Antizyklisch & Growth (Hebel)

MStoetzel
  • +17.5 %
    since 2014-01-15
  • -41.4 %
    1 Year
  • +2.7 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio, the performance-chart and sustainability-score please register now - for free.

Register

Trading Idea

Dieses Wikifolio soll primär nach zwei Strategien geführt werden:

1. Antizyklisch (kurzfristig): Überreaktionen der Kurse (zu hohe Ausschläge nach oben oder unten) erkennen und nah an den Wendepunkten kaufen bzw. verkaufen. Entscheidungen sollen aufgrund der technischen Chart-Analyse getroffen werden.

2. Growth (mittelfristig): Es sollen unterbewertete Titel mit Wachstumspotential ausgesucht werden. Bei den Entscheidungen soll die Fundamentalanalyse sowie antizyklisches Handeln dienen. Kurzfristiger Verkauf ist möglich, sobald sich die unterstellten Bewertungsprämissen ändern.

Anlagehorizont: kurz (unter einer Stunde) bis mittelfristig (mehrere Monate).

Diversifikation: Das Portfolio beschränkt sich in der Regel auf 5 bis 15 Werte.

Hebelprodukte: Es soll in der Regel nicht zu 100% in Hebelprodukte investiert werden. Hebelprodukte sollen überwiegend zwischen 5 - 50% des Portfolios ausmachen (eine Position max. 15%).

Anlageuniversum: Es soll grundsätzlich das gesamte Anlagespektrum möglich sein, mit leichtem Fokus auf deutschen Werten.

Risikominimierung: Emotionale Handlungen sollen vermieden werden. Ändern sich die Erwartungen/Annahmen in einem gewissen Maße, soll schnellstmöglich verkauft werden. Dabei wird sich nach vorher festgelegten Toleranzgrenzen und Prämissen gerichtet.

Performance-Ziel: Es soll eine jährliche Steigerung von mindestens 100% angestrebt werden.
show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF0EINWERT
Date created
2014-01-15
Index level
High watermark
161.6

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Manuel Stötzel
Registered since 2013-01-13

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment on WIRECARD AG

Sehr bitter: Reisleine bei Wirecard gezogen, da das TPA-Geschäft und die Kunden wohl tatsächlich nicht existent sind. Und selbst da das falsche Timining gehabt, da der Kurs sich nach Börseneröffnung zwischenzeitlich erholt hat (vermutlich LV Rückkäufe).

Was kann man daraus lernen? Sich nicht zu sicher zu sein und nicht zu große Positionen aufbauen.

show more

Comment on Open End-Turbo-Optionsschein auf Wirecard

Der Bilanzskandal der Wirecard hat zu einem Knock-Out meiner größten Hebelprodukt-Position geführt. In Zukunft werde ich mit Hebelprodukten nicht über 5% des Portfolios zu gehen, um das Risiko einzugrenzen.

Die restliche Wirecard-Position halte ich und spekuliere auf eine Erholung nach aufgeräumter Bilanz und neuem Vorstand. Worst-Case bleibt die Insolvenz.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.