MB Tradingsystems

MBTrading

Performance

  • -60.7 %
    since 2015-04-18
  • -12.3 %
    1 Year
  • -13.1 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted

Risk

  • -81.0 %
    Maximum loss (to date)
  • -
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart please register now - for free.

Register

Trading Idea

Dieses wikifolio soll ausschließlich in DAX Long- und Shortzertifikate sowie in DAX Call- und Putoptionen investieren.

Der Zeithorizont der Trades soll ca.1-3 Tage betragen.

Die Einstiegssignale und -kurse sollen durch ein selbst entwickeltes Handels- und Strategiesystem generiert werden. Hierbei sollen unter anderem das Hebelprodukt, die Einstiegskurse und die jeweilige Positionsgröße in Abhängigkeit von der Volatilität des DAX (VDAX NEW) bestimmt werden. Die Signale sollen prozyklisch in Richtung einer erwarteten kurzfristigen Marktbewegung erzeugt werden.

Das System basiert unter anderem auf technischen Indikatoren, Chartanalyse (u.a. Trendfolge- und Umkehrformationen) sowie auf der Grundlage der Elliottwellentheorie.

Die (Teil-)Ausstiege sollen diskretionär erfolgen, z.B. durch Erreichen eines bestimmten Kursziels. Teilausstiege sollen der Absicherung von Gewinnen und zur Minimierung von Risiken dienen. Risikominimierung soll vor Gewinnmaximierung gehen.

Durch Money- und Risikomanagement sollen größere Verluste verhindert werden.
Jede Positionseröffnung soll limitiert mit vorher definiertem Stopp-Loss erfolgen, der nicht zu Ungunsten verändert wird. Eine Take-Profit kann auch bereits zur Positionseröffnung definiert werden. Stopplosskurse sollen kontinuierlich nachgezogen werden. Bei starken Trends soll ausnahmsweise, wenn die Position bereits im Gewinn ist, pyramidisiert werden.

Durch kleine Positionen und durch viele kleine Gewinne soll ein kontinuierliches und stetiges Wachstum erzeugt werden. Risikominimierung soll hierbei immer vor Gewinnmaximierung gehen. Es soll nicht darauf spekuliert werden, eine "große" Marktbewegung mitzunehmen, da das Risiko hierbei in keinem adäquaten Verhältnis zur Chance steht.

Ziele wie z.B. x% pro Tag oder pro Jahr sollen nicht verfolgt werden.

Eine gute Performance lässt sich jedoch nicht ohne gewisses Risiko erreichen. There is no free lunch.

Die Positionen sollen jeweils wenige Stunden bis wenige Tage gehalten werden. Ebenso können dadurch Positionen über Nacht gehalten werden. Handelt es sich um eine vergleichsweise große Position, soll in diesem Fall die Position halbiert werden oder von einer KO-Position in eine OS-Position umgewandelt werden.

show more
This content is not available in the current language.

Master data

Symbol
WF00LATRAD
Date created
2015-04-18
Index level
High watermark
44.8

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Manfred Beutler
Registered since 2014-05-02

Decision making

  • Technical analysis