Elstertal
  • +79.3 %
    since 2015-12-08
  • +5.8 %
    1 Year
  • +13.5 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio, the performance-chart and sustainability-score please register now - for free.

Register

Trading Idea

Thema hier: Investieren in Mitteldeutschland - Aktien und Immobilien

Sachsen und Thüringen sind diejenigen ostdeutschen Bundesländer, in denen sich die Wirtschaft meiner Meinung nach im Verhältnis zu den anderen ostdeutschen Ländern relativ gut entwickelt hat. So gibt es hier auch einige Aktiengesellschaften, die als Investment in Frage kommen. Wegen der begrenzten Auswahl unter der Prämisse "neue Bundesländer" können auch Aktien von Unternehmen aufgenommen werden, die zwar nicht im Osten ansässig sind, aber über erhebliche Immobilienbestände dort verfügen.
Die Aktien sollen an sich langfristig gehalten werden. Die anteilsmäßige Gewichtung kann sich aber verschieben. Dabei sollen fundamentale Gesichtspunkte maßgeblich sein. Jahrelange Verluste möchte ich mir auch nicht ansehen. Und vielleicht gibt es ja mal ein IPO und es kommen mehr mittel- oder wenigstens ostdeutsche Unternehmen an die Börse.

Zur Erzielung etwas gleichmäßigerer Erträge sollen ergänzend offene Immobilienfonds aufgenommen werden, die auch, aber nicht nur ostdeutsche Immoblien halten. Auch Rentenfonds sollen bei Bedarf bei gemischt werden können.

Es könnten auch Discount-Zertifikate auf diejenigen Aktienwerte eingesetzt werden, die für die Aufnahme ins wikifolio in Frage kommen.

Zur Absicherung nach unten können Stop-Loss-Limits gesetzt werden. Zu berücksichtigen ist dabei aber, dass der Spread bei den Nebenwerten meiner Meinung oft groß ist und bei dem hier vorgesehenen recht eng begrenzten Thema gar nicht viele Werte, auf die man umsteigen könnte, in Betracht kommen. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF2015MITT
Date created
2015-12-08
Index level
High watermark
188.9

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Friedrich Franke
Registered since 2015-12-06

Decision making

  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

Bisher ist das wikifolio ganz passabel durch die Corona-Krise gekommen - jedenfalls besser als der DAX. Mit Geratherm ist auch ein echter Krisenprofiteur dabei.

show more

Comment

In der Corona-Krise Aktien zu verkaufen, bringt m.E. nichts (wenn man es nicht schon am ersten Tag getan hat...). Die Produktionsanlagen von Verbio sind ebenso wenig von einem Virus befallen wie die Software von GK Software. Geratherm fährt gerade Sonderschichten in der Produktion von Fieberthermometern und befasst sich auch mit  Lungenfunktionsmessgeräten. Die Häuser von UniImmoDeutschland und TAG stürzen auch nicht zusammen. Gewisse Gewinneinbußen sind überall zu befürchten, aber nicht überproportional bei diesen Unternehmen.

Die von den Regierungen versprochene Geldschwemme trotz Produktionseinbruch kann man nur weginflationieren - davor schützen Sachwerte wie Aktien von Produktionsbetrieben und Immobilien.

show more

Comment

Carl Zeiss Meditec halte ich allmählich für überbewertet. Da ist eine teilweise Gewinnmitnahme angezeigt.

show more

Comment on FUNKWERK O.N.

Bei Funkwerk sind bei L&S die Spreads meistens zu groß, um zwischendurch mal einen Teil der Gewinne glattzustellen und bei Rücksetzern zurück zu kaufen. Das geht bei 4 bis5 % Spread nicht.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.