt, dass sich nur die größten und Finanzstärksten Firmen überhaupt Fernsehwerbung leisten können und zudem die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass gerade diese Firmen im Fall der Fälle als erstes finanzielle Unterstützung vom Staat erhalten, so wird diese Sorge deutlich abgefedert.

Die fundamentalen Daten zu ProSieben sind ziemlich verlockend:
Die Aktie notierte zum Zeitpunkt des Kaufes bei 6,55€. Das Ergebnis hat sich von 2013 bin 2019 fast verdoppelt (235 auf 413 Millionen Euro). Bei einem Ergebnis pro Aktie im Jahr 2019 von 1,83 € beträgt das aktuelle KGV sagenhafte 3,57. Auch wenn sich dieser Wert 2020 nach oben korrigiert, ist es eine sehr günstig bewertete Aktie.
Die Dividende wurde noch nicht gestrichen, wird aber um 28% gesenkt auf 0,85 Euro, was eine DIvidendenrendite von knapp 13% bedeutet! Die Aktie notiert nah am Buchwert und der Cashflow pro Aktie liegt sogar über dem aktuellen Kaufkurs! (6,88€).

Insgesamt sehe ich in ProSieben ein absolutes Schnäppchen und kaufe gerne!

 

 

show more

Comment

Kauf von Foot Locker Aktien. Foot Locker ist eine Handelskette, die sich im Verkauf von Sneakern spezialisiert hat. FL ist mit tausenden von Filialen in über 20 Ländern präsent. Die Firma hat mit fast 66% Eigenkapitalquote (Stand 2019) einen sehr geringen Verschuldungsgrad. FL hat seinen Gewinn innerhalb von 6 Jahren um ca. 36% gesteigert. Das aktuelle KGV beträgt 8,8; die Dividendenrendite liegt bei 3,7%. Desweiteren lässt sich eine Gesamtkapitalrendite von ca. 9% (2019) ausmachen.

Das Shoppingerlebnis in den Großstädten wird sich meiner Meinung nach in den nächsten Jahren halten. Schuhe wollen anprobiert werden und der Trend zum Homeshopping wird überschätzt. FL ist hier günstig bewertet und daher zu dem aktuellen Preis ein Kauf.

show more

Comment on GOODYEAR TIRERUBBER

Goodyear wurde im letzten Jahr kurstechnisch extrem abgestraft. Zwar konnte der Umsatz gesteigert werden, jedoch drücken Einmalbelastungen der trumpschen Steuerreform sowie höhere Rohstoffpreise auf den Aktienpreis. Fundamental und in Betracht auf die Zukunft sehe ich hier aber keine Delle in der weiteren Entwicklung. Die Aktie ist günstig bewertet und wir von mir zum Discount nachgekauft. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.